PlayStation 3 schlechter als Xbox 360 - Sony feuert Mitarbeiter

comic

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
713
Tja, so wie es aussieht, scheint die Xbox 360 wohl doch die stärkere Konsole zu sein. Einige Sony Mitarbeiter haben nun endlich mal die Warheit gesagt und nicht alles schön geredet. Allerdings wurden sie von Sony gezwungen ihre Aussagen zu widerrufen, was sie jedoch nicht taten, da endlich mal die Wahrheit gesagt werden müsste. Also wurden jetzt alle entlassen. Was sagt ihr dazu?

Quelle
 

snaapsnaap

Captain
Dabei seit
Apr. 2005
Beiträge
3.925
naja wenns stimmt dann is es schoen fuer microsoft aber die mitarbeiter zu feuern is echt mies aber auch nachvollziehbar, vllt finden diese leute ja einen job bei mírcosoft :)
 

HolyDude02

Commander
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
2.097
So wie ich das sehe hab die doch nur gesagt, dass sie die PS3 als leistungschwächer einschätzen. Daraus jetzt zu schliessen, dass sie wirklich langsamer sein wird find ich aber nicht richtig. Die soll ja noch einige Zeit in Entwicklung sein, bis die ersten Sample-Konsolen zeigen können ob sie wirklich langsamer ist oder nicht.

Aus Sonys Sicht gab es aber wohl keine andere Option als den/die "Übeltäter" zu entlassen. Denn egal ob das nun stimmt oder nicht, ist es sicher in irgendeiner Weise gegen den Arbeitsvertrag. Sollte sie langsamer sein ist das doch quasi ein Firmengeheimnis und wenn nicht ist das für den Konzern einfach imageschädigend.

Aber im Endeffekt ist es doch egal, ob die PS3 nun schneller ist oder nicht. Hauptsache die Spiele werden gut und man kann dran zocken.
Kaufen werde ich mir so oder so keine der beiden. ;)
 

ToXiD

Administrator
Teammitglied
Dabei seit
Feb. 2003
Beiträge
15.442
Man muss es relativieren - welchen Mitarbeiter würdet ihr in eurer Firma beschäftigen, wenn er euer Produkt "schlecht" redet? Selbst wenn es nur die "Wahrheit" ist? Welche Mitarbeiter sind den bitte tragbar, die das eigene Produkt bzw. die Firmenphilosphie öffentlich in Frage stellen?
Und welche Wahrheit wahr ist, werden wir beim Launch der PS3 ja erleben.

Ich denke Microsoft würde da nicht grossartig anders verfahren.

Im übrigen haben sich schon mehrere Entwickler kritisch zu Wort gemeldet, dass der Leistungsvorsprung der PS3 nur auf dem Papier besteht - zu schwierig und aufwendig ist die Programmierung der PS3, speziell der CELL-CPU. In diesem Zusammenhang wird daher ein Anstieg der Produktionskosten für die Spiele befürchtet. Selbst die MGS-Entwickler liebäugeln mittlerweile mit der X-Box 360. Capcom bringt Resident Evil 5 ebenfalls für die X-Box. Darüberhinaus wird sich einhellig durch die Bank weg über den schlechten Support von Sony in Sachen Entwicklungskits für die Programmierer der PS3 beschwert. Das ist schon bei der PS2 so gewesen - Sony hat hier offenbar rein gar nichts dazugelernt.

Weiterhin gehen Analysten davon aus, das Sony diesmal die PS3 deutlich länger subventionieren muss, als das noch bei der PS2 der Fall war. Dazu kommt: Wenn die PS3 denn irgendwann zwischen November diesen Jahres und Februar nächsten Jahres auf den Markt kommt, wird Microsoft mit einer Preissenkung dagegenhalten. Ausserdem soll zu diesem Zeitpunkt Halo 3 da sein - der Vorgänger hatte die Verkaufszahlen der alten X-Box nochmal kräftig gepusht.

Egal wie es gedreht wird - Sony bläst der Gegenwind diesmal kräftig ins Gesicht.
 
F

Fraqq

Gast
Ich hatte vor kurzem ein Interview mit einem Mitarbeiter von Ati gelesen:

Der Mann ist sich ziemlich sicher, dass die XBox360 mit dem von Ati speziell entwickelten Grafikchip schneller als die PS3 ist. Die PS3 Demos, die man bisher zu sehen bekommen hat, stammen laut ihm alle von einem PC mit 2 Geforce 7800GTX und seien noch nicht mal in Echzeit berechnet. Außerdem hätte Sony angeblich 3 verschiedene Modelle für die GPU der PS3 gehabt, aber da keines dieser Modelle die gewüschnte Perfomance erreicht hätte, hat man sich stattdessen für eine GPU auf Basis der Geforce 7800 entschieden. Man hat sozusagen auf die Architektur einer PC Komponente gesetzt, anstatt einen speziell für die Konsole entwickelten Chip (wie bei der 360) zu verbauen. Sollte das wirklich der Fall sein, würde der ach so hoch gelobte Prozessor der PS3 von der GPU ausgebremst werden...
 

