passt aerocool ht-101 auf msi k7n2 ilsr?

hiredbrain

Lieutenant
Dabei seit
März 2002
Beiträge
674
passt aerocool ht-101 auf msi k7n2 ilsr???

hi!

vielleicht kann mir jemand helfen, der über ogen genannte kombination verfügt: habe vor mit den ht-101 zu kaufen, habe aber noch ein problem: durch die querverstrebung meines chieftec-towers, kann ich den lüfter nur nach unten befestigen, dass er nach oben bläst. allerdings habe ich auf meiner northbridge den zalman nb47, der ja relativ hoch ist. passt diese konfiguration so zusammen oder wird da irgendwas kollidieren?

danke für alle antworten, ciao
 

Replicator

Ensign
Dabei seit
Sep. 2003
Beiträge
213
Kommt ganz darauf an wieviel Platz zwischen dem CPU-Sockel und dem Northbridgekühler ist. Am besten guck nach, wenn der NB-Kühler zu nah dran ist passt der HT-101 auf garkeinen Fall.

MFG
 

Replicator

Ensign
Dabei seit
Sep. 2003
Beiträge
213
Ähhmm, wer redet denn von der Bodenplatte? Wenn die Lufthaube samt 80*80*25cm Lüfter (nach unten asgerichtet) montiert ist kann es sein das der Lüfter nicht passt wenn die Northbridge zu nahe am Sockel ist, der Zalman passiv Kühlkörper den er hat is immerhin fast 5cm hoch, daher denke ich das es eventuell nicht passt.
 

hiredbrain

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2002
Beiträge
674
danke an euch beiden für die pics. so wie's aussieht wird es sehr eng, könnte aber passen wenn ich die oberste reihe kühlrippen des zalman absäge. werde wahrscheinlich das board sicherheitshalber doch ausbauen und zum händler mitnehmen.

ciao
 

hiredbrain

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2002
Beiträge
674
ja, das isser. weiß leider nicht, ob das msi und das leadtek-layout gleich sind. danke für eure hilfe, werde mir das teil dann nächste woche wohl kaufen.

ciao
 

Replicator

Ensign
Dabei seit
Sep. 2003
Beiträge
213
Also wenn es so aussieht wie dieses hier dann passt es warscheinlich nicht ohne das du den Zalman stutzt.
 

hiredbrain

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2002
Beiträge
674
replicator hat wahrscheinlich recht: habe eben nochmal nachgemessen und ich müsste 3 kühlrippen verkürzen, damit es passt. oder ich setzte den original msi-kühler wieder drauf, der müsste auch passiv genug kühlen. oder ich kaufe mir den slk 900, das wär ne alternative. oje, mit dem msi-board ist man echt gestraft : zalman 7000 passt nicht, und auch beim ht-101 geht's nicht ohne probs es wird böse enden... :D
 

Replicator

Ensign
Dabei seit
Sep. 2003
Beiträge
213
Ich sehe grade das du einen SLK-800 hast. Weshalb möchtest du dir da nen neuen Kühler kaufen? Der ist doch schon Highend, die paar Grad °C die du mit nem anderen Kühler weniger hättest wären das Geld nicht wert, die nächst bessere Stufe wäre schon die Wasserkühlung.
 

10tacle

Admiral
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
8.919
Zitat von Replicator:
Ich sehe grade das du einen SLK-800 hast. Weshalb möchtest du dir da nen neuen Kühler kaufen? Der ist doch schon Highend, die paar Grad °C die du mit nem anderen Kühler weniger hättest wären das Geld nicht wert, die nächst bessere Stufe wäre schon die Wasserkühlung.
stimmt! 50 Euro damit der Prozessor etwas kühler läuft. Okay man kann zwar mit einem Papst @7V noch einen XP3200+ kühlen so dass der Kühler nicht mehr hörbar ist, aber bei SLK kann man ja auch einen leiseren Kühler drauf bauen.
 
Top