News PCI Express 5.0: Spezifikation für bis zu 64 GB/s veröffentlicht

Syrato

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2012
Beiträge
1.082
Die sollen das so hinbekommen, dass man keine extra Kühlung braucht. Wird PCIe 5.0 200 Watt ziehen und der Chipsatz glühen?
 

Wattwanderer

Commodore
Dabei seit
Juni 2005
Beiträge
4.313
Welche Karten benötigen solche Bandbreiten im Server?

Oder will man einfach genug Bandbreite bereitstellen für zukünftige Produkte?
 

MK one

Banned
Dabei seit
März 2017
Beiträge
4.889
AMD dürfte relativ schnell zu PCIe 5.0 wechseln , denn mit dem dann IF3 würde sich die Bandbreite verdoppeln , dann könnte man die Lane Anzahl etwas senken , es steht ja eh ein neuer Sockel 2021 an ,für Server wie Desktop , da kann man dann auch gleich DDR5 mit einführen
 

Transistor 22

Lt. Commander
Dabei seit
März 2018
Beiträge
1.324
Ich freue mich schon auf PCIe 5.0 x16 SSDs, eine 128GB SSD in 2 Sekunden füllen oder eine 1000 GB SSD in 16 Sekunden. Ob man das im Alltag spürt ist die andere Sache. Enorm was sich da bei der SSD Lesegeschwindigkeit in den letzten Jahren getan hat.
 

Cool Master

Fleet Admiral
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
28.412
Welche Karten benötigen solche Bandbreiten im Server?
Aktuell? Eher keine. Aber wenn es da ist kann man z.B. Netzwerkkarten oder RAID-Controller dafür nutzen.

Wie der Artikel aber schon andeutet, bringt es aber meiner Meinung nach nur einen echten Vorteil. Mehr Speed bei weniger Lanes. Genau DAS ist der größte Vorteil davon. Würde bedeuten man könnte mit einer Lane eine aktuelle NVMe SSD gut betreiben wo es mit PCIe 3.0 noch 4 Lanes sind.

Aber gut schauen wir mal wie viele PCIe 4 Lanes wir mit Zen 2 bekommen :)
 

Sun_set_1

Commander
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
2.892
Zuletzt bearbeitet:

yummycandy

Captain
Dabei seit
März 2005
Beiträge
3.572
Welche Karten benötigen solche Bandbreiten im Server?

Oder will man einfach genug Bandbreite bereitstellen für zukünftige Produkte?
Nicht nur die Karten, auch die Protokolle, Interconnects usw. freuen sich über Bandbreite.
Ergänzung ()

Perfekt! Dann kann Intel gleich zu Beginn der 10nm Serie PCIE- 5.0 anbieten.....

:)
Artikel nicht gelesen?
 

Sun_set_1

Commander
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
2.892
Nicht nur die Karten, auch die Protokolle, Interconnects usw. freuen sich über Bandbreite.
Ergänzung ()


Artikel nicht gelesen?
Du solltest meine Postings besser kennen, als zu glauben, dass ich das ernsthaft ernst und pro Intel meinte...:freaky:







Bis Produkte mit Unterstützung von PCIe 5.0 auf den Markt kommen, wird es aber noch eine ganze Weile dauern.
Perfekt! Dann kann Intel gleich zu Beginn der 10nm-Serie im Desktop die neuen Boards mit PCIE- 5.0 anbieten.....
:)

So deutlicher, was gemeint war? ;)

@MK one
Thats the point.
Ich arbeite an meiner schriftlichen Ironie. Indianer Ehrenwort!
 

Cool Master

Fleet Admiral
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
28.412

Muffknutscher

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
1.134
Ich würde behaupten wollen, das es für den Homeuser relativ egal ist ob 4.0 oder 5.0.. mir fällt so spontan nichts ein was den Slot auslasten könnte. Wenn sich die nvme Entwickler ran halten evtl. die, aber sonst...
Bei einem Server gibt es nicht genug Bandbreite. Allein die ganzen SSD's an unseren RAID Controllern lechtsen nach mehr. Aber leider geht da nix mehr. Daher kann 5.0 gar nicht schnell genug kommen.
 

Botcruscher

Commander
Dabei seit
Aug. 2005
Beiträge
2.159
Öhm nein. 7nm nutzt dir bei Offchip wenig. Leistungstransistoren skalieren nicht nach unten. Sonst geht es dir wie Intel mit den SATA Ports. Deswegen ja auch der IO Die bei AMD.

Ich würde behaupten wollen, das es für den Homeuser relativ egal ist ob 4.0 oder 5.0.. mir fällt so spontan nichts ein was den Slot auslasten könnte. .
Das Zauberwort heißt Lanes. Wie beim 320er bei AMD bringt die CPU alles mit. Das System wird damit deutlich günstiger.

Das hat nichts mit AMD/Intel zu tun sondern deren Boardpartner.
Man kann entweder alle bis auf Gigabyte für vollkommen unfähig halten oder der Theorie der AMD Stallorder glauben. Ich tendiere hart für letzteres. Oder der Chipsatz ist bei der TDP schlicht defekt. WIr dürfen gespannt sein.
 

Transistor 22

Lt. Commander
Dabei seit
März 2018
Beiträge
1.324

xexex

Admiral
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
9.655
Man sollte einfach mal langsam PCIe x16 Slots sterben lassen, das würde kleinere und einfachere Boards ermöglichen. Grafikkarten kommen selbst mit PCIe 3.0 x8 selten an die Leistungsgrenze, für PCIe 5.0 x16 sehe ich da erst recht keinen wirklichen Nutzen.
 

Chismon

Commodore
Dabei seit
Mai 2015
Beiträge
4.285
... Karten benötigen solche Bandbreiten im Server? Oder will man einfach genug Bandbreite bereitstellen für zukünftige Produkte?
(Multi-)Chiplet-GPUs der Zukunft vielleicht ;) und keine Ahnung, was/ob da noch relevantes fuer den Mainstream kommen wird, aber wenn man jetzt auf PCIe4.0 umsteigt wird man im Mainstream-Bereich zumindest wohl sehr lange damit auskommen, schaetze ich 'mal.

PCIe5.0 sehe ich aus aktueller Sicht nur fuer den Serverbereich und evt. noch HEDT als interessant/sinnvoll an, aber ansonsten waere es "nice-to-have" im Hinblick auf die Zukunft, aber mehr auch nicht, und wer weiss, wie sich PCIe5.0 Boards im Mainstream gestalten wuerden (falls diese dort ueberhaupt jemals kommen werden) und was der Spass dann kosten soll.
 
Zuletzt bearbeitet:
Top