News MSI GT72/GT80: Doch kein Aufrüsten auf Nvidia Pascal per MXM

Jan

Chefredakteur
Teammitglied
Dabei seit
Apr. 2001
Beiträge
12.191

Mega-Bryte

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2016
Beiträge
1.370
und diese signifikanten Änderungen konnte man nicht absehen und hat daher die Energieversorgung nicht austauschbar/erweiterbar geplant.

mal wieder deutlich ein Anzeichen für eine Unterschätzung des Notwendigen. Ein Ingenieur hätte eine mögliche Änderung der Versorgung des MXM-Modules vorgesehen und die Versorgung entsprechend gestaltet, mit Reserven, versteht sich!
 

Moep89

Rear Admiral
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
5.202
Hä? Was soll denn da bitte passiert sein? Die neuen Karten sind noch effizienter geworden und brauchen nicht mehr Strom. Warum gibt es also ein Problem mit der Spannungsversorgung? Und wenn der MXM Standard genutzt wird, dann müssen MXM Karten auch passen. Man braucht ja auch kein neues Board im Dekstop PC, so lange es weiterhin PCI-E ist. Alles sehr mysteriös...
 

Zuckerwatte

Captain
Dabei seit
Juli 2013
Beiträge
3.616
"Interessenten müssen sich zu diesem Zweck „bis Ende September“ per Ticket an den deutschen Service wenden."

Also wer von jetzt bis Ende September mit seinem GT72/GT80 im Urlaub ist und das hier nicht mitbekommt hat Pech? Geil.
 

estros

Admiral
Dabei seit
Sep. 2009
Beiträge
8.844
Finde ich auch merkwürdig, mehr Strom benötigen die neuen nicht insofern ist auch die Kühlung kein Problem.
 

Nitschi66

Kreisklassenmeister
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
9.526
Interessenten müssen sich zu diesem Zweck „bis Ende September“ per Ticket an den deutschen Service wenden.
Und die die zu spät kommen bestraft das Leben? Das wäre dreist! Immerhin wurden die Laptops mit einer Funktion beworben, die MSI jetzt gestrichen hat.
 

Zuckerwatte

Captain
Dabei seit
Juli 2013
Beiträge
3.616

Zuckerwatte

Captain
Dabei seit
Juli 2013
Beiträge
3.616

bigdaniel

DAN-Cases Support
Dabei seit
Apr. 2005
Beiträge
1.556
Viele der neuen MXM Boards haben einen extra Stromstecker auf dem PCB. Dies war zu GTX 8xx Zeiten nichtcabsehbar, denn erst seid der GTX 980 nicht GTX980m gibt es diesen auf MXM Boards. Es fehkt ganz einfach der Stecker auf dem PCB des Motherboards.
 

D708

Commander
Dabei seit
Juli 2015
Beiträge
2.198
Viele der neuen MXM Boards haben einen extra Stromstecker auf dem PCB. Dies war zu GTX 8xx Zeiten nichtcabsehbar, denn erst seid der GTX 980 nicht GTX980m gibt es diesen auf MXM Boards. Es fehkt ganz einfach der Stecker auf dem PCB des Motherboards.
Hab mich auch mal umgesehen und es stimmt. Das 1070 MXM hat nen separaten Stromanschluss. Das 970M dagegen nicht. Also man muss ,glaube ich ,MSI hier in Schutz nehmen, diese Entwicklung wurde von NVIDIA ,glaube ich ,nicht angekündigt. Vorher ging die Leistung wohl komplett über den PCI Costum Slot. Doof von NVIDIA, anscheinend gut für die Kunden von MSI, wenn es in D nicht wieder ne Sonderreglung gibt.
 
Zuletzt bearbeitet:

sengnar

Cadet 2nd Year
Dabei seit
März 2014
Beiträge
19
Bei den wenigen Leuten die sich melden kriegt man vermutlich n Upgrade auf n 1060 / 1070 Laptop, je nachdem ob man GTX970m oder GTX980m besessen hatte. MSI ist da sehr kulant.
 

major_tom111

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Mai 2011
Beiträge
423
Kann mich aus meiner nb bastel Zeit erinnern, dass bei nv Karten generell mxm upgrades nicht möglich waren, da das BIOS der nbs die Karten unterstützen musste. Bei ATI war es egal. Die haben ohne BIOS Support funktioniert. War zur 9800gtx m und GTX280m Zeit. Vielleicht hat sich das noch immer nicht geändert
 

Namenlos04321

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
415
Und was ist mit dem Model GE72? Da ist ein Intel Core I7 6700HQ drin und eine GTX970m ??
Das wäre sehr ärgerlich wenn es da nicht gehen sollte.

Grüße Namenlos
 

Bully|Ossi

Rear Admiral
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
5.154
Die GE haben verlötete Komponenten. Und ja, dass Problem ist der separate Stromanschluss. Der war vorher nicht erforderlich, warum der jetzt auch bei den 100W Karten benötigt wird, kann man nur mutmaßen, aber vermutlich ist der Bedarf anders, also was die Stabilität usw betrifft, was nicht über den PCI-Express Stecker geht.
 

Sunjy Kamikaze

Commander
Dabei seit
Aug. 2015
Beiträge
2.824
Wenn es mal ein wenig mehr Hersteller gäbe die MXM Karten anbieten würden... Ich würde ja ein Crowdfunding starten und sowas ins lebenrufen wenns ginge ;D

Da es mitlerweile immer öfter Desktop CPUs gibt und die GPUS schneller werden im notebook wäre das schon echt ne geile sache.
 
Top