News Nvidia präsentiert Cg - C for Graphics

Frank

Chefredakteur
Teammitglied
Dabei seit
März 2001
Beiträge
5.385
#1
Nvidia veröffentlichte heute eine neue Programmier-Sprache für Vertex- und Pixelshader vorgestellt - C for Graphics. Entwicklern soll damit zum einen die Programmierung vereinfacht werden, zum anderen soll die neue Sprache die Entwicklung aber auch stark beschleunigen.

Zur News: Nvidia präsentiert Cg - C for Graphics
 
A

Anonymous

Gast
#2
für mich als Programmierlaie hört sich das schön an, wäre doch nicht schlecht, wenn Vertex- und Pixelshader schneller und leichter zu programmieren wären.
Ein gutes Spiel mit fetten Grafikeffekten.... *träum*
 
A

Anonymous

Gast
#3
hi,
yo das ist ja auch ein ziel von DX 9, eine hochsprache mit der man leicht und schnell komplizierte effekte programmieren kann.
bei Open GL 2.0 ist sowas auch geplant aber ich glaube sogar etwas weitführender als bei DX 9.

Mehrpack
 
A

Anonymous

Gast
#4
Also das ist echt ein Traum für mich war geworden.
Eine PG für Grafikeffekte und dann auch noch von nVidia.
Weiss jemand wo man den Kompiller bekommen kann?

MFG Schamsen
nVidia 4ever
 
A

Anonymous

Gast
#5
Auch wenn die Programmierung dadurch einfacher werden wird, für Hobby-Cpder wirds bestimmt nicht reichgen, um mal eben Unreal 2 nachzuschreiben
 
Top