Ping steigt willkürlich aber nur bei einem Spiel

Kingdusi

Newbie
Dabei seit
Aug. 2013
Beiträge
4
Hallo Community
Das ist mein erster Thread hier und ich hoffe er steht gleich im richtigen Bereich.
Es geht um folgendes: Wir haben zuhause DSL-50000, also normalerweise eine sehr schnelle Verbindung und benutzen einen Speedport W921V. Wenn ich normalerweise online irgendwelche Spiele zocke dann hab ich einen sehr konstanten Ping von 30-40.

Verbunden bin ich mit unserem Router übrigens per Wlan mithilfe eines Fritz!Wlan USB Sticks N. Nun gibt es aber ein online Spiel(Dofus 2) bei dem mein Ping nach dem einloggen noch bei 30 oder 60 ist. Sobald ich mich aber bewege steigt er auf 150 oder auch mal 300 bis hin zu 900 oder so hoch das das Spiel mich rauswirft.

Jetzt liegt es ganz sicher schon mal nicht an der physischem Distanz zum Server denn meine Freunde kriegen mit dsl-6000 konstante 60 Ping in dem Spiel und wohnen nicht weit weg. Wenn ich es vom PC von meinem Vater aus Spiele läuft alles spitze bei konstanten 50ms Ping(Er ist auch per Wlan verbunden hat aber einen Apple. Ich verwende Windows 7).

Das wirft natürlich den Verdacht auf meinen Computer. Die Firewall ausschalten bzw Antiviren Software oder beides hat mir nichts geholfen und an der Hardware meines PCs sollte es nicht scheitern da weitaus anspruchsvollere Spiele mit einem konstant gutem Ping Wert laufen(Ich scheine nebenbei gesagt auch so ziemlich der einzige Spieler zu sein dem es so geht in Dofus).

Habe schon dutzende Foren nach Lösungen durchsucht. Ich hoffe hier kann man mir helfen. Die Signalstärke ist nebenbei gesagt sehr gut. Vielen Dank schon mal im Voraus und Verzeihung falls es sich hier um den falschen Foren Bereich handelt.

Mit freundlichen Grüßen :)
 
Zuletzt bearbeitet:

toxic189

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2012
Beiträge
747
Puh bitte überarbeite dein text nochmals und haue ein paar absetze rein....er lässt sich schwer lesen
 

frizzmaster

Commander
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
2.147
Einen schönen Abend und willkommen im Forum!

Hast Du theoretisch die Möglichkeit Deinen PC testweise per Kabel mit dem Router zu verbinden? So würde ich als erstes herausfinden wollen, ob evtll. Dein Stick bzw. sein Treiber nicht ordnungsgemäß funktionieren.

Alles andere wäre mir zu viel Spekulation zu diesem Zeitpunkt ;)

--

Hast Du den Stick schonmal in einen anderen USB Port gesteckt? Manchmal sind's die einfachen Dinge, die helfen.
 

Kingdusi

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2013
Beiträge
4
Die Möglichkeit geht mir leider ab da ich kein Kabel habe das lang genug wäre. Hatte mir das auch schon überlegt nur muss ich mir halt dafür ein 5 Meter Kabel besorgen.
 

TimDim

Commander
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
2.668
Hey habe auch eine 50K Leitung und den gleichen Wlan Stick und auch ich hatte/habe Lags in spielen mit dem Stick(bis weit über 1000er Ping),Grund ist bei mir der Wlan Stick!
Ich habe noch den alten langsameren Fritz Wlan Stick und mit ihm habe ich diese Lags nicht,wenn ich allerdings den neuen anschließe sofort wieder die Lags.
 

Kingdusi

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2013
Beiträge
4
Das ist ja interessant. Also den Stick hatte ich zwar nicht in Verdacht aber nachdem ich schon soviel ausprobiert habe wäre es durchaus ne Möglichkeit.Gibt es irgend nen anderen Stick der erschwinglich ist den du empfehlen könntest? Die Treiber von meinem sind ganz sicher aktuell hab sie erst gestern überprüft
 
Zuletzt bearbeitet:

frizzmaster

Commander
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
2.147
Sofern Du keinen Laptop benutzt würde ich Dir zu einer PCI(e) Karte raten. Kosten das gleiche und sind wesentlich performanter und robuster (manche Sticks laufen bei größeren Downloads z.B. heiß).

Habt Ihr mal versucht die Firmware auf den neusten Stand zu bringen? Fällt mir gerade noch so ein.
 

Kingdusi

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2013
Beiträge
4
Also Router und Stick sind aktuell. Anderer Port hilft leider auch nicht(das wäre echt zu schön :) )
 

TimDim

Commander
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
2.668
Hab bisher die ganze Zeit den alten lahmen Stick drin(bekomm damit maximal 2Mbits,aber wenigstens ohne disconnects spielen),da ich bald Lan bekommen werde.
Empfehle ich dir auch wenn es möglich ist mach es,es ist das beste was du tun kannst!
 

chrigu

Fleet Admiral
Dabei seit
Mai 2012
Beiträge
22.942
bevor du noch einen wlan-stick kaufst mit dem gleichen effekt, teste zuerst mit kabel... nur so kann ein problem deiner daddelkiste ausgeschlossen werden....
übrigens: man kann auch mit einem kurzen kabel (das der fritzbox beigelegt wurde) testen..... wie das geht, sollte dir selber einfallen, hoffe ich.
 
Top