News Neuer Pentium M in das 2. Quartal verschoben

Christoph

Lustsklave der Frauen
Dabei seit
Jan. 2002
Beiträge
3.099
Während die Veröffentlichung des ersten Desktop-Prozessors auf Basis der neuen 90 nm-Fertigung, der Prescott, unmittelbar bevorsteht, erreichte die Technikwelt heute eine neue Hiobsbotschaft. Der neue Pentium M auf Basis des Dothan-Kerns wurde offensichtlich verschoben.

Zur News: Neuer Pentium M in das 2. Quartal verschoben
 

intel

Cadet 4th Year
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
65
Ich glaube Intel ist auch mit dem Banias gut gegen die Konkurenz gewappnet. Gibt es eigentlich auch einen Prescott Notebook Prozessor?
 

Shadow86

Rear Admiral
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
5.528
Warum brauchst du einen Prescott der sehr viel Strom verbraucht und nicht unbedingt schneller (ja, ja meine Glaskugel ;)) ist als der Dothan!

Die satten 2MB L2-Cache werden sich schon bemerkbar machen! :)

...und wie sich dann alle gewundert haben wie schnell doch nur ein "langsamer" Pentium M (Banias) mit nur 1,5 GHz ist! ;)
 

Altes-kamel

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Sep. 2003
Beiträge
408
notebook cpu und desktop cpu wurden mit dem banias das erste mal wirklich verändert....
hat doch keine sinn wenn man nen northwood oder prescott stromfresser in ein notebook verbaut..
centrino technologie is da echt mal was gutes von intel .
 

PE2000

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juli 2001
Beiträge
326
"Wäre allles nach Plan verlaufen.... ;)


@Christoph


Bitte korrigieren!!! :)
 
Zuletzt bearbeitet:

Jujjine

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2001
Beiträge
562
Komisch komisch, dabei haben doch auf der CES in irgendwo schon einige Herrsteller Prototypen mit dem Dothan gezeigt. Naja, mal abwarten, irgendwann kommt er schon :)
 

Shadow86

Rear Admiral
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
5.528
Krass!

Wenn man beim linken Dothan hinschreiben würde, wäre das ein Dothan und wenn man beim rechten Banias hinschreiben würde, wäre das ein Banias! :lol: ;) :lol:

Also ich meine das ist doch kein wirklicher Beweis dafür welche CPU da drinnen steck!
 

muh2k4

Commander
Dabei seit
Sep. 2003
Beiträge
3.047
hae was wie wer? beweis...hab ich was übersehen?
 

Skully

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2002
Beiträge
561
intel sollte für die daus vielleicht mal ein prating für die m prozessoren einführen. denken ja manche ein mobile celeron 2 ghz sei schneller als nen pentium 4m mit 1.2 ghz ;p
 

Alienlula

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
1.251
@10&12:
Ich glaub, du verwechselst PentiumM mit Pentium4M;)
Der is mit 1,2Ghz imho gar nicht verfügbar...
 

Skully

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2002
Beiträge
561
welcher nun genau ka aber die neueren mobile prozessoren mit weniger taktung schlagen ja selbst nen normalen p4
 

blabla

Banned
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
551
Meint ihr jetz den Pentium-M oder den Pentium4-M ???

Einen neueren P4 wird der Banias sicherlich nicht schlagen
 

phs

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2003
Beiträge
468
Ich hab selbst ein Notebook mit Banias 1,6 Ghz und bin hochzufrieden. Das Teil ist seeehhhr schnell, wenn da nur nicht diese beschissene Festplatte mit ihren 5400 U/min wäre. Die bremst das ganze System aus. Aber der Prozessor ist wirklich gut! Und Dothan wird nochmal besser, v.a. wenn es dann PCI-Express, DDR II und S-ATA gibt.
 

Moonstone® II

Cadet 3rd Year
Dabei seit
März 2003
Beiträge
41
Mir geht die 5400er Festplatte in meinem IBM Centrino Notebook auch auf die Nerven. Werde sie demnächst gegen eine größere 4200er austauschen, die dann auch kühler bleibt.
 

Blutschlumpf

Fleet Admiral
Dabei seit
März 2001
Beiträge
17.747
@17: Das glaube ich nicht, hab zwar nur nen 1,3er, aber allzu viel Unterschied dürfte das nicht ausmachen. Der ist zwar schnell, aber an nen P4C kommt der bei weitem nicht ran. Je nach Anwendung liegt der Unterschied zwischen kaum vorhanden und nur halb so schnell (z.B. Seti@HTT-CPU)

Und ein P4M ist doch meines Wissens nach nur ein normaler Northwood mit aktivierten "Stromspartechniken"

@theme:
Was solls, die können ruhig was Zeit verstreichen lassen und dann was fetteres rausbringen.
Zumal es zur Zeit eh absolut keine ernstzunehmende Mobile-CPU von der Konkurrenz gibt.
 
Zuletzt bearbeitet:

TheShaft

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2001
Beiträge
1.939
@Blutschlumpf - also 400MHz sind schon ein großer Unterschied...
Und du darfst nicht vergessen, dass die P4-Mobiles nur mit 400MHz (oder 533?)MHz FSB laufen, da geht auch ein Geschwindigkeitsfaktor verloren...
 
Top