Mugen2 MIDI-Tower...auf den mm

wizzelcheck

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Juli 2009
Beiträge
17
Hallo,
mein neuer PC AMD 955 (Box-Kühler) auf einem MSI 770-C45 (Chipsatz:passiv) wird unter Vollast sehr heiß,
deshalb bin ich dazu gezwungen meinen PC offen zu lassen, weil die Temperaturen echt ni klar gehen, obwohl ich 2 starke Gehäuselüfter habe.

Laut Speedfan(max_Temp):
CPU: 68°C
Chipsatz 55°C
Graka:88°C(normal bei einer 8800gt)

Will mir jetzt einen neuen CPU-Kühler kaufen und habe mich schon so ein bissel in den Scythe Mugen 2 vergukkt^^.

Die Northbirdge möchte ich mit einem billig Lüfter von Xilence kühlen, wird wohl außreichen?
Link: http://www1.hardwareversand.de/articledetail.jsp?aid=6656&agid=42

Jetzt zu meien Problem, ich hab einen Midi-Tower für 15Euro und es sind vom Sockelschraube zur Gehäusewand 15,5 cm, der Mugen 2 is aber auch 15,5 cm.

Liegt die Sockelschraube höher oder tiefer als meine CPU?
Link: http://images.bit-tech.net/content_images/2009/09/msi-770-c45-motherboard-review/6.jpg

Bekomme ich den Northbridgekühler und den CPU Kühler drauf, weil der Northbridgekühler auch sehr hoch ist, jedoch ist der Abstand von CPU zu Northbridge bei diesem Mainboard sehr hoch, verglichen mit anderen seiner Klasse.

Kann mir bitte jmd dringendst helfen..... (hoffe ich bin im richtigen Thema)
 

Bennsen90

Captain
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
3.275
Der Mugen wird den Chipsatz überragen, kein Platz für einen anderen Chipsatzkühler....
Aber der der drauf ist sollte ausreichen, die temps sind bei dem Chip nichts neues.

Der Kühler ist von den Bodenplatte des Kühlers bis zu seinem Höchsten Punt 15,5cm...das Wird nicht passen. Denn die Schraube ist n ganzes Stück unter der CPU.
 

Der P

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Sep. 2009
Beiträge
259
Ich fürchte das reicht nicht. Mit dem Mugen drauf wirst du denke ich die Seitenwand nicht mehr drauf bekommen.
Also entweder einen kleineren Kühler mit 92er Lüfter wie DEN hier zB, oder doch in ein neues Gehäuse investieren. Über 200 mm in der Breite dürfen es dann schon sein.
 

jocojo777

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
954
ich hab jetzt seit gestern in mein 1. rechner den thermalake big14pro drin:
1. den hört man gar nicht
2.cpu temp bei 28, unter last 38grad, vorher 45 bzw. bis58 grad mit dem boxed lüfter
3. leichte montage, ohne bordausbau und gegenplatten

sehr zu empfehlen
 

Scythe1988

Captain
Dabei seit
Nov. 2009
Beiträge
3.415
falls das der ist:
http://www.idealo.de/preisvergleich/OffersOfProduct/319686_-big-typ-120-thermaltake.html

stimmt punkt 1 schon mal überhaupt nicht wenn du den Lüfter nimmst der da drauf ist, die Dinger sind laut wie sonst was(nein da gibts auch keine Diskussion, du hast anscheinend noch nie leise lüfter gehört/gesehen, wenn du das teil leise findest).

@ TE hier hast du mal alle tower kühler für am3 bis 125mm höhe:
http://geizhals.at/deutschland/?cat=cpucooler&xf=817_AM2%7E817_AM2%2B%7E724_120%7E823_Tower-K%FChler%7E725_125%7E731_120%7E817_AM3

Betrachtet man sich die Kühler wird schnell klar, dass man um den Noctua NH-U9B kaum rum kommt, weil die anderen zum größten teil nur mist sind ;)
 

wizzelcheck

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2009
Beiträge
17
Jo danke für die schnellen Antworten.

Ich glaube ich hab mich jetzt entschieden für den Xigmatek Nepartak S983 (92mm).
Link: http://www.silenthardware.de/2009/07/04/roundup-neun-92mm-kuhler-im-vergleich/13/

Der is ni so hoch, bringt aber trotzdem eine sehr gut Leistung, den kann ich aber ni zusammen mit dem hohen Northbridgekühler verwenden, oder?
Der Abstand bei meinem Mainboard ist recht groß(von CPU zu CHIPSATZ)...

danke
 

Johnny McEuter

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2009
Beiträge
785
Wie gesagt, ich würde statt der zwei kleinen Krachmacher lieben einen große, aber dafür ruhigeren Top-Flow Kühler kaufen.

Aber kühl solltest Du NB und CPU mit der von Dir favorisierten Lösung auf jeden Fall auch kriegen.
 

Der P

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Sep. 2009
Beiträge
259
Ich glaube mit dem Xigmatek machst du nichts falsch. Ggf. noch nen anderen Lüfter drauf (ich hab zB nen Bequiet Silent Wing in der Größe, der war nahezu unhörbar) und du solltest auch ziemliche Ruhe haben. Extra NB Kühler brauchst du auch nicht.
 

wizzelcheck

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2009
Beiträge
17
Ist eine Temperatur von 56°C bei offenen Gehäuse echt okay?
Ich kauf mir ja auch den Lüfter um ein bissel zu übertakten, da wird die Temperatur ja auch nicht niedriger und wenn dann noch das Case geschlossen ist....????
....da hab ich kein gutes Gefühl! :(

Außerdem juckt mich die 4 Euro mehr investition ni und runtervolten kann ich ihn auch im BIOS. ;)

@Johnny McEuter: Der Zipang is aber auch im Test schlechter... (ist zwar der Zipang 1 aber sieht ähnlich aus)
Außerdem hab auch genau hinter dem CPU Kühler ein 92er Gehäuselüfter und deswegen ziehe ich die Tower Methode vor.

Danke für die umfangreiche Beratung!
 
Top