Mainboard für I7-2600 (Ohne K) gesucht

budelman

Banned
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
29
Hallo, ich suche ein günstiges und zuverlässiges Mainboard für I7-2600 (ohne K).

wichtig ist das das Mainboard SLI unterstützt und von den chipsatzproblemen die in den letzten Monaten für schlagzeilen sorgten befreit ist.

Was könntet ihr mir empfehlen für unter 130 € ? :)
 

HSN_Ich

Ensign
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
232
naja vernünftige sli bords fangen an bei 200€ (mit nForce200 chip)

sonst is sowas schon zu empfehlen
 

termi666

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
572
Öhm ist SLI nicht eher etwas für PC-Freaks ?! Also 2x580 oder 2x570 und dann wär es auch ganz gut die CPU zu übertakten was sich bei SB sehr anbietet ;)

Oder willst du ne stabile Workstation aufstellen ?
 

Tapion3388

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
1.477
Laut Datenblatt ist der zweite PCI-E X16 nur mit 4x elektrisch angeschlossen. Das ASRock hat 8x, deshalb würde ich eher Letzteres wählen. Falls du nicht weisst, was damit gemeint ist, such mal bei Wikipedia nach PCI Express.

Gruß

Michael
 

budelman

Banned
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
29
Bei Geizhals gibt es viele nützliche Filtereinstellungen, einfach mal benutzen, bleiben nur wenige Boards übrig:

http://geizhals.at/deutschland/?cat=mbp4_1155&sort=p&xf=494_B3-Stepping~494_SLI~522_ATX#xf_top
Alles klar, dann fällt das Gigabyte weg.

Im moment denke ich über folgendes nach;

http://geizhals.at/deutschland/a616425.html


Hat das Board irgendwelche mankos bzw. technischen nachteile im vergleich zum Asrok P67 extreme 4 ?

Wie schon erwähnt das Mainboard muss nicht fürs OC geeignet sein.
Ich habe mir vor 2 jahren mein system dadurch zerschossen und lasse seitdem die finger von.
Ergänzung ()

Eigentlich könnte ich aber auch eine MICRO board nehmen da ich wie gesagt nicht übertakte.
Gibt es da was günstiges/zuverlässiges ?

Sry, ich stelle bestimmt dumme fragen, kann mich leider nicht so aus.
 
Zuletzt bearbeitet:
Top