Max Bandbreite zu tief!

!(2) PousaH

Lt. Junior Grade
Dabei seit
März 2006
Beiträge
276
Hallo!
ich habe DSL16k, im FritzBoxMenü wird mir auch dei volle Bandbreite vom Provider angezeigt, aber ich kann weder mit FF noch mit dem IE7 die volle Bandbreite nutzen.Ich habe in keinem von beidem eine max. Bandbreitennutzung festgelegt.
Ich hab iwie grad gar keinen Plan was ich machen soll.

habe es an mehreren Servern getestet bei denen ich eigentlich immer mit voller Bandbreite laden konnte
es ist ja auch immer die gleiche Geschwindigkeit ~560KB/s

speedtest-testergebniss:
down 5.091 kbit/s (636 kByte/s)
up 893 kbit/s (112 kByte/s)


Nein! es liegt nicht am Provider!
Verbindung vom Router zu DSL Vermittlungstelle 15943 down 1027 up
ich weiss das die Werte schwanken aber meisten nur um +/- 200KB (die schwankungen werden im FB menü auch angezeigt) aber noch nie um !1000KB! in den letzten 2Jahren, und das schon über 24h(dachte erst lag an den Dload servern aber habe heute von einem Server gleaden auf dem hatte ich immer fullspeed, dann hab ich auch auf anderen getestet

also von der DSL-Vermittlungstelle bis zum Router ist alles OK=> erst ab Router->PC ist der Leistungsabfall ....

pls help!

hier noch pics

 
Zuletzt bearbeitet:

VelleX

Rear Admiral
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
5.510
AW: Max Bandbreite zu tief!!

Hast du Windows XP und benutzt du WLAN? Dann solltest du eventuell deinen RWIN erhöhen.
Check mal wie groß der im moment ist:
www.speedguide.net/analyzer.php
Dann erhöhe ihn zb mit TCP Optimizer auf ca. 250000 oder mehr.
 

!(2) PousaH

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2006
Beiträge
276
schau mal da habe ich schon bilder reingestellt für die wo zu faul zum lesen sind
 

Vampireheart

Banned
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
226
1. in jedem Fall die neueste Firmware für die Fritz!Box aufspielen
2. die Einstellungen der Netzwerkkarte überpüfen (ich gehe mal davon aus, Du gehst wie auf dem Bild kabelgebunden on!?)
3. den Treiber der Netzwerkkarte ggf. updaten
3. den TCP Optimizer verwenden (siehe oben), sofern XP eingesetzt wird; bei Vista absolut unnötig
4. den DHCP-Server der Fritz!Box deaktivieren und feste IPs vergeben
5. wenn 4. in Betracht gezogen wird, die entsprechenden unnötigen Dienste deaktivieren (DHCP/DNS)
6. ggf. mitlaufende Hintergrundanwendungen schließen und etwaige Personal Firewall deaktivieren/deinstallieren
 
Zuletzt bearbeitet:

wazzup

Banned
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
5.994
sooo toll scheint deine leitung dann aber trotzdem nicht zu sein, wenn ich mir so die fehler anschaue ;)
 

!(2) PousaH

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2006
Beiträge
276
hatte angerufen nachdem leitung neu geschaltet wurde gings wieder, @wazzup fr**net ist auch ein Saf*l*den :p
 

Chaser5

Ensign
Dabei seit
Juli 2004
Beiträge
204
Du hast bei 1und1 angerufen, und die haben darauf deine Leitung neu geschaltet, oder wie soll man deinen Post verstehen? :p

Ich habe ein paar Threads tiefer ein ähnliches Problem (wo du auch reingepostet hast).
 

!(2) PousaH

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2006
Beiträge
276
hää ich hab weder was von 1&1 gesagt noch in deinem thread was gepostet lol
 
Top