neuer PC freezt bei DoD (steam)

Matt Groening

Cadet 3rd Year
Dabei seit
März 2005
Beiträge
60
Hallo Comunity,

Mein neuer Rechner:

CPUK Scythe Mugen 2 REV B S754, 939, AM2+,AM3, 775, 1366, 1156
MB Gigabyte GA-870A-UD3 870 AM3 ATX
CPU AMD Phenom II X4 955 3.20GHz AM3 6MB 125W Black Edition BOX
HDSA 1000GB Samsung SpinPoint F3 HD103SJ 7200U/m 32MB 3,5" (8,9cm) SATA II
DDR3 2x4096MB TeamGroup Elite DDR3-1333 CL9 Kit
GEH Netzteil 520W Seasonic S12II-520 80+ Bronze
VGA 2048MB Club 3D Radeon HD 6950 Eyefinity DDR5 PCIe
das ganze in nem Midgard Gehäuse von mir zusammengeklöppelt:freak:.

Das Problem:

Die erste Zeit habe ich viel GTA4, COD, Siedler 7 und so "neuere" Spiele gezockt ohne das ich auch nur einen freeze hatte. Als ich die dann alle durch hatte hab ich wieder viel Day of Defeat über steam gespielt und da habe ich in absolut unregelmäßigen Abständen freezes und muss dann auf reset drücken weil garnix mehr geht. Gestern habe ich 3,5h gespielt ohne Probleme. Heute hatte ich in ca 3h 4mal neustarten müssen, wegen besagtem Problem. Außer steam läuft nur ts³, qip, winamp und ESET security.

Habe schon folgendes geprüft:

memtest86 - lief ohne Fehler durch (€dit: mit beiden Rigeln zusammmen und einzeln)
RAM - im dualchannel und Normalbetrieb
€dit: ramslots getauscht
prime - hatte ich nach 3h ohne Fehler aus gemacht (allerdings check ich die einstellungen bei prime nicht ganz, waren die Standardeinstellungen)
neues Bios - hab ich diese Woche draufgemacht (5a)
win - etliche male neu installiert (win7 x64 enterprise)
furmark - lief ohne Probleme
catalyst - Fehler bei 11.2 sowie 11.3 genauso
steam - neu installiert
Temperaturen - sind auch alle im gesunden Rahmen
Festplatte - mit hdtune getestet..ohne Fehler
hijackthis - alles io

Ich bin mit meinem Latein am Ende und Hoffe ihr habt noch Ideen.
Über eine rege Beteilung würde ich mich freuen, über sinnlose Kommentare ála "dann Spiel was anderes" hingegen nicht:p.
Wenn ihr noch mehr Infos braucht reich ich das gerne nach, versteht sich von selbst.
 
Zuletzt bearbeitet:
K

Kabuiak

Gast
Hau mal EasyTune runter wenns installiert ist.
Bzw die Tasks "Gui.exe" und "MiniWerServer.exe abschiessen sollte es ebenfalls tun.
Das Drecksprog sorgt für Probleme mit Progs wie z.B. Punkbuster weshalb du bei MP Spielen mit PB fliegst.

(Bitte Antwort wenn dus ausprobiert hast und es daran lag, Danke!)
 
Zuletzt bearbeitet:

Matt Groening

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2005
Beiträge
60
Danke für deine schnelle Antwort, aber ich nutze weder EasyTune noch habe ich die genannten tasks laufen.
Punkbuster läuft meines Wissens nach auch nicht da steam ja seinen eigenen VAC (Valve anti cheat?) hat.

Ach ja; da ich ingame öfter danach gefragt wurde:
nein ich habe keine gecrackte steamversion oder so.. habe mir hl1 und 2 gekauft
 
Zuletzt bearbeitet:
K

Kabuiak

Gast
Wie gesagt, es hat etwas mit Programmen dieser Art zu tun, nicht explizit PB.
Wenn du allerdings nicht EasyTune nutzt gibts nen Problem... das war nämlich für die meisten Probleme dieser Art bei neuerer Hardware verantwortlich (und wurd auch erst in der letzten Woche entdeckt).
Hast du andere Gigabyte Software installiert?
 

-GL4x-

Captain
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
3.279
und die freezes treten nur bei dem einem spiel auf oder seit dem bei mehreren?
 

Matt Groening

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2005
Beiträge
60
habe von Gigabyte nix installiert - sollte ja alles im Catalyst drinne sein, oder?

@Ed40: nein nur bei DoD, allerdings kann ich nicht genau sagen ob z.B. Counterstrike auch freezt, das müsste ich erst ausprobieren.. über mehrere Stunden und da hab ich keine rechte Lust zu.. wegen den cheaterkids.
 
