Neuer Rechner ?!

mentaluniverse

Cadet 3rd Year
Dabei seit
März 2011
Beiträge
39
Tach zusammen,

nach vielem Lesen habe ich mir folgendes System zusammengestellt und bitte um Anregungen bzw. Kritik (wird vor allem gezockt damit):


RAM: 2x4096MB A-Data Value DDR3-1333 CL9 Kit RETAIL
Festplatte: 1000GB Samsung SpinPoint F3
Grafikkarte: 1536MB Asus ENGTX580 DCII/2DIS/1536MD5
Mainboard: Asus P8P67
Gehäuse: Cooler Master 690 II Advanced Midi-Tower - Window Edition
CPU: Intel Core i7 2600K
Laufwerk: LG Blu-ray Brenner BH10LS30
Netzteil: 600W CoolerMaster Silent Pro Gold
Lüfter: Noctua NH-D14

Monitor: DEll U231 oder HP ZR24W (+ rund 100 €)

(SSD kommt später)

Also, kann man das so bestellen, oder gibt es Anregungen, Verbesserungsvorschläge etc. ?

Danke schon mal,

Gruß, M.
 

Chief_Justice

Commander
Dabei seit
Dez. 2009
Beiträge
2.133
Beim Board auf jeden Fall auf das B3-Stepping achten.

MMn ist der Aufpreis für den i7 2600K ggü. dem i5-2500K ungerechtfertigt, da nicht viel schneller.
Von daher würde ich den 2500K nehmen.

Ansonsten gibt´s kaum was zu bemeckern.
 
M

Mauronator

Gast
wenn du mit dem pc nur zockst dann reicht auch ein i5 2500k. der aufpreis lohnt sich m.M.n. nicht.
aber gute zusammenstellung. auf die B3 mobos achten.
 

mentaluniverse

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2011
Beiträge
39
bei cpu-lüfter/kühler (Noctua NH-D14) bin ich davon ausgegangen, das das ein gesamtpaket ist, bin halt nur laie
Ergänzung ()

@enzor

wieviel watt wäre pflicht für das system?
 
L

Lorch

Gast
So viel weniger Watt wuerd ich gar nicht nehmen, die K Version will sicher auch mal uebertaktet werden, unter 550 Watt wuerd ich in das System kein NT bauen!
 

Cashney

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2009
Beiträge
934
500-550W wäre meinesachtens Minimalstärke. 600 passt aber auch, gerade in anbetracht der GTX 580.
Muss es eine GTX 580 sein? Sau teuer und Stromfresser schlechthin... Täts nicht auch ne GTX570 oder HD6970?

Zum Kühler: Der Noctua ist schon gut, so ist es nicht. Du könntest auch was günstigeres haben, was auch reicht (Scythe Mugen 2 z.b.), aber wirklich falsch machste mit dem Noctua nix... ist halt teuer.
 

SlipKn0T

Commander
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
2.234
500W reichen hier auch noch vollkommen.

Aufgeräumtes System --> Enermax Modu87+ 500
Normales System ---> Enermax Pro87+ 500


2500k rein, und ssd dazu ;)

4GB Ram reichen eigentlich vollkommen für ein üblichen spiele rechner, auch hier kannst du wieder des geld auf den SSD haufen werfen.


mfg
 

mentaluniverse

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2011
Beiträge
39
wäre es nicht sinnvoll lieber ein paar mehr watt zunehmen, so dass das netzteil nicht untervolllast läuft beim oc und etwas leiser bleibt ?
 

danielstark

Ensign
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
175
Der Noctua hat ein sehr gutes Preis - Leistungsverhältniss. Tolles Zubehör edle Verarbeitung und das alles um den Preis "unschlagbar."
 

mentaluniverse

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2011
Beiträge
39
mmh,

2600k auf 2500k, ca. 80 € gespart
noctua auf scythe, ca. 30 €
gtx 580 auf 570, 100 €

macht knapp

OCZ Vertex 3 120GB, ca. 250 €

muss ich mal durchdenken

An alle die so schnell und fundiert geantwortet haben, schon mal DANKE
 

Cashney

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2009
Beiträge
934
Wenn du auf die 570 runtergehn würdest würd dann auch nen kleineres Netzteil reichen, um die 500W. Und das läuft nicht auf Volllast das ist schon eingerechnet... CB-System braucht unter Grakavolllast (GTX580) ca. 450W. Dann haste noch 50W Reserve. Aber deine CPU ist sparsamer, deine Graka braucht weniger, da haste noch genug Luft.


€dit: CB System braucht mit nem i7 965 Extreme übertaktet und ner GTX570 unter Volllast (durch Crysis) 390 Watt. Dein i5 ist sparsamer also brauchts du wenn überhaupt so 350 Watt. Dann hast du mit nem 500 W Netzteil gut Reserve.
Quelle
 
Zuletzt bearbeitet:

mentaluniverse

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2011
Beiträge
39
hab mir mal unter idealo.de die beiden von SlipKn0T vorgeschlagenen netzteile, Enermax Modu87+ 500 und
Enermax Pro87+ 500, angeschaut, preislich bringen die ggü. meinem ausgesuchten nix

Enermax Modu87+ 500 ~118,00 €
Enermax Pro87+ 500 ~104,00 €

gegenüber dem 600W CoolerMaster Silent Pro Gold 109,00 €
 

SlipKn0T

Commander
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
2.234
Enermax ist die Marke unter den Netzteilen,

gut, nicht jeder steht auf diesen Bling-Bling*Gold*Lüfter,

aber Enermax ist die No #1, folgt von Seasonic.

Das sind die Firmen, die schon richtig lange erfahrung gemacht und gesammelt haben, wo andere firmen sich des nur abschauen.
 

Basti__1990

Admiral
Dabei seit
Dez. 2010
Beiträge
9.690
Ich würde dir eher zu nem AsRock Extreme 6 (oder 4) raten, da liegt ein USB 3.0 Frontpanel bei, weil dein Gehäuse unterstützt das ja eigentlich nicht. http://geizhals.at/deutschland/a620930.html

Ansonsten sieht das System natürlich super aus, wie schon gesagt wurde, wenn du eh nur zockst dann nimm den 2500K. für die Ersparnis kannst dir ja ne 60GB SSD kaufen :D aber unter 120GB würde ich eigentlich nicht anfangen.
 
Top