Maximale Bildschirmauflösung

Pessotherapie

Newbie
Dabei seit
März 2011
Beiträge
1
Liebe Gemeinde,
bei meinem OpenSuse 11.4 ist nur eine maximale Auflösung von 1024 * 768 möglich. Das verrückte an der Geschichte ist, dass nach einer Neuinstallation eine höhere (bessere) Auflösung automatisch eingestellt ist. Allerdings nach dem ersten Herunterfahren und anschließendem Hochfahren stellt sich automatisch die Auflösung 1024 * 768 ein.

Der Versuch, über das Yast-Kontrollzentrum die Auflösung zu optimieren (also höher zu stellen) funktioniert nicht, da 1024 * 768 als maximale Auflösung angeboten wird.

Jetzt stellt sich für mich die Frage was die Lösung für dieses Problem ist.

Noch etwas: Ich wollte schon einen Grafiktreiber über die Paketdepots installieren, merkte aber kurz vorher, dass ich (leider) einer Intelgrafikkarte habe und dafür keine Treiber in den Paketdepots von OpenSuse zur Verfügung stehen.
 

mensch183

Captain
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
3.666
Zitat von Pessotherapie:
Noch etwas: Ich wollte schon einen Grafiktreiber über die Paketdepots installieren, merkte aber kurz vorher, dass ich (leider) einer Intelgrafikkarte habe und dafür keine Treiber in den Paketdepots von OpenSuse zur Verfügung stehen.
Na ... ich glaube kaum, daß Suse den einfach weggelassen hat. xf86-video-intel oder xserver-xorg-video-intel oder so ähnlich sollte er heißen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Top