Mit wenig Geld aufrüsten. Was wäre besser für mehr Leistung?

Alfistione

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
35
HAllo.
Mittlerweile verzweifel ich an Benchmarklisten usw. Deshalb meine Frage hier.

Mein jetziges System:

MSI P965 platinum Mainboard
Intel Q6600 QuadCore mit 2.4 Mhz
MSI 9600GT Grafikkarte mit 1GB
8GB DDr2 Ram

Was wäre für den schmalen Geldbeutel besser um mehr LEistung bei Spielen zu bekommen?

Aufrüsten auf einen AMD FX6300 mit AM3+ Mainboard oder aber die Grafikkarte gegen eine HD 7790 tauschen?

Schon mal Danke für die Hilfe
 

Jokeboy

Rear Admiral
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
5.868
AW: Mit wenig Geld aufrüsten. Was wäre besser für mehr LEistung?

Grafikkarte. Aber erwarte keine Wunder, so viel Mehrleistung wird es auch nicht ;)
 

R33ler

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
2.033
AW: Mit wenig Geld aufrüsten. Was wäre besser für mehr LEistung?

würde an deiner stelle eine gebrauchte gtx 660 ti nehmen und den prozessor auf 3-4 ghz übertaktet natürlich geht das nur mit nem passenden kühler
 

Kartenlehrling

Admiral
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
8.377
AW: Mit wenig Geld aufrüsten. Was wäre besser für mehr LEistung?

http://www.youtube.com/watch?v=cf8bvVSI8WM
Intel Core 2 Quad Q6600 auf 3 GHz übertakten


https://www.computerbase.de/preisvergleich/arctic-cooling-freezer-13-a586338.html?plz=&t=v&va=pp&vl=de&v=k#filterform
Arctic Cooling Freezer 13 ab €23,64

Q6600stock2,4ghz auf @3,2ghz bringen sollte machbar sein, achten das der speicher nicht mit hochgetakt wird.

und deine HD7790 kaufen, ich würde aber eine 2gb nehmen koste 10€ nur mehr.

https://www.computerbase.de/preisvergleich/gigabyte-radeon-hd-7790-oc-gv-r779oc-2gd-a922814.html?plz=&t=v&va=pp&vl=de&v=k#filterform
Gigabyte Radeon HD 7790 OC, 2GB GDDR5, 2x DVI, HDMI, DisplayPort (GV-R779OC-2GD) ab €128,80
 
Zuletzt bearbeitet:

Sterntaste

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
1.983
AW: Mit wenig Geld aufrüsten. Was wäre besser für mehr LEistung?

Gib nicht zu viel auf die Benchmarks. Real gefühlte Leistung ist viel wichtiger und doch jedem künstlichem Testwert überlegen. Benchmarks sind absolut überbewertet.
Für den tollen Oldie ist durchaus noch was drin. Schicke Grafik rein (zu viel bringt aber auch nichts, weil die CPU bzw. das Board zum Flaschenhals werden) und dazu noch eine SSD, wobei der Chipsatz S-ATA3 nicht unterstützt. Aber lieber S-ATA2 mit Volldampf von einer SSD statt einer (dagegen) gemütlichen 7200er Festplatte. Oder Controller-Karte nehmen.
AMD-basierte Konstellationen werden Dich nicht umhauen, ich spreche aus Erfahrung Deine aktuelle CPU betreffend. Wenn Du den C2Quad sauber ausreitzt, wird Dich AMD nicht überzeugen. Bei AMD sind auch nicht die teureren Dinger spannend, bloß ist man dann in direkter preislicher Nähe zu Intel und die haben dann immer noch Leistungsvorteile.

Also SSD und ne ordentliche Grafik, wobei man die aktuellsten Granaten rauslassen kann, da wären Board und CPU schon Bremse. Achte aber auf das NT, nicht dass die neue GraKa zum Problem wird.
 

Holt

Fleet Admiral
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
55.014
AW: Mit wenig Geld aufrüsten. Was wäre besser für mehr LEistung?