Instanto

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2005
Beiträge
1.003
:lol:

Comic, du bist echt n Knaller! Hast wahrscheinlich nicht mal den Artikel dazu gelesen oder? Anders lässt sich Dein Text nicht erklären.. So ein richtig schön Fanboy-Thread.
Aber Sony kann negative Presse natürlich gar nicht gebrauchen,aber so oder so sind nun Gerüchte im Umlauf, die auf jeden Fall Schaden können.
Aber noch ist die Konsole nunmal nicht auf dem Markt..
Und die Meinung vom ATI (!) Mitarbeiter über die GPU der PS3?! Alles klar... So eine lächerliche Marketingschlacht.
 

-=|Vegeto|=-

Rear Admiral
Dabei seit
März 2004
Beiträge
5.187
Hm.....
Xbox 360 ist gut geworden , aber weiß nicht , glaube wenn die PS3 rauskommt , dann geht das ganze Next Generation Fieber erst recht los.
Und ich würde die PS3 bevorzugen beim kauf.
Aber Halo 3 ist schon ein Argument für xbox 360.
Habe mir Weihnachten 2004 eine Xbox mit Halo 2 gekuaft und ich liebe Halo , hatte ersten Teil für PC.
Aber glaube von der Leistung sind beide gleich.
 

comic

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
713
Zitat von LeeHongDaDong:
:lol:

Comic, du bist echt n Knaller! Hast wahrscheinlich nicht mal den Artikel dazu gelesen oder? Anders lässt sich Dein Text nicht erklären.. So ein richtig schön Fanboy-Thread.
Aber Sony kann negative Presse natürlich gar nicht gebrauchen,aber so oder so sind nun Gerüchte im Umlauf, die auf jeden Fall Schaden können.
Aber noch ist die Konsole nunmal nicht auf dem Markt..
Und die Meinung vom ATI (!) Mitarbeiter über die GPU der PS3?! Alles klar... So eine lächerliche Marketingschlacht.
Was bist du denn für einer? Und ob ich den Artikel zu ende gelesen hab, sogar auf mehreren Seiten in verschiedenen Sprachen. Überall stand das selbe, hab es in meinem Post nur kurz zusammen gefasst. Wo ist jetzt hier Fanboy-Gelaber? Hör mal lieber auf von dir auf andere zu schließen nur weil du deine PS3 jetzt verteidigen musst. Oh man...
 

Nightwynd

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
374
Hab meine 360 und werde mir auch die PS3 besorgen. Mir ist das ziemlich schnuppe, welche besser ist, solange die Spiele vernünftig auf die Konsole abgestimmt sind und gut optimiert werden. Hab NFS:MW auf meinem PC (da superklasse) und auf der 360 (im Vergleich mieser Port); blöke ich jetzt los "die 360 ist scheisse!!!!!", nein, weil PGR3, Kameo auf der 360 unglaublich geil sind, genau wie GT Legends, WoW, am PC super sind. Mir kommts auf die Software an, wer das Abspielgerät liefert, who the fuck cares, kann von mir aus Dr. Oetker sein. Diese Fanboy-Leier und dieses depperte flamen in nahezu jedem Thread, sei es ATI vs. Nvidia oder das hier nervt. Wenn Ihr nix produktives von euch geben könnt, get lost. Ich für meinen Teil freu mich auch auf die PS3, und hoffe das wird ein genauso tolles Gerät wie die 360. Mein Revolution bin ich eher skeptisch, für meinen Cube war Metroid 2 der letzte Kauf, oder RE4. Nintendo hat ein bisschen geschlafen.
 

Instanto

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2005
Beiträge
1.003
Zitat von comic:
Tja, so wie es aussieht, scheint die Xbox 360 wohl doch die stärkere Konsole zu sein. Einige Sony Mitarbeiter haben nun endlich mal die Warheit gesagt und nicht alles schön geredet. Allerdings wurden sie von Sony gezwungen ihre Aussagen zu widerrufen, was sie jedoch nicht taten, da endlich mal die Wahrheit gesagt werden müsste. Also wurden jetzt alle entlassen. Was sagt ihr dazu?

