Muss ich BIOS updaten ?

juggerkraut

Ensign
Dabei seit
Nov. 2015
Beiträge
176
Hey ich habe vor mir ein asus h110m-k zu holen und ein Pentium g4560 drauf zu setzen. Muss ich das BIOS updaten ? Wenn ja funktioniert ein BIOS update ohne das ich eine skylake CPU dafür verbauen muss ? Danke schon mal
 

HominiLupus

Banned
Dabei seit
Okt. 2013
Beiträge
33.550
Zu 95% ja. Bis das BIOS/UEFI upgedatet ist, wird die CPU nicht darauf funktionieren. D.h. du kannst das UEFI nur mit einer alten Skylake CPU udpaten, mit der neuen G4560 wird der PC schlicht nicht funktionieren.
Du kannst deinen i5-6600k dafür nutzen.

Warum kaufst du nicht gleich ein Asrock H110 Board mit R3.0, da musst du das nicht machen.
 

Roche

Commander
Dabei seit
Mai 2017
Beiträge
2.731
Ob du unbedingt ein BIOS Update brauchst hängt davon ab, mit welcher BIOS Version das Mainboard ausgeliefert wird. Liegt das Teil schon länger beim Händler rum und hat noch eine ältere Version, ist das Update sicherlich nötig, damit die Kaby Lake CPU läuft.
Ist es neueren Herstellungsdatums, wird es evtl. die passende BIOS Version schon haben.

Sollte aber ein BIOS Update nötig sein, benötigst du auch eine Skylake CPU dafür, da ansonsten ja die Kiste nicht läuft um das Update zu machen.
 

HominiLupus

Banned
Dabei seit
Okt. 2013
Beiträge
33.550
Bis jetzt ist mir ausser den R3.0 Boards von Asrock kein Board im Verkauf bekannt welches schon ein upgedatetes BIOS hat. Wenn du eines kennst, bzw. einen Händler der solche Boards verkauft: bitte verlinken.
Series 100 Boards sind günstiger als die jeweiligen 200er Boards, deswegen ist es vorteilhaft für die Hersteller die Updates zwar bereitzustellen aber nicht sofort ab Werk aufzuspielen.

Die Updates sind alle von Ende 2016, bei allen Herstellern, für alle Boards. Aber keines hat es afaik ab Werk drauf.
 

Roche

Commander
Dabei seit
Mai 2017
Beiträge
2.731
Bei mindfactory.de gibt es das BIOS Update als Service für 7,90€, wenn man ein Mainboard bestellt.
 

HominiLupus

Banned
Dabei seit
Okt. 2013
Beiträge
33.550
Damit ist der Preisvorteil zum jeweiligen Series 200 Board wieder dahin. Dann kauft man leicht lieber das modernere 200er Board.
 

juggerkraut

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2015
Beiträge
176
OK danke , habe mich jetzt für ein anderes board entschieden
 

Roche

Commander
Dabei seit
Mai 2017
Beiträge
2.731

Flomek

Commander
Dabei seit
Dez. 2011
Beiträge
2.983
Kann mich noch an Zeiten erinnern, da wurden Prozessoren einfach als unbekannter Prozessor mit X Mhz erkannt bis zum Bios update. Schade, das diese Zeiten vorbei sind.
 
Top