PC stürzt seit W-Lan ab

JUB

Ensign
Dabei seit
Okt. 2004
Beiträge
238
Hallo!
Habe eine HAMA WLAN-Karte (108 Mbps) in meinen PC eingebaut. Seitdem ich jedoch die Software installiert habe und über sie versuche das W-Lan zu steuern und angegeben hab, dass Windows die Karte nicht steuern soll bekomme ich immer wieder einen Bluescreen :( mit folgender Meldung:
DRIVER_IRQL_NOT_LESS_OR_EQUAL mit der Datei ar5211.sys (W-Lan-Treiber glaube ich) und 0x00000001 (0x01F3E640, 0x00000002, 0x00000000, 0xF83C38CE)
Adress: F83C38CE base at F8311000 Datestamp 4112ec0a.
Was kann ich dagegen tun?
Kann mir jemand helfen? Danke!
JUB
 

schamsen

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2003
Beiträge
972
Was ab und an helfen kann ist wenn die karte in einem andren PCI slot stecktst und mal schaust obs immer noch passiert.
 

JUB

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2004
Beiträge
238
Hab das auch schon getestet, aber hat nichts geholfen :( Ich weiss echt nicht was ich tun soll. Hab auch schon den aktuellsten Treiber aus dem Internet installiert und die aktuellste Software dazu.
 

JUB

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2004
Beiträge
238
Habe bei Hama angerufen, die meinten, wenns der Slot nicht ist kanns nur die Karte sein.
Hab Sie zurück geschickt und eine neue geordert. Mal sehen, ob das Problem dann behoben ist.
Ansonsten muss ich wohl die Marke wechseln :( Ist nur schade, da HAMA die günstigsten 108 Mbps-Karten hat.
Danke trotzdem :)
JUB
 
Top