Quelle
Bin nur jemand der lesen kann, sorry. ;) Es waren keine Mitarbeiter, sondern ein einziger .
Und er hat seinen Artikel widerrufen und auch die Website auf der der Artikel erschien, ist nicht mehr online. Also doch etwas viele Unwahrheiten für eine "Zusammenfassung" oder?
Und wo das "Fanboygelaber" ist, sollte offentsichtlich sein. Ich sehe keinen Sinn darin eine Konsole zu verteidigen die nicht mal auf dem Markt ist. Ich betrachte das ganz objektiv und finde die X-Box 360 nicht schlecht. Hat eben alles Vor- und Nachteile. Bei Dir hab ich aber den (nicht unberechtigten) Eindruck, daß Du keine Gelegenheit ausnützt um schlechte Presse für die PS3 und gute für die X-Box zu verfassen. Da fehlt Dir, für mein Empfinden doch die Objektivität für einen "Spieleredakteur". So sehe ich das nunmal, nichts gegen Dich persönlich.
Es ist ja Deine Sache ob die X-Box 360 für gut hälst oder nicht, aber du heizt den Vergleich an und das auf eine sehr einseitige Art und Weise.
Thats`s all.

Edit: Dr.Oetker! :lol::
 

Instanto

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2005
Beiträge
1.003
Folge einfach mal dem Link den Du hereingesetzt hast und lese dir das Interview mit dem Mann mal durch. Vielleicht findest Du die Stelle..
Er hat es widerrufen und das nach der Entlassung, er wäre ja so oder so untragbar gewesen.
 

the Interceptor

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
1.903

the Interceptor

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
1.903
Nun, welche Meinung ein Mitarbeiter über die PS3 hat wird Sony ziemlich egal sein, so lange er sie nicht veröffentlicht. Josh Robinson hat mit dem Zurückziehen des Artikels eben nicht seine Meinung geändert, er hat nur deren Veröffentlichung gestoppt.

Gruß
the Interceptor
 

Instanto

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2005
Beiträge
1.003
Boah Leute, wenn ich einen Artikel veröffentliche, dieser dann riesige Wellen schlägt und ich den Artikel dann offline nehme, dann ist das jawohl so etwas wie ein Widerruf.
So verstehe ich das jedenfalls, nach mir die Sintflut. :freak:

Karma Punkte: 0 ;P
 

the Interceptor

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
1.903
Ein weiterer Auszug aus dem vor wenigen Posts verlinkten Interview:
Zitat von Interview:
(...)

Do you still stand by the judgments you made in the PS3 review, or have your opinions changed?

I definitely stand by the comments I made. I am also very anxious to see how the final system compares. I will be in line with all the other nerds waiting for this thing when it ships.


(...)
Ich verstehe Dein Problem nicht ganz. Man kann doch eine Aussage zurückziehen, ohne seine Meinung zum Thema zu ändern. Wie gesagt, es gibt einen Unterschied zwischen "eine Meinung haben" und "eine Meinung haben und sie aussprechen". ;)

Gruß
the Interceptor
 

Instanto

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2005
Beiträge
1.003
Da is gar kein Problem..und ja Du verstehst mich nicht.. :D
Ich habe das Interview so verstanden, er hat Aussagen gemacht die bereits veröffentlichte Details zur PS3 betreffen,die, sosagt er, weder neu noch besonders brisant waren. Lediglich wurde der Artikel aufgebauscht und dehalb musste Sony wohl reagieren.
Das er bei seiner Meinung bleibt, verstehe ich. Das er doch aber wohl, wenn er den Artikel der öffentlichkeit entzieht, damit die Situation, sei es aus Freundschaft oder anderen Gründen, entschärfen will, ist doch klar? Das ist für mich auch ein Widerruf. Wie Du sagst: Er zieht seine Aussage zurück. Bei seiner Meinung, die jawohl auch eigentlich gar nicht sooo schlimm war, kann er natürlich trotzdem bleiben, ist ja sein gutes Recht. Zumal er ja jetzt mit Sony nichts mehr am Hut hat. Boah..so.. Jetz hab ich auch keinen Bock mehr.. ;)

Gruß

der Lee ohne Zept0r ;)
 

Instanto

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2005
Beiträge
1.003
Alles klar Turrican, danke für Deinen Segen, jetzt kann ich endlich wieder ruhig schlafen.
Aber das mit dem Widerruf ist auch gegessen. Andere Meinungen kann ich durchaus akzeptieren.
 
Zuletzt bearbeitet:
Top