PC zu Weihnachten kritisch beäugt

Isegrim

Ensign
Dabei seit
Juli 2005
Beiträge
157
Hallo!
Ich habe mir am Samstag bei einem lokalen Händler einen PC für weihnachten zusammengestellt.
Hörte sich auch alles ganz gut an, da ich von Beginn an gewisse Vorgaben gemacht habe zu Marken etc, die der Händler auch befolgen wollte.
Gestern wollte ich dann den PC zum ersten Mal anschließen, bin allerdings direkt daran gescheitert, dass der VGA-DVI-Adapter fehlte, den ich benötige, um meinen Monitor anschließen zu können.
Jetzt bin ich allerdings ein wenig froh drüber, weil ich genug Zeit hatte, mir über die Komponenten Gedanken zu machen. Nachdem ich mich bereits hier in den Unterforen über die Einzelteile informiert habe, wollte ich noch mal eine Gesamtkritik/-beratung von euch hören:
Der Händler hat nämlich nicht die Teile eingebaut, die ich haben wollte, sondern irgendwelche Billigteile...

Gehäuse: Cooler Master Elite 334 (damit bin ich völlig zufrieden)

Mainboard: Asus P5QL, Sockel 775 (kann ich nichts zu sagen, hoffe aber dass es vernünftig ist und einigen Spielraum zum übertakten bietet..)

Prozessor: Intel Core 2 Quad Q6600 (soweit ich weiß, ist es ein geiler Prozessor)

Grafikkarte: GALAXY Geforce 9800GT ( Marke ist mir völlig unbekannt. Ich weiß nicht was ich davon halten soll...)

Arbeitsspeicher: Team Elite 4GB ( Ich kenn weder die Marke noch kann ich genau sagen, welcher TYP DDR das ist. Ich weiß nur, dass ich Corsair haben wollte und das dem Händler auch so gesagt habe)

Netzteil: Jersey 620 Watt ( auch hier völlig unbekannt, auf der homepage gibt es nicht einmal angaben zu dem netzteil. mein thema hier im entsprechenden Unterforum hat nur ergeben, dass die Stromwerte extrem scheiße sind https://www.computerbase.de/forum/threads/jersey-netzteile-empfehlenswert.520352/. auch beim netzteil habe ich dem händler gesagt, dass ich wert auf qualität lege und gerne ein be quiet oder vergleichbares haben möchte)

Festplatte: Samsung 500gb ( damit bin ich auch einverstanden)

CPU-Kühler: arctic cooling alpine 7GT ( es hat sich herausgestellt, dass der Kühler garnicht für Quads geeignet ist https://www.computerbase.de/forum/threads/arctic-cooling-alpine-7gt.520356/)

Gestern abend war ich erst total sauer, da ich den pc nicht anschließen konnte nur weil der blöde adapter fehlte. aber mittlerweile bin ich recht glücklich, weil mich meine themen zu den komponenten hier im forum und die reaktionen der mitglieder dazu doch recht stutzig gemacht haben...
kann mir wer bitte nochmal ne abschließende bewertung geben und mir weiterhelfen?
vielen dank!
 

m41nc0r3

Cadet 4th Year
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
96
wie viel hast du dafür bezahlt ?
sonst kann man schwer sagen ob der pc oke ist oder nicht

sieht aber eher so aus als hätte sich da der händler etwas dazuverdient
 

m41nc0r3

Cadet 4th Year
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
96
bin zwar nicht so der experte aber für das geld hättest bestimmt was besseres bekommen
besonders in anbetracht des nt das wenns mal was hat den ganzen pc abfackeln kann
 

Isegrim

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2005
Beiträge
157
Jetzt habe ich auch noch das Problem, dass der Händler mit WindowsVista32bit installiert hat, weil er 100% der Meinung ist, dass der Arbeitsspeicher auch mit der 32bit version voll ausnutzt wird...
 