K

Kabuiak

Gast
Starten und laufen lassen während du schlafen gehst oder so?
Müsste ja auch in Abwesenheit dann Freezen.
 

-GL4x-

Captain
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
3.279
habe von Gigabyte nix installiert - sollte ja alles im Catalyst drinne sein, oder?

@Ed40: nein nur bei DoD, allerdings kann ich nicht genau sagen ob z.B. Counterstrike auch freezt, das müsste ich erst ausprobieren.. über mehrere Stunden und da hab ich keine rechte Lust zu.. wegen den cheaterkids.
verstehe...:) zum fehlerausgrenzen solltest du aber unbedingt testen ob
1. bei allen spielen
2. nur bei steam-spielen
3. nur bei dem einen


ich denk mal, das spiel ist auf dem aktuellsten stand, oder?
 

derlolomat

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
796
Ich würde die RAM-Riegel einzelnd testen, und entsprechend auch die Slots.
Bei mir war einer von 4 Riegeln kaputt, und Memtest (von der CD) hat nichts gefunden. Habe dann die Riegel einzelnd eingebaut und durchgetestet und zack: Leider war der letzte Riegel kaputt und nicht der erste. -.-

Achja und pro Riegel locker 2 Stunden lang durchlaufen lassen. Ein Durchlauf reicht nicht unbedingt.
 

Matt Groening

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2005
Beiträge
60
ok, werd mal die riegel einzeln testen.. habe übrigens schon die slots getauscht von den blauen in die weißen..
das mit dem cs idlen lassen probier ich danach aus, wenn der ram io ist

Edit sagt: Spiele sind natürlich aufm aktuellsten Stand dafür, sorgt steam ja
 
Zuletzt bearbeitet:

-GL4x-

Captain
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
3.279
du könntest auch testweise mal die grafik im spiel runterschrauben. incl. monitor-auflösung.
 

Matt Groening

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2005
Beiträge
60
an garfik runterschrauben kann man bei DoD nichts, AA Sichtweite oder sowas gibt einfach nicht, wie bei CS 1.6.. das Spiel ist halt schon paar Jahre alt
Monitor Auflösung.. hm meinst du die ich in Win einstellen kann? weil im Monitor selber hab ich dazu nix gefunden (isn fullhd 22" von samsung) dementsprächend hab ich auch 1920x1080 im win eingestellt. In DoD selber geht max 1600x1200, was ich auch eingestellt hab.
 

-GL4x-

Captain
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
3.279
ne ich meinte schon im spiel... kannst du probenweise den virenscanner ausschalten? oder das spiel bzw steam als ausnahme hinzufügen?

welches windows benutztdu?
 

Einstein1994

Ensign
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
248
und d3d renderer auch schon ausprobiert?
 

-GL4x-

Captain
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
3.279
könnte sein das es einer inkompatiblität mit w7 64 liegt.

kannst du nicht den windows7 -xp-modus mit dem spiel verwenden?
 
K

Kabuiak

Gast
Mal ne ernsthafte Frage weil ich ja nen ähnliches Problem mit meinem scheiss Gigabyte Board @ i5-2500 hatte...
Wieso kommt ihr eigentlich alle auf den Gedanken die Hardware macht ausgerechnet nur bei dem einen Spiel im MP Probleme während die anderen Spiele im SP tadellos funktionieren?
Liegts da nicht deutlich näher auf der Software Seite nach Problemen zu suchen...?
Oder anders gesagt.. hätte nen weniger glücklicher Mensch im Gigabyte Forum weiterhin auf "Die Hardware ist irgendwo Defekt" gehört und den 50sten Komplettaustausch seiner Hardware vorgenommen hätte er dennoch das gleiche Problem gehabt.. weil eben ein einziges unbedeutendes Programm in der Verbindung mit einem anderen Probleme gemacht hat (Easytune 6 + Punkbuster... Bluescreen garantiert ).
Da er aber auch auf alle Experten (Und damit sind die Experten @ Gigabytes Supporthotline gemeint) gehört hat und es ja immer die Hardware war, hat er alle Komponenten mehrmals ausgetauscht und rumgefummelt ohne dem Kern des Problems auch nur jemals ansatzweise näher gekommen zu sein...

Darum würd ich solche Probleme auch erstmal versuchen von der Software her näher eingrenzen zu lassen, gerade wenn andere HW Intensive Spiele ohne Probleme funktionieren. (Mir wurd z.B. gesagt mein Ram wäre kaputt.. auch von zig leuten die das gleiche Problem schon 20x selbst hatten ... das ich BFBC2 im SP ohne Probleme komplett durchspielen konnte in einem Rutsch und das Game auch 12h über "Nacht" lief ohne Probleme während es im MP nach 5 Minuten mit nem Bluescreen ging interessierte von denen Keiner... das wäre ja "normal" bei nem Fehler... )
Tritt das Problem nur in SP Spielen auf bzw MP Spielen?
Haben die betroffenen Spiele gemeinsamkeiten? Wenn ja:
Welche gemeinsamkeiten haben diese? VAC? PB oder sonstige Programme im Hintergrund wie z.B. GFWL ect?

