Netzteil Endscheidung

Dabei seit
Mai 2004
Beiträge
144
Hallo Community,

Weil mein Problem aus dem Thread nicht nach einer Neuinstallation und sonstiges verschwunden ist, wollte ich mir ein neues Netzteil kaufen und wollte fragen was ihr von diesem haltet und welche Watt Zahl ich benötige?

Mein System (XP2800+, 1 Platten, 1 DvD Laufwerk & 1 DvD Brenner, 6800 Le @ GT, 5 Tower Lüfter)

Hier das Netzteil
Hier ein Test dazu

Beim fast allen Tests habe ich nur gutes gelesen!

Eure Meinung? und Vorschläge!
 

Clio-Freak

Lt. Commander
Dabei seit
März 2005
Beiträge
1.117
Hi erstmal ! :) also warum denn immer Enermax, wenn es auch billiger bei gleicher Leistung/Austattung geht. Ich hab das Netzteil: LC-Power . ist eine Überproduktion von Enermax. 12cm Lüfter 420Watt reichen locker aus und der Preis 29€ ! also ich werde immer wieder zu LC-Power greifen, falls es kaputt gehen würde, was seit 3Jahren noch nicht mal passiert ist........Ausserdem isset noch sau leise falls du ein Silent PC haben möchtest naja hoffe konnte dir helfen :D
PS: Meine ICQ: 334-275-749 falls du noch fragen hast
______________________________
Ciao. Christian
 
Zuletzt bearbeitet:

kennyalive

Admiral
Dabei seit
Mai 2004
Beiträge
9.049
jo, ich hab auch n NT von LC-Power
hab zwei 550W teile in meinen zwei rechnern verbaut
die sind richtig gut und schön leise
hatte auch noch keine probleme damit
dir müsste das mit 420W aber auch schon reichen
 

pacer

Lt. Junior Grade
Dabei seit
März 2005
Beiträge
351
Hi,

Weiß nicht ob es dir egal ist oder nicht, aber Phillips101 hat recht mit der Leistung.
Wollte mir auch erst fettes Netzteil kaufen und musste dann feststellen dass man sogar mit 300W Netzteilen auskommen kann.
Wenn das Netzteil überdimensioniert ist, wird mit großer wahrscheinlich die Verlustleistung des NTs ansteigen.
In meinem Rechner arbeitet ein 370W NT
(be quiet P5, habe ein Thread in der Kaufberatung)

habe den Test kurz überflogen, weiß nicht was du für ein Gehäuse hast, aber die Kabel werden einiges an Platz wegnehmen. Sonst sieht es edel aus, der Innenaufbau erinnert so ein bisschen an Endstufe, (optimaler Aufbau für Kühlung des NTs)
warum die soviel Lüfter da reingehauen haben??

Ich denke viel falsch machen kann man damit nicht, vielleicht gibt es ja jemand der es sogar schon hat
bye, JK
 

kennyalive

Admiral
Dabei seit
Mai 2004
Beiträge
9.049
ich hab zwei normale midi-tower mit micro-atx mobos
also in meinen rechnern nehmen die kabel keinen platz weg
das liegt daran, dass ich alle überflüssigen kabel unter dem mainboard "verstaut" hab
somit ist ein vernünftiger luftstrom im gehäuse weiterhin möglich
 

Ralf B.

Admiral
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
9.091
Kann auch nur das LC-Power mit 120er Lüfter empfehlen, läuft seit über einem Jahr bei mir ohne komisches Surren oder ähnliches. Würd jetzt aber die neue Version 2 empfehlen da sie schon den ATX 2.0 Standard unterstützt und 2 getrennte 12 V Leitungen besitzt. Serial-ATA natürlich auch.

Daß das LC-Power eine Überproduktion von Enermax sein soll ist mir jetzt neu! :freak:
www.lc-power.com
 

Special_Edition

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2004
Beiträge
144
Ich glaube ihr habt mich überzeugt dann werde ich mir ein Lc holen aber ich finde zum (LC6420 -Black V2.0 420W und LC6550 -Black V2.0 550W) keine Daten.

Ich finde nur ein Shop wo das LC6550 -Black V2.0 550W verkauft wird.:rolleyes:

Ps. Wo ist der unterschied zwischen dem Silent Gigant und dem Super Silent ? (außer die Lüfter größe)
 
Zuletzt bearbeitet:

kennyalive

Admiral
Dabei seit
Mai 2004
Beiträge
9.049
na das mit dem größeren lüfter wird wahrscheinlich leiser sein, da größere lüfer meist langsamer drehen und somit weniger krach erzeugen

ebay macht auch schlauer

Spannung/Funktion Max. Stromangabe

+ 5V DC 40,0 A
+ 12V DC 24,0 A
+ 3.3V DC 32,0 A
- 5V DC 0,5 A
- 12V DC 1,0 A
+ 5V SB 2,0 A​

7 Stromstecker + S-ATA Anschluß (Adapter)
außerdem Überstromschutz gegen Spannungsspitzen und Blitzschlag
 

Ralf B.

Admiral
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
9.091
@ kennyalive
Das ist jedoch nur die alte Version vom LC-Power!

Die Version 2 mit ATX 2.0 hat 2x 12Volt Schienen:

Leistungsdaten:
Gesamtleistung 550 Watt
+ 3,3 Volt 35 A
+ 5 Volt 40 A
+ 12 Volt 1 16 A
+ 12 Volt 2 18 A
- 12 Volt 0,8 A
- 5 Volt 0,5 A
+ 5 Volt Vsb 2,0 A

Anschlüsse:

# sieben 4-polige Anschlussstecker
# zwei Floppy Anschlüsse
# ein Anschluss für Dual-Boards (Secondary Power)
# ein Pentium IV Stecker
# zwei S-ATA Anschlüsse
# einen 20-poligen Stecker inkl. Adapter auf 24-Pol ATX

EDIT: Schau mal da:
http://www.pc-icebox.de/index.html?target=dept_436.html&lang=de
 
Zuletzt bearbeitet:

general-of-omega

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2004
Beiträge
1.858
Zuletzt bearbeitet:

Ralf B.

Admiral
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
9.091
@ general-of-omega
1. Bei dem Test von Planet3D-Now wurde ein bereits ab Werk defektes Netzteil getestet, und trotz User-Wünsche kein Ersatzgerät getestet. Außerdem ist die Testmethode alles andere als Praxisnah gelaufen, also wohl kaum relevant. (Konkurenz-Netzteil-Hersteller stellte die Testgeräte :p und bezahlte den Planet3D-Now Redakteuren die Reise nach China :D )
2. Schau mal da: :evillol:
https://www.computerbase.de/forum/threads/lc-power-nt.109909/#post-1064687
 
Zuletzt bearbeitet:

Special_Edition

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2004
Beiträge
144
@ Ralf B.
Dann bestell in dem link den du gepostet hast weil über Preistrend & geizhals und ebay finde ich das Netzteil in der Version 2 nicht.

Thx nochmal
 
Werbebanner
Top