rocket81

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
1.054
Den PC würde ich grad wieder zurück bringen...
Und mir von dem Gelb bei einem OnlineShop was wesentlich besseres zusammen bauen lassen.
Und da bekommste auch was du bestellste! (Meistens :p)
Gruß
Felix
 

toebsi

Commodore
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
4.842
also das board ist okay
die cpu leicht alt
die hdd könnte okay sein
gehäuse okay

der rest is billig zeug
bei der gpu weis nicht genau
aber alles andere

zurück damit, und selber zusammen stellen
da haste deutlich mehr davon
 

sleeperchen

Cadet 4th Year
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
94
gib ihn zurück für 810 Euro bekommst ne gtx 260 nen top dualcore bzw den selben quadcore mit wesentlich besseren Komponenten :p
Vor allem bei dem Netzteil kannst dich gleich nach nem halben Jahr nach nem neuen umschaun wenn der rest net gebraten wurde :p
 

Ernie123

Lt. Commander
Dabei seit
März 2008
Beiträge
1.860
Also die Graka is wohl ok. Ich hatte damals ne 6600 GT von Galaxy. Die sind halt in Europa nicht so vertreten, aber machen durchaus (oder machten) ganz ordentliche Karten. Zumindest war meine 6600GT damals top. Das NT find ich etwas fragwürdig. Das Mainboard ist ok.
 

SoEvilicious

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
1.441
Sofort zurückgeben und Geld zurückverlangen!...
Für das Geld muesste es mehr geben!(wenn du bei onlineshops bestellst ;))
 

Isegrim

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2005
Beiträge
157
ok..vielen dank..
bin gespannt wie der händler reagiert.
ich wäre auch damit einverstanden, wenn er mir nen neues netzteil, arbeitsspeicher, graka einbaut ;)
 

ChrisLaabs

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
622
Ich habe mir einen ganz ähnlichen rechner für runde 400 € gekauft. Was war denn bei dir so teuer?? Mein Systhem:

Q6600 ( hast recht der ist geil und sehr übertaktungs freudig)
Geforce 9800 GT 512MB DDR3
2 G COSAIRE 866
250 G HDDR
CHERRY G230.

Zur Grafikkarte. Ich weiß nicht welche auflösung du färst aber sie reciht auch noch bei 22" Monitoren locker aus! Nur Crysis macht bei mir leichte probleme wenn ich auf high spiele und antialining angeschaltet habe.

Das Motherboard ist ins der besten die es gibt und auch zum übertakten sine die P5Q'er der hammer. Ich habe mir zwar ein anderes gekkauft als du: P5K SE/EPU, aber auch das ist der absolute hammer.

Zu deinem Speicher kann ich auch niht viel sagen da mir die marken ebenfalls wie dir gar nichts sagt. Ich kann da nur COSAIRE empfehlen.

Fazit: Der preis von deinem Rechner ist viel zu hoch aber ansonsten hast du ein fernünftigen und zukunftssicheren Rechner.

PS: Das problem mit dem Digital zu VGA hatte ich auch bei mir ar allerdings noch in der packung von der Grafikkarte ein Adapter dabei...


mfg ChrisLaabs
 

sverebom

Rear Admiral
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
6.088
Mein Gott, was ist denn das für ein inkompetenter Händler?

Ok, legen wir los:
- Das Mainboard ist sicher nicht schlecht, es ist aber das kleinste Modell der Serie und wahrscheinlich nicht anspruchsvolles OC geeignet
- Der Q6600 war vielleicht mal richtig geil. Mittlerweile ist es ein kümmerlicher Quad, der gerade ohne OC einem E8400 in nicht angepassten Anwendung weit hinterher hinkt. Und selbst in angepassten Anwendung erreicht er vielleicht nur die Performance eines E8400. DIe durchschnittliche PErformance dürfte deutlich unter der des E8400 liegen.
- Die Grafikkarte ist ok, wenn sie nicht deutlich mehr als 100 Euro gekostet hat. Spitzenleistung liefert die Karte aber nicht mehr. Die ist nur noch durchschnittlicher Mainstream.
- Wenn es PC800/PC6400-RAM ist, dann ist das schon ok, denn die Intel CPUs brauchen nicht mehr als günstigen RAM ohne irgendwelche Besonderheiten.
- Das Netzteil kann man als No Name-Produkt einstufen, dem niemand hier im Forum seine Hardware anvertrauen würde.
- Die Festplatte sollte ein neueres 640GB-Modell sein, weil diese Modelle schneller sind.
- Ich bin kein Experte für die Quads, aber auf dir Quads sollte sicher ein etwas leistungsfähigerer Kühler drauf.

