Machen 8 MB Cache einen spürbaren Unterschied?

[focusbiker]

Commander
Dabei seit
Dez. 2003
Beiträge
2.545
Machen 8 MB Cache einen spürbaren Unterschie?

Servus!

Will mir mal ne neue Festplatte gönnen. Mittlerweile sind ja einige Festplatten im Angebot, die 8 MB Cache haben.

Stelle mir jetzt natürlich die Frage, ob sich ein "Mehr-Investition" in eine 8-MB-Platte lohnen? Oder ist das nicht wirklich "spürbar"? Wirkt sich das irgendwie auf die Lebensdauer aus?

Noch ne Frage hab ich! Lohnt es sich mein System auf zwei Platten zu verteilen? Ich meine, Windows XP auf eine Platte und sonstige Programme wie Office und Spiele auf ne andere Platte? Müsste doch eigentlich nen kleinen Performenceschub geben, oder net?

Hab zwar jetzt auch zwei Platte, aber die eine ist so lahm, die nutze ich nur als Datenablage usw.

Thx!

Edit(h):
Als kleinen Zusatz (gehört zwar eigentlich in die Kaufberatung):
Welche Platte so um die 80 GB würdet ihr mir empfehlen?
 
Zuletzt bearbeitet:

Queen

Admiral
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
9.683
Re: Machen 8 MB Cache einen spürbaren Unterschie?

Laufwerke mit 8MB Cache bieten dir schonmal den Vorteil daß die Hersteller dort in der Regel 3 Jahre Garantie gewähren, was bei den Modellen mit 2MB Cache nicht der Fall ist.
Über die Performance läßt sich streiten, besonders groß sind die Unterschiede jedoch nicht. Auf die Zuverlässigkeit (Lebensdauer) hat die Cachegröße keinen Einfluss. Das OS auf einem anderen Laufwerk zu installieren als die eigentlichen Programmdaten und eigene Daten (Filme, Pics, Musik, Archive usw.) lohnt sich selbstverständlich. Erstens sind deine Daten im Fall eines Crash der Systemplatte von diesem Crash nicht betroffen und zweitens behält man leichter den Überblick. Das OS sollte natürlich auf der schnellsten im System vorhandenen Festplatte installiert werden.

Meine Empfehlung: Hitachi Deskstar 7K250.


Bye,
 
Zuletzt bearbeitet:

Th3ri0n

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
1.199
Re: Machen 8 MB Cache einen spürbaren Unterschie?

Meiner Meinung nach rentieren sich die 8 MB schnell. So eine Festplatte wird ja auch mal etwas voller - dann sind die 8 MB Cache (imho) sehr nützlich. Im Endeffekt zahlt man schätzungsweise auch nur 5-10 € mehr für die 8 MB Version, das sind sie allemal Wert. :)
 

André

Banned
Dabei seit
Sep. 2002
Beiträge
1.634
Re: Machen 8 MB Cache einen spürbaren Unterschie?

Diese Platten kenne ich Größtenteils nur im Einsatz mit Videobearbeitung, weil da wirklich DIE Leistung stimmen muss. Adobe Premiere etc.

Sich extra so eine Platte für den herkömmlichen Gebrauch zu kaufen ? hmm...
 

wop

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2003
Beiträge
1.555
Re: Machen 8 MB Cache einen spürbaren Unterschie?

(Fast?) alle 8 MB Cache Platten haben den Vorteil, daß sie 3 Jahre Garantie haben- gegüber 1 Jahr bei 2 MB. Der große Cache bringt nur im Serverbetrieb Performensvorteile, wo immer wieder/sehr häufig auf kleine Daten zugegriffen wird. Für Video usw. braucht man/bringts viel Arbeitsspeicher.

Eine zweite Platte bringt einerseits klitzekleine Performensvorteile, andererseits steigt für den Prozessor der Verwaltungsaufwand und damit die CPU-Belastung.
So dürfte es wohl unentschieden ausgehen.

wop
 
Zuletzt bearbeitet:

JOEYZ

Ensign
Dabei seit
März 2002
Beiträge
147
Re: Machen 8 MB Cache einen spürbaren Unterschie?

Also ich hab mir vorgestern die Western Digital 12000JB 120GB 8MB Cache 7200U/Min gekauft für 92€, die Version mit 2MB Cache hätte 85€ gekostet (lokaler Händler in München).
Meine bisherigen Eindrücke sind eigentlich sehr positiv.
Ich finde, dass sich Programme schon schneller laden (vorallem Office Zeug) und ich dir deshalb klar zu einer 8MB Version raten würde. Die paar Euros kannste dann auch noch investieren.
Es sei denn natürlich, du willst nur ne reine Platte zum Datenspeichern, dann kannste auch gleich zu ner 5200U/Min Platte greifen, die sind dann nämlich noch schön leise....obwohl ich von meiner PLatte jetzt eigentlich auch nich gerade sehr viel höre....also bin absolut begeistert und kann dir klar die WD empfehlen.

Gruß JOEYZ
 

wop

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2003
Beiträge
1.555
Re: Machen 8 MB Cache einen spürbaren Unterschie?

