News Logitech stellt neue Harmony-Fernbedienung vor

Jirko

Insider auf Entzug
Dabei seit
Jan. 2002
Beiträge
10.467
Logitech hat heute eine neue Fernbedienung der hauseigenen Harmony-Serie vorgestellt, die dank eines neuen Funksystems noch besser mit den zu steuernden Geräten verbunden werden kann. Befehle, so der Hersteller, würden nun auch durch Wände und Schranktüren hindurch akzeptiert werden, selbst, wenn ein Infrarotgerät gesteuert werden soll.

Zur News: Logitech stellt neue Harmony-Fernbedienung vor
 

bu.llet

Banned
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
3.338
400 Euro dafür dass es immer noch eine Fernbedienung ist! Da frag ich mich schon wer sowas kauft?!
 

Choco2

Banned
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
1.742
Das Teil sieht genau aus wie die Harmony.

Nur scheint man gelernt zu haben, das die farbigen Knöpfe Pflicht sind.
 

dercoole

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
642
Ich wage zu bezweifeln, dass mir die Unterstützung so vieler Geräte knappe 400€ Wert ist. Logitech scheint in letzter Zeit einer gewissen Inflation unterworfen zu sein, die sich so extrem nicht auf dme freien Markt wiederspiegelt.
 
I

impressive

Gast
rofl

also ich habe einiges von logitech und bin damit auch zufrieden,
aber 400 taler für so ein scheiss produkt - sorry - das geht mal gar nicht.

ich bin in dem gebiet kein experte, aber ich würde nur dann viel geld für eine
fernbedienung ausgeben, wenn diese ein etwas grösseres, gutes touch-display
hat und noch einige funktionen mehr zu bieten hat.
 

Cameron

Lieutenant
Dabei seit
März 2004
Beiträge
705
Sicher nicht die Zielgruppe in diesem Forum für solch ein Gerät.
 

real_general

Captain
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
3.417
Ihr habt wohl alle keine Heimkinoanlage, sonst wüsstet ihr, dass die Harmony Fernbedinungen echt ein Segen sind. ;)
Und der Straßenpreis ist sowieso nochmal deutlich niedriger, v.a. auch für die Harmony One, also das Gleiche ohne Funk.

Ich bereue auf jeden Fall keinen Cent, den ich (für ne andre Harmony) gezahlt habe.
 
Zuletzt bearbeitet:

SIDESTRE4M

Rear Admiral
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
5.397
Weshalb glaubt eigentlich immer jeder, dass jedes Produkt für den Massenmarkt gedacht ist?

Es heult doch auch keiner rum wenn Porsche ein neues Modell auf den Markt bringt, welches 150000€ übersteigt.

Hauptsache rumheulen.

Wenn das Produkt von der Qualität her in keinster Weise diese Summe wiederspiegelt, ist das etwas anderes. Das, behaupte ich mal, können aber 95% der Heuler hier nicht beurteilen.
 

CarstenJoe

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2004
Beiträge
1.830
Da kann ich 'real_general' nur zustimmen. Momentan liegt hier eine Fernbedienung für den TV, AVR Receiver, DVD und Sat Receiver. Zu Weihnachten kommt noch eine für den CD - Player hinzu. So eine Fernsteuerung (wie ich sie nenne :-D) kann schon nützlich sein. :)
 

tree-snake

Commander
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
2.889
Fand die Harmony FBs beim Probefassen im MM jetzt net der Hit. Nicht sehr ergonomisch und die Tasten fühlten sich auch klein und net gut an.
Da erwarte ich deutlich mehr für das Geld.
 

SlB

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
568
Ich find die Harmonys auch ganz schnuckelig... Die Kombibefehle sin echt geil und du hast halt all in ! 400 €würd ich dafür zwar nicht ausgeben aber für die Qualli der Sender ( worums ja bei dieser Harmony geht bei 400tacken) nehmen einige mit z.B. nem Loft sowas bestimmt in Kauf ;D!
 
Zuletzt bearbeitet:

Digitalized

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2007
Beiträge
1.289
Ja vielleicht sinnvoll bei 20 Geräten, die mache aufgetürmt haben.
Hatte schon ne harmony One, um damit meinen LCD, TA und Mediacenter zu bedienen.
nach ewigen Rumprobieren eher machte sich eher Ernüchterung breit. Manches geht manches nicht.
 

anzensepp1987

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
546
Da bleib ich doch lieber bei meiner Harmony 515 die mich mal knapp 50€ gekostet hat :p
Wozu zum Teufel braucht eine FB ein Farbdisplay?
 

Slamraptor

Lt. Junior Grade
Dabei seit
März 2006
Beiträge
323
Beim lesen dachte ich mir oh cool und aha ja sinnvoll. Dann habe ich den Preis gelesen und bin schrill lachend gegen eine Wand gerannt. ;)

Trotz das ich diese Fernbedienung gut gebrauchen könnte und sicher zur Zielgruppe gehöre bin ich nicht größenwahnsinnig und gebe 400 Tacken für eine FB aus.
 

Evil Master

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
1.049
@Impressive: wenn du schon k.A. hast wie du es selbst scheibst, dann rede nicht so ein schwachsinn! Kennst es ja: Wenn man eine Ahnung hat -> einfach mal die ... halten.

Ich überlege schon seid langem so eine zu kaufen. Sicher ist der Preis hoch, aber ihr vergisst eins -> das ist die Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers!

Auf der Logitechseite kostet auch eine Harmony One 219€, auf der Strasse aber 110€ also die hälfte!!!

Und genau so wird das auch mit der 900ter sein... denke wird sich Preislich bei 250€ bewegen.

@Thema: Ich finde das es bis auf die Infrarot minisender das gleiche ist wie die One
 

Xpect

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
1.309
Ich frage mcih wie es funktionieren soll das diese Fernbedienung Infrarotgeräte durch Wände oder geschlossene Türen steuert?

€: Infrarot Minisender? Oh, überlesen, sry
 

XxJakeBluesxX

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2004
Beiträge
1.923
Ihr habt wohl alle keine Heimkinoanlage, sonst wüsstet ihr, dass die Harmony Fernbedinungen echt ein Segen sind. ;)
Und der Straßenpreis ist sowieso nochmal deutlich niedriger, v.a. auch für die Harmony One, also das Gleiche ohne Funk.

Ich bereue auf jeden Fall keinen Cent, den ich (für ne andre Harmony) gezahlt habe.
Meine Harmony 525 hat vor ein paar Jahren gerade mal 99 Euro gekostet und die verrichtet ihren Dienst genauso gut wie die deutlich teureren Modelle. Farbdisplay und Touchscreen sind in meinen Augen nutzlose Spielereien.
 

MikeBln

Ensign
Dabei seit
Juni 2005
Beiträge
202
Dann wird wenigstens die Harmony One billiger, wenn dieses neue Modell erscheint. Denn selbst die Harmony One finde ich jetzt noch zu teuer, und hatte noch abgewartet. Bin mal gespannt wann die Preise der One fallen. Sehr schön! Dann hole ich sie mir.
 
Top