Test OnePlus 3T im Test: Flagship-Killer-Killer

nlr

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
9.848
Das OnePlus 3T bietet eine Top-Ausstattung schon ab Preisen von 439 Euro. ComputerBase hat sich für den Test das größere der beiden Modelle mit 128 Gigabyte schnellem UFS‑Speicher angesehen. Das Fazit ist eindeutig: Empfehlung verdient!

Zum Test: OnePlus 3T im Test: Flagship-Killer-Killer
 
Sehe ich genau so 5 Zoll und ich währe dabei.
 
Flagship-Killer-Killer? Ernsthaft?
Zuviel Ballerspiele gespielt? und noch ein Killer ;-)

Es hebt sich nicht von eienem Samsung Galaxy S7 ab, das zu einem ähnlichem Preis zu haben ist
 
Ist eben Geschmackssache.
Ich würde es gerne nehmen, wenn es 5,7-6,0" hätte.
Deshalb verfolge ich im Moment auch eher das Huawei Mate 9, bzw. überlege mir, ob ich noch auf das Samsung Galaxy S8 bzw. Note8 (falls eins kommen sollte) warten sollte.
Mein Nexus 5 mit Android 7.1 macht zwar noch keine all zu großen Faxen, aber die Kamera und der Akku von 2013 machen sich dennoch deutlich bemerkbar.
 
Ja ja, den einen ist es wieder zu klein und den anderen zu groß. Ich denke One+ würde gut daran tun sich von Experimenten wie dem Billig One+ fern zu halten und stattdessen einfach das normale One+ zukünftig als One+ mit ~5" und One+"+" mit ~6" zu bringen.
 
Die haben mal mit günstigen Handys für 269€ angefangen.
Jetzt sind wir bei 527€.
Und es ist nichts wesentliches dazu gekommen.
 
Wieso genau sollte ein OP-Two Besitzer umsteigen?

Das Handy ist doch auch Top. Also man kann ruhig mal ein Smartphone 2 Jahre lang behalten :)
 
Ich schließe mich denjenigen an, die interessiert wären falls das Smartphone etwas kleiner wäre.

Dabei muss nichtmal die Bildschirmdiagonale schrumpfen wenn die Gesamtgröße durch andere Maßnahmen geschrumpft werden kann. Es gibt ja mittlerweile einige Smartphones wo 80% oder mehr der Frontfläche vom Bildschirm eingenommen wird.
 
Zitat von timo82:
Die haben mal mit günstigen Handys für 269€ angefangen.
Jetzt sind wir bei 527€.
Und es ist nichts wesentliches dazu gekommen.

527?

Auf der Webseite gibt es das 3T 64gb für 439€ und das 3T 128gb für 479€.

OP3T ist ein klasse Smartphone, mir wäre es aber lieber wenn alle Arbeit in ein OP4 gesteckt wird.
 
Zuletzt bearbeitet:
Zitat von panopticum:
527?

Auf der Webseite gibt es das 3T 64gb für 439€ und das 3T 128gb für 479€.

Mich wundert es, dass du nur diesen Teil von dem Post richtig stellen möchtest. Davon ab macht der nämlich insgesamt relativ wenig sinn, ehrlich gesagt. :rolleyes:
 
Das mit den 527 ist wohl der CB-Preisvergleich (Geizhals) - Da gibts halt immer Händler die etwas überteuert anbieten ;-)
 
Zitat von 82EE:
Mich wundert es, dass du nur diesen Teil von dem Post richtig stellen möchtest. Davon ab macht der nämlich insgesamt relativ wenig sinn, ehrlich gesagt. :rolleyes:

Dann sind wohl die 269€ bestimmt auch falsch ? :)
Zu dem "nicht wesentliches" gibt es zu viel Interpretationsspielraum.
 
liest sich außerordentlich gut, scheint auch ein gut abgestimmtes smartphone zu sein. was nicht stimmt ist der part mit dem flagshiip killer. das war damals das OPO mit 64GB um 300€. sicher sind ein paar neue features seitdem dazu gekommen, rechtfertigen alles in allem keinen ~50% aufpreis innerhalb von 2,5(1,5) jahren. hab meines letztes jahr im sommer gekauft und es läuft immer noch so gut wie am ersten tag. dank cyanogen gibt es sogar schon nightlies für android 7.1, obwohl das ja angeblich ja nicht möglich war.
 
Gehe mal davon aus, dass wir mit dem 3T ebenfalls kein FM Radio mehr haben? D:

Warum sparen Hersteller plötzlich beim Radio?
 
Tolles Gerät. Der Preis geht imo gerade noch so in Ordnung. Die Zeit der günstigen Flagship Killer scheint allerdings leider vorbei zu sein... :(
Warte jetzt schon seit einiger Zeit auf einen Preis/Leistungs Geheimtipp als Ersatz für mein Nexus 5 und ich glaub besser, bzw. günstiger wirds nicht mehr...
 
Lustig, dass der fest verbaute Akku für ComputerBase mittlerweile kein Nachteil mehr ist.
 
Da ist der Preisvergleich diesmal die schlechtere Wahl als der Direktkauf vom Hersteller.
 
Zurück
Top