Neues Netzteil?

Shooter_

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Sep. 2009
Beiträge
278
Hallo

momentan habe ich ich ein Axle Tornado 600W ATX 2.3 (AX-P600L) .
ich habe mir dieses Netzteil damals aus Preisgründen gekauft.
Ist das Netzteil ein billig Netzteil oder ist es in Ordnung?
Es hat 18 Ampere auf der 12 V Schiene.

Momentan überlege ich mir ein neues Netzteil zu kaufen.

1. Lohnt sich das???

2. Wenn ja welches?

3. Wie ist das als neues Netzteil wenn 2 zutrifft be quiet Pure Power 530W ATX 2.3 ?
 

ReDeYeDRaVeN

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
1.454
Aktives PFC, das hört sich doch nicht so schlecht an. Ich denke es lohnt sich so lange nicht, bis es dir nicht Lautstärkemäßig auf die Nerven geht (das ist reines Empfinden von dir, da kann dir hier selten jemand was richtiges Empfehlen) oder die Leistung nicht mehr ausreicht (was bei 600W nicht passieren sollte).

Kurz: Behalts.
 

cartridge_case

Fleet Admiral
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
19.752
für 600w ist es ganz schön teuer dafür dass es imho ein billignetzteil ist :D

wenn du keine probleme hast und du auch weit von der 600W grenze entfernt bist lohnt es sich nur gering...

evtl leiser, geringerer verbrauch u.ä.
 

mausweazle

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
1.605
Für dein Sys reicht dein jetziges Netzteil. Damit wirste kaum an 80% Last kommen.
Dein Netzteil ist zwar kein Markenteil, aber nur um einen Markennamen verbaut zu haben brauchste echt kein neues Netzteil kaufen. Es hat zwar nur 18 Ampere auf der 12v schiene, aber für eine GTX260 wirds reichen.

Wechsel wäre unnötige Geldverschwendung.
 

Namenlos04321

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
414
Solange der PC stabiel läuft und es dir leise genug ist ,würde ich auch sagen das du kein neuse brauchst.Und wenn es dir zu laut geworden ist langt auch einfach den Lüfter zu wechseln ist billiger als ein neues:)

Namenlos
 

HLK

Captain
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
3.465
Nur 18 Ampere? Das wären nur 216W auf der 12V schiene, das wäre selbst für ein nn netzteil sehr wenig? Hast du 2 12V Schienen?

Aber eigentlich, solange das Netzteil für einen stabilen Betrieb reicht und leise ist, brauchst du kein neues.

edit: die spezifiaktionen verraten das es 2 12v schienen hat, dann kann man doch nicht meckern... EMI Standards erfüllts auch, Überlastungsschutz hats auch das es nicht durchschmort ;) solang du keine 1000€ hardware dran hängen willst reicht das (bei teurerer hardware schaden dann mehr + bessere schutzmechanismen nicht)
 
Zuletzt bearbeitet:

Shooter_

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2009
Beiträge
278

Shooter_

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2009
Beiträge
278
Der PC war EINFACH AUS. Ca 5 sek später kam das Bios piepen
 
A

Adam Gontier

Gast
Das nennt man wohl dann einen (abrupten) Neustart.

Lad dir mal Furmark runter, und nimm diese Einstellungen vor:



1. Um Crysis ausschließen zu können und
2. damit wir wissen, ob es am Netzteil oder an der Grafikkarte liegt.
3. Eher am Netzteil.
 

Shooter_

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2009
Beiträge
278
kenn ich hab ich
Bei furmark ist bisher nix passiert
Habe es noch nie länger als 7 Min getestet

be quiet Pure Power 530W ATX 2.3

als eventuellen Ersatz ist das doch gut oder??
 

Tinpoint

Admiral
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
9.590
Ja( bis auf das mein Pc 2 mal bei Crysis abgekackt ist (ohne bluescreen))
sowas deutet in richtung NT hin!

könntest du vom NT aufkleber ein foto machen vielleicht läst sich rausfinden wer der Hersteller sit!


das BQT Pure Power ist in der 530W Variante nicht so besonders!

besser
http://geizhals.at/deutschland/?fs=rush+power+600&in=
http://geizhals.at/deutschland/a363246.html
http://geizhals.at/deutschland/a320800.html
http://geizhals.at/deutschland/a497459.html

noch besser :)
http://geizhals.at/deutschland/a407696.html

Betreff Furmark!
NEIN bitte nicht belasten wenn das NT gütze ist und dann abkackt kann das "alle mögliche Konsequenzen haben"
 

noxcivi

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
542
Das Pure Power wäre ein guter Ersatz, aber es lohnt sich nicht das alte einfach "wegzufeuern".

Kleine Rechnung: bei 5h durchschnittlicher Nutzung am Tag ergeben sich Mehrkosten von ca. 10 Euro/Jahr gegenüber dem BeQuiet. Es würde sich zu spät amortisieren.

MfG Nox
 

Shooter_

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2009
Beiträge
278
also lieber neues Netzteil???
Wäre mir lieber da ich noch aufrüsten möchte!!!!
 
A

Adam Gontier

Gast
Und inwiefern möchtest/wolltest du aufrüsten?
Neu heißt nicht immer mehr Verbrauch.
 

Shooter_

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2009
Beiträge
278

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
Top