Neue Grafikkarte - ATi oder Nvidia?

Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Fabii

Cadet 4th Year
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
67
hallo an alle
da nächsten monat ne neue grafikkarte ins haus kommt möchte ich mich jetzt schon mal erkundigen was zur zeit besser ist ati oder nvidia ???
 

Lord Sethur

Captain
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
3.941
AW: Neue Grafikkarte !!! ATI oder Nvidea

Budget? Anwendungsbereich? Restliches Sys? CUDA-Nutzung? DX10.1-Spiele?

Generell ATI oder nVidia kann man nicht einfach so empfehlen... hängt von vielen Faktoren ab.

Aber so allgemein: Gute Preis-/Leistungsverhältnisse bieten etwa folgende Karten: HD4770, GTS 250/9800 GTX+, HD4890, GTX 275
 

FS_Julio

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
1.084
AW: Neue Grafikkarte !!! ATI oder Nvidea

also gute preisleistung sicher nicht hd 4890 und gtx 275
eher hd 4870 1gb und gtx 260
und die hd 4850 auch nicht zu vergessen^^
 

Luki1992

Captain
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
3.718
AW: Neue Grafikkarte !!! ATI oder Nvidea

Betes p/l Verhältniss haben meiner meinung nach HD4770 und GTX 260.
 

Zwirbelkatz

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2006
Beiträge
26.212
AW: Neue Grafikkarte !!! ATI oder Nvidea

Das unterschreibe ich.
 

Ziggi

Cadet 4th Year
Dabei seit
Sep. 2007
Beiträge
74
AW: Neue Grafikkarte !!! ATI oder Nvidea

Noch Konkreter ging es nicht?
Kannst auch Fragen, was ist besser? Audi oder BMW?

Ich sag jetzt mal Ati. Hilft dir aber auch nicht wirklich weiter.
Oder doch Nvidia...?

Also bitte, input, pls.


PS, nach P/L wurde nicht gefragt...nur nach "besser" :D
 

masterchief337

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
48
AW: Neue Grafikkarte !!! ATI oder Nvidea

wie oben schon gesagt erstmal restliches system und dann kann es weiter gehen.
kannst ja nicht ne superkarte mit nem leistungschwachen prozi zusammenbauen.

ich würde aber auch in richtung hd4770 und gtx 260 gehen

edit: es heißt Nvidia xD
 

Den

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
1.265

schlafanzyk

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
285
AW: Neue Grafikkarte !!! ATI oder Nvidea

Die GTX 275 und HD4890 bietet doch kein gutes P/L Verhältnis...
Da gehört eher die GTX260 hin. Und ich bin immernoch der Meinung, dass man sich nicht guten Gewissens für eine 4870 oder 4890 entscheiden kann. Der Energiebedarf der Karten im Leerlauf ist einfach unverschämt.

Je nach Budget wären meine Empfehlungen:

GeForce 9800 GT ........................... (~80€)
Radeon HD 4770 ........................... (~85€)
GeForce GTS 250 1024MB ............ (~120€)
GeForce GTX 260 192 Shader ...... (~135€)
GeForce GTX 260 216 Shader ...... (~145€)

Je nach Bedürfnissen (Auflösung, AA, Sonderfunktionen, Zubehör) verändert sich das halt.

Ok, wenn man den Rechner nur zum Zocken anschaltet oder spezielle Profile zum runtertakten anlegt, dann kann man auch die HD 4870 nehmen. Aber ich bin einfach schon seit meiner Radeon 9800 Pro damals nie glücklich mit ATI gewesen und auch das CCC schmeckt mir überhaupt nicht.
 
Zuletzt bearbeitet:

DerHechtangler

Commander
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
2.941
Na das wird jetzt wieder ausarten. Die Unterschiede in Punkto Leistung und Kosten sind gering, so das am Ende der Geschmack unterscheidet. Kauf was dir gefällt (4870 oder GTX 260).
 

Ziggi

Cadet 4th Year
Dabei seit
Sep. 2007
Beiträge
74
@schlafanzyk

Anstatt CCC einfach die ATT nehmen.
Dann noch, wie du schon sagst, 2D Profil (oder Bios) mit 150/200 MHz auf 1,0V und schon ist die Ati unter 2D "relativ" genügsam.
 

Lord Sethur

Captain
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
3.941
Ein gutes Preis-/Leistungsverhältnis zeichnet sich nicht unbedingt ausschließlich durch einen rechnerischen Wert aus, der sich direkt aus Leistung und Preis zusammensetzt... man muss die einzelnen Performancesegmente zumindest teilweise von einander getrennt betrachten.
Beispiel: Im High-End-Bereich - Single-Karten meine ich - ist die GTX 285 das Maß der Dinge. Die GTX 275 jedoch ist um viele zig Euro billiger - bei einer Leistung, die nur wenige Prozent hinter der GTX 275 liegt. Die GTX 275 hat in diesem Performancesektor ein gutes Preis-/Leistungsverhältnis, die GTX 285 nicht; auch wenn man mit einer HD4770, 9800 GT o. Ä. viel mehr "fps/€" erhält...

Aber vielleicht hätte ich besser schreiben sollen: "Empfehlenswert sind folgende Karten..."; das hätte besser gepasst.

Jedenfalls ist die Diskussion ohne zusätzlichen Input vom TE voerst obsolet...

Gruß,
Lord Sethur
 

Schaffe89

Banned
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
7.933
Haarspalterei, die paar Watt.
Egal ob Nvdia oder ATI in dem Preissegment, kann man sich jede Graka guten Gewissens kaufen, da macht man eig. nie was falsch, außer es fehlt beim rest des Systems.
 
Zuletzt bearbeitet:

|nsb|urmel

Commodore
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
5.051
Sind Glaubenskriege nicht immer Haarspalterei? :)

Ihr glaubt doch alle nicht im Ernst, dass es dem TE um irgendwas anderes gegangen ist, als den guten alten rot-gegen-grün-Flamewar zu entfachen?
 

Euphoria

Admiral
Dabei seit
Apr. 2007
Beiträge
8.341
Die paar Watt rechnen sich aufs Jahr und dann kann man schon gerne mal durch sowas kleines einiges sparen.

Ich hab mal aus Spaß ausgerechnet was ich durch underclocking an Strom spare und es kamen ~30-40€ im Jahr was schon beachtlich ist.

@Topic
Welche Graka man im Endeffekt nimmt muss man selbst entscheiden.
Jede hat ihre Vor- und Nachteile.
Von der Leistung her schenken sich beide kaum was und auch beim Preis liegen die nicht weit weg von einander.

Man muss selbst entscheiden welche Vorteile man aus den jeweiligen Karten ziehen möchte und mit welchen Nachteilen man besser leben kann.
Beispiel CUDA und PhysX.
Es braucht nicht jeder, aber einige wollen es haben, andere hingegen wollen DX10.1 und HDMI Sound haben.
 
Zuletzt bearbeitet:
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Top