[Netzteil] LC Power LC6550 und A8nSli Deluxe

DaPsylo

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2002
Beiträge
1.148
Hallo,
ich habe mit der oben stehenden Konfiguration ein kleines Problem.
Wenn ich alles anschließe und dann das Netzteil einschalte dauert es zwischen 30 und max 120 Sekunden bis er auf das Drücken des Power-Knopfs am Gehäuse reagiert und sich einschaltet. Wenn ich den PC dann wieder ausschalte, ihn aber am Netz lasse, dann reagiert er auf ein Drücken des Power-Knopfs sofort.
Nun dachte ich mir, es liegt evtl daran, dass das NT nur einen 20 pol Stecker hat und bin mal zu meinem Händler gegangen um es mit einem ATX-Netzteil testen zu lassen, welches einen 24pol Stecker besitzt und es funktionierte auf anhieb. Ich habe mir dann solch einen 20pol zu 24pol Adapter gekauft aber das hat auch nicht geholfen.

Hat einer von euch eine Idee, warum meine Konfiguration so träge ist? Der 4 pol. ATX Stecker wurde natürlich eingesteckt.

MFG Psylo
 

Thomysh

Ensign
Dabei seit
Nov. 2003
Beiträge
147
Hi,

ich habe auch das LC6550 Netzteil und das Board als Premium version ist bei mir genau so. Das ist normal. Lasse mein Rechner jetzt immer im Standby.

mfg

TB
 

DaPsylo

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2002
Beiträge
1.148
da bin ich ja schonmal ein wenig beruhigt :) aber normal finde ich das nicht. was haben die von LC da denn für einen Dreck hergestellt?
Läuft bei dir denn alles stabil? Auch wenn du übertaktest?
Im StandBy lasse ich meinen so gut wie nie. Mein alter Rechnermit nem XP drin hat selbst dann noch 50W gezogen.
Ich habe den Leuten von LC mal eine Mail geschrieben, mal sehen was die dazu sagen.
 

Thomysh

Ensign
Dabei seit
Nov. 2003
Beiträge
147
Hi,

es läuft super stabil, habe meinen Cpu amd64 3200@2300 getaktet(300Mhz mehr) und ein Raid 0. Und eine Nvidia 7800 GT Grafikkarte die auch OC ist.
Es gibt null probleme

mfg

TB
 

Ralf B.

Admiral
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
9.091
@ DaPsylo
Schaltest du das Netzteil immer an dem Ausschalter am NT aus? Mach das einfach nicht. Laß den Rechner einfach nur runterfahren, das meinte Thomysh wohl mit Standby, da braucht es sicher weniger als 50 Watt ;)
 

DaPsylo

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2002
Beiträge
1.148
@Ralf B.
Ich ziehe immer den Stecker aus der Steckdose um genau zu sein.
Wieviel der A64 jetzt braucht weiß ich nicht aber laut meinem Tschibo Strommessgerät hat mein alter pc 50W gezogen obwohl er aus war.

@Thomysh
das freut mich das es stabil läuft, dann brauche ich mir wohl in nächster Zeit doch kein neues NT holen. Habe übrigens, bis auf das Raid-Sys, so ziemlich den gleichen PC (wenn er mal fertig ist und läugt)

Danke für eure HIlfe

MFG Psylo
 

sunborder79

Cadet 4th Year
Dabei seit
März 2005
Beiträge
66
Hatte das selbe Bord bis vor 1 Woche, lass den Rechner einfach nur Runterfahren ohne Stecker zu ziehen da gibt es null Probs.
Und auch nicht den Netzschalter umlegen.

Gruss Sun.
 
Top