Erst wenn da KEINE Gemeinsamkeiten auftreten würd ich persönlich nach nunmehr 15 Jahren PC Bastelei ne Hardwareproblematik vermuten.. (die ich in 15 Jahren und 12 oder 13 verschiedenen komplettsystemen so noch nie hatte außer von nem Gigabyte Board bei dem das Board im laufenden Betrieb zerbrochen ist...)

In der Hinsicht kann ich Ed40 nur zustimmen bei der Art wie er versucht den Fehler erstmal einzugrenzen.. ^^

Ich würd allerdings nicht vermuten das es an W7 liegt, ansonsten müssten im Steamsupport Forum mehr Beiträge dazu sein *grübel* Das Spiel hat ja noch immer recht viele Spieler und die Wahrscheinlichkeit dases darunter keine Win7 64 User gibt halte ich für relativ gering *grübel*
Wobei schaden kanns sicher nicht es trotzdem mal auszuprobieren.

Welches Cod hast du btw gespielt?
Auch über Steam? Oder war das noch 4? Wars Online oder Offline? Sprich mit VAC bzw PB oder ohne?
 
Zuletzt bearbeitet:

Matt Groening

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2005
Beiträge
60
So die Riegel sind einzeln gestestet und io.

Mal so nebenher gefragt, wie macht sich eigentlich eine MB - RAM Inkompatibilität bemerkbar? Schmierts dann dauernd ab, geht dann garnix oder wie?

Ich habe mit der neuen kiste cod 5-7 gespielt; alle offline sp ohne steam, ebenso siedler 7 und GTA4, also ohne vac oder pb

Bleiben also nurnoch Software Fehler die ich eingrenzen kann/muss..
-D3D testen
-Win XP Modus
-Auflösung ändern
-Andere steamspiele
-Virenscanner (kann hierbei aber den Ansatz nicht nachvollziehen)

Ist mir auch aufgefallen, das es via google keine vergleichbaren Probleme gibt, sonst hätte ich euch ja nicht gefragt.. wie ihr seht bin ich seit 6 Jahren angemeldet, lese auch gerne themen mit^^ aber das ist mein erstes Problem das ich nicht irgendwie anders gelöst kriege...
 
Zuletzt bearbeitet:
K

Kabuiak

Gast
Dann Hop, versuch mal nen Steamgame Online, am besten eins mit VAC und schau mal obs Problem da auch wieder auftaucht ;)

Auflösung würd ich persönlich für am wenigsten Wahrscheinlich halten.
Mir wäre eigentlich keine wirkliche Fehlerquelle bekannt die jemals wegen soetwas nen Freeze produziert hätte mh...

Das mit dem Virenscanner kann z.B. nen Problem sein wenn der Scanner auf ne aktuelle File zugreift die auch das Spiel gerade benutzt. Da kanns dann zu Problemen führen die vllt größerer Natur sein können (z.B. auch mit VAC was aber nicht sein muss).
Bitdefender hatte vor Jahren mal solch ein Problem als es neu war.
 

-GL4x-

Captain
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
3.279
auch noch mal ein wort zum virenscanner:

der echtzeitschutz überwacht die datenströme der festplatte. insbesondere wenn´s um systemdaten geht. und daten die mit der darstellung der grafik zu tun haben sind systemdaten (dll´s etc.) + die daten die übers netz für steam gezogen werden. also kann der wächter hier eventuell einige sachen verzögern oder gar blocken.
...ist selten aber schon vorgekommen.

bei inkombatilität des rams wird der meistens vom board falsch oder garnicht erkannt. wenn alle einstellungen bei dir stimmen (takt und timings) ist wohl in der richtung alles ok.

ich kenn mich mit dem xp-modus nicht so aus, da ich win7 home benutzte. aber wenn man ohne weiteres 3d-spiele dort spielen kann, würd ich es versuchen.
gestern bin ich über eine seite gestolpert, wo 2 typen freezes in DoD hatten und beide win7 64bit benutzen. aber keine lösung vogetragen haben :(

so eine fehlersuche bei freezes kann einen ganz schön zeit kosten und zermürben. entweder du lässt dich darauf ein oder läßt das spiel einfach sausen :rolleyes:

halt uns doch auf dem laufenden was du versuchst hast.


mfg
 
Top