Neue 7900 GTX doch langsamer als ATI...

GTR

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
1.061
Glaubt man diesen Artikel von theinquirer so schaut es danach aus das es Nvidia nicht gelingen wird die neue ATI zu schlagen. Stattdessen soll mit einer agressiven Preispolitik ATI das fürchten gelernt werden, aber lest selbst:

http://www.theinquirer.net/?article=29795

mfg
 

Tobber

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2004
Beiträge
629
Hmmm, also lt. dem Artikel hat ne 7900 GTX auch nur 24 Pipes.

Den letzten News auf CB nach hat die 7900 GTX aber 32 Pipes...

Warten wir einfach mal ab :)
 

kennyalive

Admiral
Dabei seit
Mai 2004
Beiträge
9.049
der G80 kommt doch auch demnächst
da wär ja nVidia blöde, wenn sie dem G71 jetzt die performancekrone aufsetzen würden
dann verkäuft sich der G80 schlecht, bzw sie müssen viel arbeit reinstecken, um ihn besser als den G71 zu machen
aber warum sie jetzt überhaupt nen neuen chip kurz vorm G80-release herausbringen is mir schleierhaft :freak:
 

GTR

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
1.061
Ja sehe ich auch so. Die G80 wird es letztendlich machen. Aber ich denke eigentlich kann es für uns so besser sein da die neue 7900 GTX nur 499$ kosten soll und trotzdem fast die gleiche Leistung wie ATI hat.

mfg
 

Seppuku

Vice Admiral
Dabei seit
Aug. 2005
Beiträge
6.556
Mir wäre die aggressive Preispolitik sowieso lieber, da das Topmodell für mich kaum in Frage kommt (wie für die meisten hier).
Für die Konsumenten hat es nur Vorteile!

Aber nach der CeBit sind wir schlauer :)
 

yakuza

Commander
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
2.085
agressive preispolitik ist ja schon ganz nett aber die sollten mal ne aggressive energie politik durchziehen, alle top karten ziehen einfach zuviel strom!
 

Supermax2004

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
1.169
Omg wenn die die XTX nicht schlägt.....gute Nacht! Der Preis dagegen ist der Hammer falls es stimmen sollte :)
Ich glaube jedoch nichts was da steht ^^
Und was heißt FAST gleiche Leistung wie ATI? Die GTX 512 ist schneller ohne AA und AF als ne XTX. Mit AA und AF gewinnt die XTX. Die 7900 erhöht den Vorsprung ohne AA und AF eh nochmal stark, und mit AA und AF dürfte sie dann auf XTX niveau sein, also ne geile Graka für nur 499$ :)
 

bigdaniel

DAN A4-Support
Dabei seit
Apr. 2005
Beiträge
1.310
was heißt nur für 499€ ich fidne die preise sind heutzutage verdammt hochgesteckt und das schlimmste ist wenn so einer karte rauskommt das man mit ihr nciht alle games mit amximalen details und maximalenn AA unf AF zocken kann! Das war früher anders! Ich finde die Performance steigt auch nicht wirklich viel pro neuer karte!
 

Supermax2004

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
1.169
Aber 100% alle Games bis Ende 06 auf maximalen Details :)
Außerdem ist es seit 6800GT mit AA und AF wieder mindestens doppelt so schnell. Da tut sich schon einiges :)
 

Wolfenstein 2k2

Commander
Dabei seit
Okt. 2002
Beiträge
2.885
Benchmarks ohne AA und AF sollten aber nicht dazu benutzt werden, die Leistung einer High-End Karte zu untermalen, da kaum jemand auf AA und AF verzichten wird, wenn man sich solch eine Karte leistet. Im übrigen halt ich nicht viel von solchen Gerüchten. Je näher die CeBit rückt, desto schlauer werden wir aber werden, letzten Endes dann, wenn offiziell die Specs + Benchmarks herauskommen werden.

PS: Z.B. bei Quake 4 @ 1280x1024 / High Details / max. Effekte inkl. Schatten / 4xAA geht (m)eine X1800XT trotz 10% Overdrive OC´ing hier und da auch schon mal deutlich in die Knie (um die 25 fps). Insbesondere die Schatten ziehen massig an Performance. Entweder Schatten aus oder AA runter, wenn man 90% des Spiels mit 50 fps+ genießen möchte. Natürlich stellt sich die Frage, ob die Schatten eher Graka-limitiert sind oder die CPU belasten...
 

Supermax2004

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
1.169
Naja Quake 4 läuft auch besser auf ner Geforce. Aktuelle Spiele möchte man natürlich mit AA und AF daddeln können, aber bei späteren Spielen wie UT2007 und gerade Crysis z.B. wird AA und AF aber bestimmt schwer. Obwohl die X1900XTX z.B. mit AA und AF ziemlich wenig Performance verliert, im Gegensatz zur Geforce.
 

Wolfenstein 2k2

Commander
Dabei seit
Okt. 2002
Beiträge
2.885
Japp, wobei der Vorspung der nVidias mit den letzten ATi Treiberversionen und der Power der X1X00er Karten doch merkbar geschrumpft ist. Vielmehr noch, eine 7800 GTX (256 MB) wird geschlagen, die GTX 512 MB liegt aber noch vorne, wenn man den CB Benchmarks Glauben schenkt. Jedenfalls steigen die fps an den kritischen Stellen wieder sofort auf die 60 fps Grenze, sofern man die Schatten abschaltet. Das ist bei Quake 4 so wie auch bei Doom³, bei meiner X800XT PE wie auch bei meiner jetzigen X1800XT. Anscheinend kosten vor allem die Schatten viel Performance - die Frage ist nur, ob eine 7800er auch immer so stark einbricht...
 

baFh

Captain
Dabei seit
Mai 2004
Beiträge
3.711

GTR

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
1.061
@baFH
wie kommst du auf BLUT? inquirer heißt Ermittler/Nachforscher

und theinquirer liegen sehr häufig richtig mit den news wenn natürlich auch nicht immer. sie haben ihre quellen die natürlich auch mal hier mal da falsch liegen.

aber die strategie statt performancekrone erstmal eine günstige karte die ati preislich in die schranken weißt und dann mit g80 den großen schlag halte ich alles andere als für abwegig

mfg
 

bensen

Fleet Admiral
Dabei seit
Juli 2003
Beiträge
18.463
naja mit 24pipes ist klar das sie nciht die performancekrone bekommt

aber dann erscheint mir der chiptakt sehr niedrig, mit 90nm wären imho viel mehr drin

naja vll kommt sie ja doch mit 32pipes
 

Chill187

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
391

B@dehose

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
774
Legt auf die Artikel nicht allzuviel Wert, The Inquirer ist zwar sehr schnell mit neuen Infos, allerdings sind viele Enten dabei.



damals hieß es auch der r580 hätte 48 Pipelines.


die Artikel werden von unterschiedlichen Leuten geschrieben, die nicht lesen was ihr Vordermann macht. Deßhalb gibts oft Meldungen die sich widersprechen und direkt hintereinander gepostet wurden.

Also ich denke mal dass die 32 Pipes richtig sind, es kann nicht sein das ein Artikel die News der letzten Monate zu Michte macht.
 
Top