Mauszeiger/ Cursor verliert Fokus im Fenster

ilovecb

Banned
Dabei seit
Juli 2013
Beiträge
540
hi!

habe win7 und ein s1155 system mit ssd. neueste treiber etc.
immer wieder stelle ich fest, dass er mir aus den aktiven fenstern rauspringt. egal ob es ein spiel ist oder ein windows fenster. habe alle treiber deinstalliert und neu installiert. scheint aber irgendwas mit usb zu tun haben?

als board habe ich z77 ud3h gigabyte.

wisst ihr, was ich machen kann dagegen? vorher ging es doch auch. beim schreiben der nachricht, musste ich 2x in das fenster klicken, sonst konnte ich nicht weiterschreiben. das nervt!

update:
 
Zuletzt bearbeitet: (Themenüberschrift angepasst)

3murmeln

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
738
AW: immer wieder aus dem fenster rausspringen

Hast du evtl. die Maus-Option "Ein Fenster durch Zeigen mit der Maus aktivieren" an?
 
O

Onkelhitman

Gast
AW: immer wieder aus dem fenster rausspringen

Hast du mal nen anderen USB Port versucht? Oder nen zweiten Monitor an oder aktiviert gelassen?

PS: Im übrigen ist der Threadtitel ein wenig gewöhnungsbedürftig.... Ich mein, einmal sollte doch genügen oder?
 

supastar

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
17.631
AW: immer wieder aus dem fenster rausspringen

Deswegen musst du dich doch nicht gleich umbringen ;)

Ansonsten ist dein Schreibstil etwas gewöhnungsbedürftig, ich versteh nur Bahnhof.

Evtl könntest du dich etwas klarer ausdrücken...
 

ilovecb

Banned
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2013
Beiträge
540
also ich habe nur die normale logitech software drauf version 8.5 für die g500 maus.

versuche euch aus dem bahnhof zu führen:
ich bin im aktiven fenster/anwendung, auf einmal kann ich dort nichts mehr machen, weil das fenster nicht mehr aktiv ist. somit muss ich extra reinklicken und das fenster aktivieren.
monitor verändert habe ich nicht. und alle usb ports habe ich ausprobiert. bringt keine änderung. sind 6x usb3.0 hinten am board.
 
O

Onkelhitman

Gast
Es kann sein, dass sich was in den Vordergrund drängt. Ich kenne das Problem mit Antivir. Wenn dort eine Werbung aufploppt, dann schaltet sich das Antivir Fenster in den Vordergrund und ich muss es entweder X-en oder wieder den Browser anklicken um was tun zu können.

Was genau ist denn aktiv wenn das passiert? Guck mal bitte nach was bei dir so im Hintergrund läuft an Programmen, vielleicht auch mal mit Hijack.This überprüfen ob es nicht was schadhaftes ist.
 

ilovecb

Banned
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2013
Beiträge
540
Error - 08.09.2013 04:46:03 | Computer Name = Ivy | Source = Microsoft-Windows-WLAN-AutoConfig | ID = 10000
Description = Das WLAN-Erweiterungsmodul konnte nicht gestartet werden. Modulpfad:
C:\Windows\system32\Rtlihvs.dll Fehlercode: 126

installiere es gleich. das habe ich mit OTL.exe gefunden.
Ergänzung ()

update: hijack hat nix gravierendes festgestellt.
 

cbjom

Newbie
Dabei seit
Dez. 2013
Beiträge
3
Der Thread ist zwar schon älter, aber hier mein Lösungsansatz:

Hier hilft vielleicht das Programm ProcessExplorer. Dort bei Options - 'Difference Highlight Duration' auf 9 Sekunden hochsetzten.
Sobald du merkst, dass wieder mal der Fokus weg ist, sieht man im ProcessExplorer rot eingefärbt das schuldige Programm.

Sonst kannst du auch mal unter Systemsteurung->Verwaltung die Dienste bzw. Aufgabenplanung kontrollieren. Speziell in der Aufgabenplanung nisten sich viele Update-Programme ein (z.B. Google).

Bei mir war es die Huawei-Software, welche für den Telekom-UMTS-Stick mitgeliefert wurde (Telekom Internet Manager, LiveUpdate.exe). Diese startet alle 10-20 Minuten und versucht ein Update durchzuführen.
Das Programm läuft nur eine Sekunde, ist also mit dem normalen Taskmanager nicht aufzufinden.
 
Top