Mein Fazit: Der Händler hat dich schon ein wenig über den Tisch gezogen um nicht zu sagen verschaukelt. Für 800€ kannst du dir bei Hardwareversand und ähnlichen Anbietern ein ideal zusammen gestellten PC mit handverlesenen Qualitätskomponenten zusammen stellen, dass wesentlich mehr Leistung frei setzt.Für 800€ ist ohne Weiteres eine Spitzengrafikkarte wie die HD4870 1024MB oder gar GTX260² drin, und die Grafikkarte allein würde einen Unterschied wie Tag und Nacht ausmachen.

Mein Tipp: Versuch dein Geld zurück zu holen und komm nochmal ins Forum um dir mit unserer Hilfe den idealen für dich und dein Budget zusammen zu stellen!

@ChirssLaabs
Das P5QL ist die absolut Sparversion des wirklich erstklassigen P5Q. Das solltest du nicht vergessen. Für 800Euro könnte er auch das P5Q-E kriegen, das wirklich erstklassig wäre, auch zum Übertakten.
 
Zuletzt bearbeitet:

SoEvilicious

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
1.441
@chrislaabs Hab ein Frage an dich...Was hast du geschrieben konnte ja kaum was verstehen...
 

0815burner

Commander
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
2.079
normalerqweise haben die Grakas grundsätzlich ein Standartlayout. Die hersteller kleben noch grade ihren individuellen Aufkleber drauf und gut ist.
Zu teuer ist die Kiste aber trotzdem. Gutes Nt, einen Dualcore-Prozzi 8auuser vllt du willst dir GTA4 antun) und dafür ne potentere GPU, dann ahst du einerseits (gerade im netz)) nen batzen Geld gespart und viel mehr Power!!
Achja, das hasse ich auch bei so Eckhändlern, wenn sie die ganzen kabels und adapter nicht rausrücken, die man ja schließlich auch bezahlöt hat und die kartons wegwerdfen (schlecht bei Wiederverkauf).
ich würde am samstag mal scheinheilig nach dem Adapter fragen (liegt jeder karte gratis bei). Wahrscheinlich will er dafür dann noch nen 5er!

sauerei eigentlich!
 
J

joe200575

Gast
Das ist glatter Betrug, was der Händler da gemacht hat. Den würde ich in Zukunft meiden wie die Pest. Für 800,-Euro kriegst du ein Super Rechner mit Markenkomponenten.

Netzteil = Müll
Mainboard = Durchschnitt
Graka= Scheiss Marke, nimm Markenware wie Zotac oder ähnliches...
Festplatte= nimm direkt 1 TB von Samsung (F1 Serie ist sauschnell)
CPU= veraltet nimm eins mit 45nm und Quadcore
Ram= nimm aufjedenfall eine andere Marke als was du jetzt hast. Corsair ist schon ok.
 

Isegrim

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2005
Beiträge
157
ja ich hab dem schon ne email geschrieben
ich werde da am samstag aber nicht nur wegen des adapters dahin..
ich glaub ich tausch den gesamten rechner um...
ich hab echt kein bock mehr....
 

0815burner

Commander
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
2.079
Wahrscheinlich wird der Händler den nicht zurückwollen. Du wirst höchstwahrscheinlich sowas wie "speziell nach Kundenauftrag gefertigt" hören.

Aber lass dich nicht abwimmeln. Ersdtens hat er andere teile verbaut als du wolltest udn dann kann man ja wenn sonst nichts mehr geht mal sagen du gehst zur Lokalzeitung, um werbung für seinen "Service" zu machen. da werden die meisten schwarzen Schafe schnell weich. Aber zuerst die nette Art probieren!
 

Invent!

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
1.778
off topic:

wobei Zotac eigentlich auch immer einer der billg hersteller war (was nicht heißt das sie schlecht sind)
 
Zuletzt bearbeitet:
Top