Eine SATA 6Gb/s Controller Karte bringt bei dem Board nichts, denn entweder sind das die billigen mit nur einer PCIe Lane und die sind bei den Intel vor SandBridge dann alle nur mit 2.5Gb/s pro Richtung:
Oder man nimmt eine teure mit einem Marvell 9230, aber die braucht dann mindestens einen PCIe x4 Slot. Aber in der Praxis ist der Unterschied zwischen der Anbindung mit 3Gb/s oder 6Gb/s kaum zu spüren, ich würde da eine Samsung 840 Evo mit 250GB rein machen, die kann danach auch im nächsten Rechner noch Dienst tun. Das Board hat ja eine ICH8R, die ist nicht so schlecht, nur darf man die SSD keineswegs an einen Port des JMicron JMB361 hängen, denn der ist echt lahm.

Beim Spielen bringt eine SSD natürlich wenig, eliminiert allenfalls die Nachladeruckler, aber sonst fühlt sich der Rechner damit viel flotter an, das bringt mehr als jede andere Aufrüstung.
 

Arcturus

Commodore
Dabei seit
Mai 2005
Beiträge
4.338
AW: Mit wenig Geld aufrüsten. Was wäre besser für mehr LEistung?

Der Prozessor ist deutlich besser als die Grafikkarte.
Also wenn aufrüsten, dann die Grafikkarte.
 

rob-w

Cadet 4th Year
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
89
AW: Mit wenig Geld aufrüsten. Was wäre besser für mehr LEistung?

Die vorherigen Kommentare kann ich für deine Ausgangssituation auch als beste Basis empfehlen.

Kleine Tipp zur Grafikkarte, bei eBay und in Kleinanzeigen gibt es oftmals sehr Leistungsstarke Grafikkarten für einen recht geringen Preis. Speziell ist da die AMD(ATI) Radeon 5850 zu erwähnen. Die werden so um die 25-30 € bei den Portalen gehandelt und deren Leistungsmerkmale liegen deutlich über den von neuen 100 € Karten.

Schöner Gruß
 

Gr33nHulk

Commodore
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
4.150
AW: Mit wenig Geld aufrüsten. Was wäre besser für mehr LEistung?

Wenn du aufrüsten willst:

- du brauchst einen guten Kühler, da die CPU übertacktet werden muss.....sonst wird das alles nichts
-> Scythe Mugen 4, ~ 3GHz und natürlich mehr sollten es schon sein!

- dein Netzteil ist dabei wichtig, was für eins hast du?

- und dann noch eine MSI N660-TF-2GD5/OC Twin Frozr III, GeForce GTX 660, 2GB......mehr lohnt sich bei der CPU nicht (es sei denn sehr hohe OC-Ergebnisse werden erreischt, dann eine GTX 660 Ti).

Optional noch eine Plextor M5S 128GB dazu. So bekommst du für relativ wenig Geld einen großen Leistungszuwachs!
 

xyz-

Banned
Dabei seit
Aug. 2013
Beiträge
1.109
AW: Mit wenig Geld aufrüsten. Was wäre besser für mehr LEistung?

kauf dir bei ebay für 30-40euro eine 5850,
die sollte ausreichen
 

hongkongfui

Commander
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
2.067
AW: Mit wenig Geld aufrüsten. Was wäre besser für mehr LEistung?

5850 und 7790 sind etwa gleichstark. ca. 4x so schnell wie eine 9600gt.
wenn es das budget mitmacht würde ich eher eine neue 7790 nehmen.
mit einem übertaktetem 6600 kannst du dann auch alles spielen.
natürlich nicht alles auf max, aber geht.
ich habe mit meinem rechner auch keinerlei probleme.
 

AMINDIA

Banned
Dabei seit
Juli 2012
Beiträge
1.382
AW: Mit wenig Geld aufrüsten. Was wäre besser für mehr LEistung?

