kurze Rechtsfrage zu Netzteilen!

Donnerwelle

Ensign
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
237
Hab mal kurz ne Frage:

wie ist das eigentlich, wenn das Netzteil abraucht und die anderen Komponenten auch zerstört? Bekomme ich die ersetzt wenn

a. keine Garantie mehr drauf ist
b. noch garantie drauf ist ?
 

soulpain

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
16.045
Das ist eine Kulanzfrage, weil Du sonst einer weniger kundenfreundlichen Firma nachweisen müsstest, dass das Netzteil dafür verantwortlich ist. Und es gibt natürlich immer Unterschiede in Theorie und Praxis.
Wenn keine Garantie oder gesetzl. Gewährleistung (wobei man bei letzterem wieder auf die Beweislast achten muss) mehr drauf ist, ist es ganz logisch, dass da sowieso nichts ersetzt wird, warum auch?
 

Monodome

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
746
Hm möglich wäre das schon, selbst wenn keine Garantie/Gewährleistung besteht.

http://bundesrecht.juris.de/prodhaftg/__1.html

Wenn du nachweisen kannst, dass die Bauteile gerade durch den Defekt geschrottet wurden (Gutachter => teuer) dann hast du eine gute Chance!
 

MunichRules

Banned
Dabei seit
März 2008
Beiträge
1.058
der Fehler nach dem Stand der Wissenschaft und Technik in dem Zeitpunkt, in dem der Hersteller das Produkt in den Verkehr brachte, nicht erkannt werden konnte.
Das ist ziemlich fies. Da kann ja jeder sagen: Das konnte man ja nicht absehen, dass sich diese Komponente mit der anderen nicht verträgt. :freak:

Also absolut Pro Händler und verbraucher unfreundlich

Was sagt das §BGB eingentlich dazu ?
 

alfbaer

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
1.169
Die Haftung ist ausgeschlossen, wenn:
nach den Umständen davon auszugehen ist, daß das Produkt den Fehler, der den Schaden verursacht hat, noch nicht hatte, als der Hersteller es in den Verkehr brachte.

Siehe den Link im vorherigen Post.
Das Gegenteil Nachzuweisen dürfte äußerst schwer, wenn nicht unmöglich sein. Zumal das Teil ja mal einwandfrei gelaufen sein dürfte.
In jedem Fall kostet ein Gutachter mehr als ein kompletter neuer PC.
 

Donnerwelle

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
237
wie oft reißt denn ein kaputtes netzteil andere komponenten mit in die Müllhalde?

Hatte vor mir ein LC Power zu kaufen, da mir das Geld ausgeht
 

soulpain

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
16.045
Also repräsentative Zahlen kann sicherlich keiner so einfach vorlegen.
Es passiert sicherlich nicht so oft, aber wenn es passiert, hat es eben verheerende Wirkungen und Resultate, die einen viel Geld kosten und den Aufpreis für qualitative Netzteile plötzlich garnicht mehr so groß dastehen lassen.
 

Donnerwelle

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
237
Zuletzt bearbeitet:

soulpain

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
16.045
100% identisch sind sie nicht, Originale von Seasonic sind grundsätzlich besser. Unterschiede liegen im nicht sichtbaren Bereich aber auch ein paar Bauteilen und dem Kühlkonzept als auch den Anschlüssen. Aber dieses Modell basiert prinzipiell schon auf einem S12II und dessen Qualitäten.
 
Zuletzt bearbeitet:

Donnerwelle

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
237
also empfehlenswert :)

Mir gefällt das Corsair vom Aussehen vieeeeeeeel besser :cool_alt:
 

soulpain

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
16.045
Ja, empfehlenswert, schon des Preises wegen und der guten Grundlage als auch einer anständigen Bestückung, was die Elektronik betrifft. Zwei Punkte sind vll., dass der Lüfter unter Last eher schon zu langsam dreht und es nur einen 6-pin PEG Stecker für die Grafikkarte hat. Aber sonst ist das Produkt absolut in Ordnung, Corsair macht generell gute Angebote in der Hinsicht. Die 5 Jahre Garantie sind natürlich auch ok und das man hier eben einen Forenvertreter als Ansprechpartner hat.
 

Donnerwelle

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
237
Forenvertreter? Ist das mit dem PEG Stecker ein Problem? Komme von einer X800 und die hatte keinen Stromanschluss :D

Möchte ja eine HD 4850 anschliessen gibt es da ein Problem?

Meinst du damit dass das NT zu heiß wird?
 

soulpain

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
16.045
Ja, ein Forenvertreter ist zugegen. Die 4850 kommt damit zurecht, da sie nur einen Anschluss benötigt, bei der HD 4870 müsste man bereits mit Adaptern arbeiten. Das Corsair wird sehr warm, nicht heiß, aber geringfügig oberhalb der ATX Norm.
 

Donnerwelle

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
237
Brauch ich so ein Adapter auch bei ner GTS G92? welches?
 

jopi24johannes

Commodore
Dabei seit
Sep. 2007
Beiträge
5.079
Wenn dich die Theorie interessiert :

************Theorie************

1) Schadensersatzpflicht wegen Pflichtverletzung nach §280
1.1 Es liegt ein Schuldverhältnis über ein Netzteil vor, entstanden aus einem Kaufvertag, nach §§433, 145, 147.
1.2 Nach §§ 276, 278 hat der Hersteller die Pflichtverletzung zu vertreten, da dein Netzteil ohne zu Wirken deinerseits kaputt ging.
1.3 Es liegt eine Pflichtverletzung vor : § 434 Sachmangel

Schadenersatz statt der Leistung nach §§ 281 ff.

§ 434 : Sachmangel :

2.1) Mangel lag schon bei Gefahrübergang vor. Nach § 446. Besonders wichtig : 6 Monate nach dem Kauf leigt eine Beweislastumkehr vor, dann musst du nach § 476 beweisen, dass der Hersteller schuld am Mangel ist. Innerhalb der 6 Monate muss der Hersteller beweisen, dass er keine Schuld trägt.

2.2) § 442 : Deine Kenntnis lag nach § 442 beim Kauf noch nicht vor.

2.3) Nach § 438 sind deine Mangelansprüche noch nicht verjährt.

2.4) Deine Rechte bestimmen sich nach §§ 437, 439.


************Theorie************

Praxis : Nette E-Mail, in der du höflich anfrägst. Wichtig wäre es juristische Kompetenz zu beweisen, in der E-Mail, am Besten gut eingebaut in die Mail. Dann noch ein bisschen glück haben und Geld haben. Hattte mit dieser Taktik bis jetzt Erfolg, und hatte Engen Email Kontakt, auch mit einem Chef eines Onlinehändlers. Auf Kulanz muss man hoffen und betteln nicht mit dem Kopf durch die Wand.
 
Zuletzt bearbeitet:

Bullet Tooth

Commander
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
2.729
Meinem Kollegen von mir ist ein Tagan 500W abgeraucht und hat Graka und MoBo mit in den Tod gerissen. Er hatte alles ersetzt bekommen. Händler hat nicht lange gefackelt Ersatzteile bereitgestellt und alles eingeschickt nach Tagan die haben eine Fehleranalyse gestartet und alles ersetzt. Hat 14 Tage gedauert.
 
Top