Multiplikator wird nicht erkannt Foxconn P9657AA-8EKRS2H

navey

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
259
Hi, leider wird der Multiplikator nicht in Windows erkannt, er steht bei meinem q6700 immer auf 10, obwohl im Bios der gewählte Multi sichtbar ist...
Liegt das an Vista oder am Board?
 

navey

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
259
Ja sry, hab mich etwas kurz gefasst.

Hab 9x 340im Bios eingestellt. Ergibt 3.06 GHz
In Windows hab ich aber 10x 340 -> 3.4 GHz

würde mich ja nicht stören, musste aber den Ramteiler auf 2 stellen, habe dementsprechend nur 680MHZ, mit einem Teiler von 2.5 hätte ich ja 850. Egal welchen FSB ich einstelle, es läuft nur mit dem Teiler von 2, daher bin ich auf den Multiplikator angewiesen, aber dieser wird ja nicht richtig von Windows erkannt.
 

navey

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
259
:) CPU-Z ist ja gerade der, der mir sagt, dass der Multi bei 10 steht, schwankt aufgrund von Eist zwischen 6 und 10
 

navey

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
259
dann ist es durchgängig auf 10...
 

Quad-core

Admiral
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
8.542
Windows zeigt immer den standart multi , obwohl du eben im bios nur einen multi von 9 eingestelt hast .
 

navey

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
259
und wie kann ich dann kontrollieren (in windows), dass der prozi auch wirklich mit dem multi von 9 äuft, sprich mit 3.06 GHZ?
Ergänzung ()

Also was hier einige sagen ist falsch, in Windows sollte NATÜRLICH der richtige Multi angezeigt werden, auch FOX ONE, das Tool von Foxconn zeigt einen von 10 an, obwohl im Bios ein Multi von 9 eingestellt wurde
 

navey

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
259
es lag an intel speedstep, nachdem ich das ausgeschlatet hatte, wurde der richtige Multiplikator erkannt :)
 
Top