News Motorola: Moto G7, G7 Plus, G7 Power und G7 Play für die Mittelklasse

Hitomi

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
303
Für mich währen diese Geräte leider vollkommen uninteressant zu diesen Preisen bei der Ausstattung.
Wenn die wenigstens Android One hätten. Aber so würde ich eher zum Xiaomi Mi A2 greifen, sofern ich Stock Android haben will.
 

Vitali.Metzger

Captain
Dabei seit
März 2013
Beiträge
3.999
Ab Mitte Februar mit Android 9.0 Pie verfügbar. Bin ehrlich gesagt von Android 8 ausgegangen :evillol:
Wenn es ein besser ausgestattetes Mi A2 gibt, dann ist dieser Lenovo Müll überflüssig.
 

Marcel55

Admiral
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
9.659
Fehlt nur noch das Moto G7 Power Play mit eingebautem FM-Transmitter.

Früher brauchte man nen Bus, heute reicht das Smartphone :D
 

frankkl

Rear Admiral
Dabei seit
Feb. 2003
Beiträge
5.398
Bin noch zufrieden mit meinen alten Moto G4 Play !

Aber von den Technischen Daten gefällt mir das Moto G7 Power am besten nur finde es zuhochpreisig,
über 150 Euro für ein Telefon bezahlen oh nein.

frankkl
 

Killer1980

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
1.852
die ersten moto g´s waren ja noch der preisleistungskracher. inzwischen sind die langweilig und überteuert. xiaomi und andere haben ja ein leichtes spiel die letzten jahre.
 

Piep00

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
489
Ist die langfristige Update-Politik noch immer so schrecklich? Seit der Übernahme durch Lenovo meide ich Geräte dieser Marke aus erstgenanntem Grund.
 

mace1978

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
910

kidlon

Commander
Dabei seit
Dez. 2013
Beiträge
2.090
Seitdem nun auch alternate, Saturn und Mediamarkt die Xiaomi Geräte anbieten, kann man da sein Umfeld auch mit überzeugen und es muss nicht immer Samsung, Iphone und wenn dafür kein Geld dann Motorola/Huawei sein.

Kursiv geschriebenes = Gedankengut in meinem Umfeld.
 

Zanmatou

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
948
Bezüglich der aktuellen Smartphonegrößen:

Mir ist es gerade wie Schuppen von den Augen gefallen. Ich dachte immer, es wäre nur so ein Gefühl, aber: Es gibt aktuell kein sinnvolles Smartphone bis 4 oder sogar 4.5''. Das letzte was es gab war das iPhone SE. Auf der anderen Seite gibt se auch ein 7.2'' Gerät (Mate 20 X) und eine Auswahl 6.5'' Geräte (u.a. Apple Xs Max). 6.5'' bzw. 6.9'' Geräte gibt es auch schon ab 250€. Echt, mit nem SE II wäre meine Handywelt wieder im Lot gewesen. Aber jetzt gibt's als Einstieg stattdessen das iPhone Xr (6.1'') für schlappe 580€ wenn man nen iPhone 7 Plus a.k.a. schlappe 500 Euro Neupreis dafür abgibt
Ich würde mich wirklich über einen Artikel über die Größenverteilung freuen.
 

kidlon

Commander
Dabei seit
Dez. 2013
Beiträge
2.090
@Zanmatou

der einzige Grund warum ich nicht von meinem zwei mal reparierten Redmi 4x wechsele.. alles so riesen Klopper.
 

Jens1882

Bisher: Lumianer
Cadet 3rd Year
Dabei seit
Apr. 2017
Beiträge
60
Kauft mal schön xioami hatte ich zu erst mit redmi note 7 auch vor... also ich bin mit meinem Motorola x4 für aktuell 169€ sehr zufrieden!


Viele China Phones sind Blendgranaten.
 
Zuletzt bearbeitet:

BelaC

Commander
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
2.436
Ist die langfristige Update-Politik noch immer so schrecklich?
Noch immer? Sie ist schlimmer als je zuvor! Bei meinem Moto Z Play (immerhin ein High-End-Gerät laut Motorola) wurde genau 2 Jahren nach Erscheinen jeglicher Support eingestellt. Seit dem gibt es nichtmal mehr Sicherheitsupdates. Bei einem Handy mit einem Kaufpreis jenseits von 400€ eine Frechheit. Ich kann nur jedem dringend raten die Finger von Motorola zu lassen. Vor allem, wenn man sensible Dinge wie Bankgeschäfte darüber abwickeln möchte.
 

masked__rider

Ensign
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
254
Finger weg von Lenovo, wenn man nach 11/2 bis 2 Jahren noch ein Update seitens des Herstellers will. Wird bei den meisten Geräten von denen nämlich nicht passieren. Dermaßen auf den Kunden sch* trauen sich sonst nur wenige Hersteller...
 
Top