Pimp my eeepc 1000h

zuperman

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
501
Ich möchte die "gefühlte" Geschwindigkeit meines Netbooks von Asus (1000h) steigern.
RAM fällt flach, da brauch ich für Firefox nicht mehr.

Die Festplatte scheint ein gutes Ziel zu sein.
Hier bin ich mir nicht sicher ob eine SSD so viel bringt.
Ansonsten eine Western Digital Black mit 7200 Umdrehungen?

Manchmal ist das Laden und Starten recht lahm...
 

ReDeYeDRaVeN

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
1.454
Du könntest dem EEE ne Corsair Nova verpassen, die dürfte schonmal nen riesen Schub bringen. Falls doch ein RAM in betracht kommt (die Teile kosten doch kaum was), die von Kingston laufen gut.
 

GokuSS4

Commodore
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
4.385
Ubuntu rauf :)
Ist ziemlich fix :p
Hab auch einen 1000h.
Prozi limitiert einfach.
 

TeHaR

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
1.801
Ne günstige ssd bringt auf jeden fall was. Ne schnellere HDD senkt nur die Akkuleistung und führt vielleicht sogar zurÜberhitzung.
 

selberbauer

Captain
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
3.604
Ich weiß nicht mehr, aber bei einigen EEE PCs war es nicht so einfach die Festplatte zu tauschen.
Dafür musste man alles komplett auseinander nehmen.
Im größten ist es aber der Prozesor 1x 1.6GHz sind nicht mehr zeitgemäß, da hilft auch eine ssd nicht viel
 

raebbi

Lieutenant
Dabei seit
März 2008
Beiträge
602
Du erwähnst Firefox...der macht hauptsächlich Probleme weil er inzwischen ein rießiger unförmiger Brocken geworden ist.
Während der auf meinem 1000h ewig zum laden braucht poppt google chrome auf wie nix.

Allgemein gesprochen rate ich bei eee also eher zu schlanker und effizienter Software als zu Gebastele an der Hardware.

...andere Festplatte...kannst machen. Bewirkt aber auch keine Wunder. Ich hab eine 320GB, 7200U/min Seagate drin...irgendwelche Probleme vonwegen Stromverbrauch oder Temperaturentwicklung kann ich da nicht bestätigen.

SSD ist natürlich der Königsweg. Muß man sich halt leisten können/wollen.
 
Top