Zitat von JOEYZ:
Ich finde, dass sich Programme schon schneller laden
Schneller laden als wie oder was?
Du meinst schneller als bei Deiner alte Platte.
Das liegt dann aber nicht am größeren HD-Cache, sondern am techn. Fortschritt, der bei allen Herstellern, nicht nur WD, stattgefunden hat.

Hier auf CB gibts übrigens einen Vergleichstest 2 GB / 8 GB mit ansonsten identischen Platten.

wop
 

HONKITONKI

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2003
Beiträge
1.058
Re: Machen 8 MB Cache einen spürbaren Unterschie?

@ WOP
genau Recht hast du!

aber alleine wegen der 3 Jahre Garantie würde es sich ja lohnen, habe mich deshalb auch für die Modelle entschieden.
 

Mr.Zweig

Rear Admiral
Dabei seit
Sep. 2003
Beiträge
5.229
Re: Machen 8 MB Cache einen spürbaren Unterschie?

wo wir gerade beim thema sind! ich brauch auch ne neue platte, nur kann ich mich zwischen den herstellern nicht eintscheiden. meine kriterien sind das sie 7200upm, 8mb cache und relativ leise sein sollte! das mit der lautstärke ist nicht auf das schreib sondern auf das umdrehungsgeräusch bezogen! meine aktuelle 40gb wd 400bb ist lauter als sämtliche lüfter im gehäuse! deshalb brauche ich eine die nicht so hochfrequent dreht, das geht mir nämlich auf die nerven. klar, 7200er drehen halt schon schnell, aber ich wüsste gern welche am leisesten ist.
ich würde mal so 120 - 160GB sagen. welche sind hier die besten/leisesten?
 

Speicherträger

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2002
Beiträge
395
Re: Machen 8 MB Cache einen spürbaren Unterschie?

Hi.
Ist eine kleine Platte, 40-80 GB, schneller als eine große 160 GB -250 GB ?
Oder umgedreht? :rolleyes:
 

[focusbiker]

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2003
Beiträge
2.545
Re: Machen 8 MB Cache einen spürbaren Unterschie?

OK, dann werde ich mir jetzt wohl doch eher ne Platte mit 8MB Cache gönnen.

Stelle mir nur jetzt die Frage, welche nehme ich? Zur Auswahl stehen:

SAMSUNG SP0812N 80,0 GB UDMA-133 (die ist genauso teuer wie die gleiche 2MB-Version)

Maxtor 6Y080P0 80,0 GB UDMA-133

Western Digital WD800JB UDMA-100

Kosten bei meinem Personal-Dealer alle so um die 75.- Ökken!

Widerum sollte man jetzt noch klären, ob es einen Unterschied (spürbar und nicht theoretisch!) zwischen ner UDMA-100er und ner UDMA-133er Platte?

Thx!
 

werkam

Alter Meckermann
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
61.595
Re: Machen 8 MB Cache einen spürbaren Unterschie?

160GB IDE Samsung SpinPoint P80 SP1614N 7200rpm// ATA133 // 8MB Cache
kostet gerade mal 100 €, Du hast die doppelte Speichergröße für gerade mal 25 € mehr. Habe selbst 2 Stück davon im Gebrauch und bin zufrieden, sie wird allerdings sehr warm. Die SAMSUNG SP0812N 80,0 GB UDMA-133 ist mit 75 € zu teuer, kostet bei e-bug nur 66 €.
120GB IDE Maxtor 6Y120L0 7200rpm Liquid UDMA 133 // 9,0 ms // 2MB Cache //
Flüssigkeitsgelagert // 7200rpm kostet auch nur 79,00 € bei e-bug, habe ich auch im Betrieb und bin damit auch sehr zufrieden. 5 € mehr für 40 GB mehr?
Zu WD Platten kann ich keine Auskunft geben, da ich bisher keine hatte.
Ob Du 100er oder 133er benutzt ist eigentlich egal, da diese Geschwindigkeit doch nicht voll ausgenutzt wird. bisher wurde von XP UDMA 6 auch noch nicht unterstützt, wenn es sich geändert hat, habe ich es bisher noch nicht bemerkt. Einstellen kann ich es bei mir auf jeden Fall nicht, obwohl mein Highpoint Controller dies unterstützt.
Also wenn Du ein paar €uro mehr ausgibst, bekommst Du schon größere Platten für Deine Kohle.
160GB IDE Maxtor 6Y160P0 7200rpm ATA133 ATA133 // 8,5ms // 8MB Cache // 7200rpm Preis 102,- € auch bei e-bug. Wahrscheinlich wirst Du die von mir genannten Platten bei einem anderen Online Shop noch günstiger bekommen, ich bin aber mit e-bug bisher gut gefahren.
Maxtor gibt auf seine Platten nur 1 Jahr Garantie, Samsung auf die mit 8 Mb Cache 3 Jahre, was ein Kaufgrund für mich war.
 

[focusbiker]

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2003
Beiträge
2.545
Re: Machen 8 MB Cache einen spürbaren Unterschie?

