Pixelfehler nach WaKü-einbau

Juggle-Junkie

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
741
Tag zusammen,

hab seit kurzem meine Wasserkühlung fertig eingebaut und heute auch direkt mal Rechner abgemacht. Sache ist das ich im Windows selber immer mehr Pixelfehler bekomme. Verteilt auf meine 2 Bildschirme werden die plötzlich grün :( Komisch ist das die verschwinden wenn ich einen Ordner maximiere o.Ä. . Bleiben aber im Hintergrund...

Hat jemand ne Idee was ich dagegen machen kann ? Temps hab ich per HWMonitor schon nachgeguckt und nichts ist wärmer als 40 Grad :/

Gruß
Julian
 

sohei

Commander
Dabei seit
Apr. 2007
Beiträge
2.714
kabel gecheckt ob es irgendwo geknickt ist oder richtig drin hängt?
 

HighTech-Freak

Commodore
Dabei seit
Juli 2005
Beiträge
4.861
Mach nen Screenshot! Das wäre sicherlich hilfreich!

@Sohei: Dachte ich auch zuerst, aber bei einzelnen Pixeln müsste das Kabl iO sein...
 
S

Scrush

Gast
auch beim booten?

graka zu fest angeschraubt. hatte ich auch. die war dann futsch. passiert anfängern oft.
 

Juggle-Junkie

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
741
Mitm Screenshot warn Griff ins Klo.. Im Screenshot selber sind die nicht mehr.. nur aufm Desktop.

Beim booten nicht und wenn ich ein Fenster maximiert hab auch nicht.. nur Windows Desktop.

Was ist zu fest angeschraubt von der Grafikkarte ? Die schrauben auf der platine für den Kühlblock ??

EDIT: Hmm aber nur bei maximierten Fenster.. bei klein gemachten sind die fiesen grünen Pixel auch darauf..

EDIT2: und jetzt auch bei maximierten -.-
 
Zuletzt bearbeitet:
S

Scrush

Gast
also oft passiert das wenn man die schrauben die man hinten auf das pcb schraube mit man die graka mit der kühler verbindet.

manche hersteller haben z.b. bessere schrauben wo man eigentlich nicht zu fest schrauben kann oder solche stopper oder wie man die nennt da passiert das nicht

mir ist das auch passiert bei meiner ersten wakü. evtl mal lockern vll gehts dann wieder. bei mir wurds aber nur schlimmer :D
 

Juggle-Junkie

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
741
Nep schrauben lockern hat auch nichts gebracht..

Grad ma Crysis angemacht.. richtig grässliche sachen :O
 
Zuletzt bearbeitet:
S

Scrush

Gast
sowas kann passieren. ich hätte fast geheult damals 320 euro fürn a****. musste mir dann ne neue bestellen und ich hatte schiss das die auch verreckt. dem war nicht so und läuft heute noch aber mit lukü beim bruder.

war mein letztes geld in dem moment.
 

nicoc

Fleet Admiral
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
10.739
... wenn die Fehler nicht auf dem Screenshot zu sehen sind kann es eigentlich nicht die Grafikkarte sein. Kabel und anderen Monitor mal getestet?
 

Juggle-Junkie

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
741
Das mit dem Screenshot war vielleicht ein Fall für Galileo Mystery, aber der Ursprung nicht. Läuft jetzt so wie es sein soll. Und was hat geholfen ?

Komplett nochmal Kühlblock abmontiert in alle einzelteile und wieder neu zusammen gebaut. Ich befürchte da hatte nur ein dummer chip auf der platine kein kontakt zum Kühlblock.

Über die Temps freu ich mich ja jetzt total ^^

Windows-Desktop, und kein Programm offen:

CPU:
Von 45° C zu 25° C

GPU:
Von 50° C zu 35 °C
 
Top