Nvidia und Antialiasing

T$cheche

Banned
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
653
Nvidia und Antialiasing ; (

Hallo ich hab mal ein paar fragen zum antialising bei nvidia.
Als erstes ist mir mal aufgefallen, dass die kantenglättung
bei nvidia sehr viel schlechter ist als bei ATI.
( wenn ich bei hl2 6x einstelle sieht es ja immernoch schlimm aus )
Wird nvidia das noch irrgentwann mal verbessern `?
Und was bedeutet 8xS und so weiter ? :rolleyes:
:p :)
 

Anhänge

  • image1.jpg
    image1.jpg
    95,4 KB · Aufrufe: 251
Zuletzt bearbeitet:

mb2704

Ensign
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
238
Re: Nvidia und Antialaising ; (

Ich nehme an, dass nVidia spätestens mit der nächsten Generation eine bessere Kantenglättung, sowohl vom optischen, als auch vom technischen Standpunkt aus gesehen, abliefern wird. Die aktuellen nVidia Karten kombinieren beim Kantenglätten noch immer das aktuelle Multisampling mit dem veralteten und langsamen Supersampling, dass allerdings wohl erst bei 8x Kantenglättung zum Einsatz kommt (daher das S). ATi-Karten setzen nur auf Multisampling und sind daher bei hoher Kantenglättung schneller als nVidia-karten.

Was Multi- und Supersampling jetzt bedeutet, hab ich nicht im Kopf, allerdings gibts irgendwo einen Artikel, der sehr gut über Anti-Aliasing aufklärt, wenn jemand den Link dazu hat, wäre es nett, er würde den posten :)
 

mb2704

Ensign
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
238
Re: Nvidia und Antialaising ; (

Nein, das war ein Artikel bei ner anderen Website ... so richtig, von den Anfängen des AA bis zum heutigen Stand der Technik, ganz verständlich erklärt.
 

styletunte

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2004
Beiträge
1.116
Re: Nvidia und Antialaising ; (

Die Qualität fand ich noch nie so schlimm, viel schlimmer ist der teils enorme Performanceverlust der Nvidiakarten wenn man es dann doch mal schön haben will!

Für die hohen Hardwarepreise erwarte ich in jeder Lebenslage genügen Performance, zumindest von den Grakas fern der 300 Euro Grenze!

Es wird auch Zeit, das die Jungs von Nvidia mal bessere Treiber basteln als ständig neue Karten ausm Hut zu zaubern mit allen möglichen unnötigen Features!
 

kisser

Admiral
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
8.250
Re: Nvidia und Antialaising ; (

Zitat von sossentunte:
Die Qualität fand ich noch nie so schlimm, viel schlimmer ist der teils enorme Performanceverlust der Nvidiakarten wenn man es dann doch mal schön haben will!


Hohe Qualitaet hat nunmal ihren Preis, mit weniger Performanceverlust gibt es keine derart hohe AA-Qualitaet wie sie NVidia bietet.
 

Dominator

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juli 2004
Beiträge
447
Also ich halte mich an Tests.Und da wurde öfters geschrieben das das Ati AA qulitativ besser ist!Grade bei Rennspielen soll mann es sehr schön sehen können.Klar 8Saa sit natürlich verdammt gut aus,zocke selber so meine games.Aber Dei Perfomance bricht sehr Stark ein.
 

XoD

Cadet 4th Year
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
65
Das bessere/schönere AA hat definitiv nVidia mit ihrem 16x auch weil nVidia ein gedrehtes Raster fürs AA (wie ATi seit der 8500?) verwendet und damit die AA Qualität im Vergleich zur FX Serie enorm gesteigert hat.

btw: Jedes AA bei NV was mit Q endet würd ich jedoch ABSOLUT nicht wählen, das liefert zwar schöne Kanten, ist aber im Grunde nur ein unschärfefilter und sieht einfach schrecklich aus!
 

styletunte

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2004
Beiträge
1.116
Ich weiß nur das BF1942 mit dem vorletzten aktuellen Nvidia Treiber bei max AA&AF nicht flüssig lief auf einem 3200ér XP und einer 6800ér mit 16 Pipelines,

das konnte meine 9800pro schon besser, und auf der sah es auch bedeutend besser aus
 
Top