Pc für Bild€earbeitung und Gaming bis zu 600 €

Utgard

Newbie
Dabei seit
Feb. 2014
Beiträge
7
Hallo

ich möchte mir in März einen Neuen Pc zulegen. Da ich als Hobby Bilderbearbeite mit Gimp und auch kleiner Grafiken anfertige hängt nun meine Alter Leptop immer wieder zu stark was diese Arbeit erschwert.
Zu dem Laufen Spiele wie Skyrim, Bettelfield 3/4 etc. nicht mehr gut. Also bräuchte ich einen Pc der So woll zum Gammen und zum Bildbearbeiten gut Funktioniert.
Ich kenne mich leider sehr wenig mit Handware aus des halb bitte ich darum Das sich jemand die Mühe macht mich zu
beraten :)


Danke schon mal
 

jud4s

Commander
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
2.130
willkommen im forum
FAQ durchlesen und im jeweiligen budgetbereich suchen. bei fragen dann die zusammenstellung posten. :)
 

Utgard

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2014
Beiträge
7
Danke Für die Hilfe an Euch alle :)
Der Vorschlag von Aeromax klingt sehr gut :)
 

Schrottkopf

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2013
Beiträge
1.354
Da musst du aber aufpassen, da ein nachrüsten von einem CPU Kühler evtl. in einem Desaster enden könnte. Wenn ich das noch richtig in Erinnerung habe, ist der FX 8320 nur auf dem Mainboard mit einem Top Blower zugelassen, da ansonsten die Spannungswandler sehr warm werden. Auch OC wäre da eher kontraproduktiv.
 

Aeromax

Commander
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
2.115

Schrottkopf

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2013
Beiträge
1.354
Den Prozessor ja, aber nicht die SpaWas...
 

thompson004

Admiral
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
7.948
+1 für Schrottkopf. Mit dem Mainboard und OC hast du eine 78%-ige Chance, dass deine CPU-Frequenz unter Last lustig herumspringt und dabei jegliches Spielen oder arbeiten unmöglich macht.
Quelle
 

thompson004

Admiral
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
7.948
Für 8320-OC mindestens ein M5A97 R 2.0.
Vergiss den FX ohnehin, ein Intel i5 hat mehr CPU-Leistung im Singlethreaden und ist für Bildbearbeitung auch völlig ausreichend.
 

thompson004

Admiral
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
7.948
Passt, aber statt dem Netzteil ein System Power 7 450W.
Statt dem Gehäuse ein Cooler Master N300.
Den Service Level Gold raus.
Und statt der 270X eine 270X von MSI rein, am besten mit BF4, kannst du dann um mind. 30€ verkaufen und die kostet nicht mehr.
 

Schrottkopf

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2013
Beiträge
1.354
Service Level Gold raus.
CPU würde ich eher zum i5 4570 greifen, der 4440 hat einen sehr niedrigen Boost Takt.
 

Schrottkopf

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2013
Beiträge
1.354
Sieht mMn gut aus. Falls dir irgendwann der Prozessorkühler zu laut wird kannst du den problemlos tauschen. Von daher kannst du das so kaufen.
 

Utgard

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2014
Beiträge
7
Danke für die Gute und Schnelle Hilfe :) jetzt muss ich das teil nur noch Bestellen und Zusammen kleben
 
Top