Neuer PC

EAV * Striker

Newbie
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
5
Hi Leute,

möchte mir diese woche nen neuen pc kaufen, zum zocken, und wollte auf nummer sicher gehen.

Gigabyte P35-DS3
Intel Core Duo E6750
Gainward 8800GTS 640 MB
2 GB MDT Ram - 800
Zalman 9700NT
Samsung SpinPoint P120 250GB
bequiet Straight 500W
Samsung SH-S183A (schwarz)

schreibt mir einfach eure meinung :D

danke

Edit : Das geld reicht auch für nen DS4 und nen Q6600, aber nur wenn es sich richtig lohnt!
 
Zuletzt bearbeitet:

german_freaky

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
1.002

soulpain

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
16.045
Allerdings nicht die Lüftersteuerung des Netzteils nutzen.
Das sage ich jetzt bei mehreren Threads, dass es sich verbreitet.
 

EAV * Striker

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
5
wie soll ich das verstehen, den kühler nicht automatisch regeln lassen?

kann mir wer die meinung, zu dem vorschlag mit dem Q6600 und DS4 sagen? ;))
 
Zuletzt bearbeitet:

german_freaky

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
1.002
Hier hat soulpain was dazu geschrieben: https://www.computerbase.de/forum/threads/information-lueftersteuerung-be-quiet-nts.308658/
Habe es auch erst gerade gelesen.

@ soulpain: Gibt es denn eine bessere Alternative, wenn man jetzt z.B. auf mehrere LED-Lüfter auf voller Drehzahl steht? Sry, ich weiß, ist ein wenig OT.

@ EAV * Striker: Wirst du den PC selbst zusammenbauen? Bei hardwareversand.de könnte man sich den PC für 10€ zusammenbauen lassen, wenn du dir den Zusammenbau nicht zutrauen würdest.

Der Quadcore bringt beim spielen momentan noch keinen wirklichen Vorteil, könnte aber kommen. Der Nachteil vom Quad: höhere Abwärme und somit tendenziell schlechtere OC-Eigenschaften.


MfG german_freaky
 
Zuletzt bearbeitet:

EAV * Striker

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
5
und was is mit dem DS4? in der combo mit dem quad müsste das doch ideal zum übertakten sein
 

german_freaky

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
1.002
Das musst du selbst wissen, ob du die Heatpipes und paar Extrafunktionen brauchst und ob dir das den Aufpreis von knapp 50€ wert ist.

Normalerweise solltest du mit einem Dualcore weiter kommen als mit einem Quadcore, da wird auch das Board nur wenig dran ändern.


MfG german_freaky
 

soulpain

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
16.045
Gibt es denn eine bessere Alternative, wenn man jetzt z.B. auf mehrere LED-Lüfter auf voller Drehzahl steht?
Es gibt Lüftersteuerungen die sich in der Front wie ein Laufwerk oder dergleichen integrieren lassen.

http://www.amazon.de/exec/obidos/search-handle-url/index=blended&field-keywords=lüftersteuerung&_encoding=utf8&results-process=default&dispatch=search/ref=pd_sl_aw_tops-3_blended_302065274_2&results-process=default?tag2=de-de-google-21

Die Be Quiet Lüftersteuerung kann 0,1 A (1,2W) verkraften, was im Allg. einem 80mm Gehäuselüfter entspricht.
 
Zuletzt bearbeitet:

burnout150

Hardwareklempner
Teammitglied
Dabei seit
März 2007
Beiträge
23.495
Wenn keine Lüftersteuerung vorhanden ist. Lüfter an das Mainboard hängen über das NT regeln ist sowieso nie so gut, weil das NT die internen Tempwerte zum regeln der Lüfter hernimmt und das zu höheren Temperaturen führen kann.
 
Top