Den Rat eine 7790 mit 2GB RAM zu kaufen kannst verwerfen. Bringt in dieser Leistungsklasse nichts und sind somit 10€ aus dem Fenster geworfen. Selbst bei einer 7850 reichen 1GB RAM trotz höherer Leistung der 7850. Übrigens wäre die 130€ + Versand 7850 1GB die weit bessere Wahl als Spiele Grafikkarte.
 

Ch1Ll0r

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
397
AW: Mit wenig Geld aufrüsten. Was wäre besser für mehr LEistung?

Hol dir ne vernünftige GTX 650 SC für 150 Eier ca dann hast auch erstmal Ruhe oder ne gebrauchte 660 ti. Und würde evga nehmen wegen support usw :)
 

bemymonkey

Commander
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
2.499
AW: Mit wenig Geld aufrüsten. Was wäre besser für mehr LEistung?

Während die Empfehlung einer Grafikkarte bei kleinem Budget grundsätzlich richtig ist: Versprich' Dir davon keine Wunder, wenn Du gerne wirklich hohe FPS möchtest, denn der Q6600 limitiert heutzutage auch mit 3+GHz ziemlich schnell.

Meinen Q6600 (auf 3,4GHz mit 8GB RAM und SSD) habe ich letztens gegen einen 2500k @ 4,5GHz ausgetauscht, und anscheinend hat die alte Platform (ob das jetzt nur die CPU war, oder auch irgendein Bus im System, weiß ich nicht genau) sogar meine arschlahme HD7750 ausgebremst. Das merkt man natürlich nur in eher CPU-hungrigen und weniger grafiklastigen Spielen (bei mir halt SC2 und CSS/CSGO)... aber je nachdem, was Du spielst, könnte das halt schon relevant sein :)
 

Alfistione

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
35
AW: Mit wenig Geld aufrüsten. Was wäre besser für mehr LEistung?

Erst einmal ein Danke an alle die sich die Mühe gemacht haben zu antworten (selbst zu so unchristlichen Uhrzeiten).

Ich habe gerade sehr günstig eine HD 5850 bei Ebay Kleinanzeigen bekommen und werde mal sehen ob das den erwünschten Leistungsschwung bringt.
Über kurz oder lang werde ich wohl nicht um ein neues System herum kommen aber so habe ich dann noch etwas Zeit zum Sparen um mir dann was vernünftiges anzuschaffen.

Nochmal ein Lob ans Forum hier mit den tollen Membern.
 

hongkongfui

Commander
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
2.067
AW: Mit wenig Geld aufrüsten. Was wäre besser für mehr LEistung?

wenn sie denn eingebaut ist, berichte bitte kurz von deinen erfahrungen.
rückmeldungen sind immer wichtig, auch für den nächsten mit einer ähnlichen fragestellung.

schönen sonntag noch ...
 

Cardhu

Admiral
Dabei seit
Mai 2013
Beiträge
9.735
AW: Mit wenig Geld aufrüsten. Was wäre besser für mehr LEistung?

Was hast du denn nun für einen CPU-Kühler drauf? Weil dann könntest du die etwas höher takten

Ansonsten durch das gesparte Geld beim Gebrauchtkauf, haste ja nun was über für die SSD. Habs auch an nem Sata2Port laufen und ist deutlich flotter als ne HDD ;)
 

Alfistione

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
35
AW: Mit wenig Geld aufrüsten. Was wäre besser für mehr LEistung?

Als Kühler habe ich einen Alpenfön Glockner.
Allerdings ist das Mainboard nicht so der Brüller beim übertakten. Ich erinnere mich da beim Einbau an so manche Fruststunde :(
 

Kartenlehrling

Admiral
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
8.377
wie oben im Video overclocken sollte kein problem sein ,
cpu-frequenz auf 400 und ram achten das er auf 800mhz? bleibt und schon hast du 3,2ghz das sollte für noch 1-2 jahre reichen.

Ich betreibe ein q9400 soo der mit dem q6600 fast indentisch ist, und habe eine HD7970oc.
 
Top