@werkram:
Das nenn ich doch mal ordentliche Kaufempfehlungen! Thx!:bussi:

Bei Geizhals hab ich mich auch schon mal umgeschaut, klar bekomme ich da die Platten ein bisl billiger, bin auch am Überlegen, ob ich bei e-bug bestelle, zumal die ja ab 49.-€ kostenlos verschicken.
Wie ist denn bei e-bug der Service? Bin da immer so ein bisl skeptisch bei Online-Shops, deshalb hab ich hier immer vor Ort bei Alternate gekauft, da hab ich wenigstens persönlichen Kontakt. Bin da vielleicht ein bisl altmodisch.

Kann ja aber auch sein, dass bei e-bug der Service sehr gut ist, bei geizhals sind die Shopbewertungen immer sehr unterschiedlich.
 

werkam

Alter Meckermann
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
61.595
Re: Machen 8 MB Cache einen spürbaren Unterschie?

Versandkostenfrei nur bei Vorkasse, per Nachnahme 8,99 €. Bisher hatte ich noch keinen Grund den Service in Anspruch zu nehmen. kaufe aber bereits seit über 3 Jahren bei denen ein. Leider haben die keinen Telefonischen Service, was mich anfangs immer gestört hat, auf Mails antworten sie aber recht schnelle, wie Kollegen mir berichtet haben. Wenn ich eine Platte defekt habe, wende ich mich immer direkt an den Hersteller. Ist mir aber auch schon lange nicht mehr passiert (auf Holz klopf :daumen:). Wenn ich vor Ort einen Händler hätte, der mir die selben Preise machen würde wie e-bug, würde ich natürlich auch lieber bei dem kaufen, leider ist meiner aber immer fast 20 % teurer. Trotzdem kaufe ich Teile, die ich nicht direkt beim Hersteller reklamieren kann, bei meinem Händler vor Ort.
 

Mr.Zweig

Rear Admiral
Dabei seit
Sep. 2003
Beiträge
5.229
Re: Machen 8 MB Cache einen spürbaren Unterschie?

jo cool werkam! das nenn ich echt mal kaufberatung! aber wie sieht es mit meinem hauptkriterium der lautstärke aus? ich hasse nichts mehr als ne hochfrequent vor sich hinpfeifende platte die lauter ist als mein alter 60er delta lüfter mit 7000upm! :D das ist eigentlich mein hauptkriterium! bei den geschwindigkeiten und der qualität werden sich die platten sowieso nichts nehmen, aber die lautstärke ist für mich der wichtigste kaufgrund! nichts geht über ein leises sys, neben dem man nachts einpennen kann! ;)
 

werkam

Alter Meckermann
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
61.595
Re: Machen 8 MB Cache einen spürbaren Unterschie?

Die Platten höre ich nicht, wenn in einem Raum 4 bis ?? PCs werkeln, ist alles andere lauter als die Platten. Schlafen tue ich dort ja nicht, ausser wenn ich mal ein Nickerchen mache, aber dann stören mich die Platten auch nicht weil ich zu müde bin. Eine 160er Samsung habe ich in einem externen Gehäuse, da muß ich schon das Ohr dran halten um sie zu hören.
 

moe:p

Commander
Dabei seit
Jan. 2003
Beiträge
2.049
Re: Machen 8 MB Cache einen spürbaren Unterschie?

also die seagate platten sind auch echt leise.....
 

h1tm4n

Rear Admiral
Dabei seit
Feb. 2003
Beiträge
5.686
Re: Machen 8 MB Cache einen spürbaren Unterschie?

Meine 120GB, 8MB Cache S-ATA Platte von Seagate scheint dann ja eine Ausnahme zu sein. :( Sie ist manchmal wirklich laut und das, obwohl sie erst wenige Monat alt ist, allerdings macht sie das schon von Anfang an. Vielleicht weiß ja jemand von euch eine Lösung.
 

moe:p

Commander
Dabei seit
Jan. 2003
Beiträge
2.049
Re: Machen 8 MB Cache einen spürbaren Unterschie?

sorry ich weiss nix.

ich selbst hab au keine platten von seagate aber mein cousin hat so nen fesplattenstapel der auschliesslich seagate platten enthält in seinem pc drin und dei dinger sind um einiges leiser als meine ibm´s - und bevor ihr fragt es sind auch 7200 1/min platten.

ausserdem dacht ich immer s ata platten sind leiser als normale platten.
hab ich nich da getauscht und bin nem dummschwäter aufgesessen oder sind die serial ata tatsächlich leiser???
 

Queen

Admiral
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
9.683
Re: Machen 8 MB Cache einen spürbaren Unterschie?

Zitat von moe:p:
ausserdem dacht ich immer s ata platten sind leiser als normale platten.hab ich nich da getauscht und bin nem dummschwäter aufgesessen oder sind die serial ata tatsächlich leiser???
SATA ist eine Schnittstellentechnologie. Mit der geräuschverursachenden Mechanik eines Laufwerks hat das nichts zu tun.

Bye,
 
Top