News PlayStation 5: Sony zeigt im Juni Spiele und entwickelt exklusiv

AbstaubBaer

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
März 2009
Beiträge
9.410

Mcr-King

Captain
Dabei seit
Juli 2016
Beiträge
3.648
Mal schauen was da diese Woche kommt bin gespannt.
 

ridgero

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Apr. 2012
Beiträge
328
Wenn Bloodborne wieder ein Release Titel wird, dann ist Microsoft eh schon weg.

Wer weiss, vielleicht bringen sie ja wieder ein super tolles neues ultrageiles Kinect ;DDD

Bin gespannt, ob sich die Entwicklung der PS5 / Xbox Spiele positiv auf die Ryzen Perfomance am PC auswirkt.
 

Discovery_1

Commander
Dabei seit
März 2018
Beiträge
2.357
Die Geschäftspolitik von Sony gefällt mir nicht und würde daher zur Zeit eher auf Microsoft setzen.
 

DaRealDeal

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2019
Beiträge
921
[...]und würde daher zur Zeit eher auf Microsoft setzen.
Wenn man gern auf toten Pferden reitet, ist das dein gutes Recht. Alle anderen erfreuen sich weiterhin an guten Spielen im Playstation-Universum. Zusammen mit den guten Multiplattform-Titeln ergibt die SONY-Konsole somit die "rundere" Plattform, u.a. auch für mich.

Bin echt auf die Konsole (Preis) und die kommenden Titeln gespannt. Sofern die Konsole keine extremen "NoGos" hat, ist die, zumindest für mich, ein Pflichtkauf am Release-Day. Sollte sich auch noch bewahrheiten, dass so gut wie alle PS4-Spiele (Disc-Versionen) auch auf der PS5 sich abspielen lassen, dann kann ich die PS4 Pro ja getrost verkaufen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Shinigami1

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
517
Wenn Bloodborne wieder ein Release Titel wird, dann ist Microsoft eh schon weg.
Ich denke Bloodborne 2 kommt erstmal noch nicht. From Software entwickelt ja im Moment noch Elden Ring. Was wahrscheinlicher ist, ist ein Demons Souls remake von Bluepoint Games. Da gabs ja schon einige Gerüchte im Vorfeld.

Hoffe aber das ein Bloodborne 2 irgendwann kommt. Alle From Software "Souls" Titel sind Meisterwerke aber Bloodborne ist nach wie vor das beste Spiel aller Zeiten für mich.
 

P4P800

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
834
Der Preis entscheidet vieles :cool_alt:
 

Lowogh

Cadet 4th Year
Dabei seit
Juli 2017
Beiträge
112
Total unnötig die PS5 rauszubringen, wenn die PS4 trotzdem 3 Jahre lang noch unterstützt wird. :D :cool_alt:
Also lohnt es sich nicht, dann Tee trinken und erst in 3 Jahren die PS5 kaufen zum günstigen Preis. :daumen:
 

Hydrogenium

Cadet 4th Year
Dabei seit
Dez. 2017
Beiträge
64
Ich nutze zwar keine Konsolen (außer NES und SNES) aber ich bin sehr gespannt welche der beiden Konsolen das Rennen macht. Bei der Leistung und dem Kühlkonzept hat Microsoft in meinen Augen gut vorgelegt.

Aber in meinem Freundeskreis werden viele die XBox nicht mal ansehen, weil schon immer die PS gekauft wurde.
 

v_ossi

Captain
Dabei seit
Juni 2011
Beiträge
3.672

a-u-r-o-n

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
860
Ich bestelle vor, Preis ist mir relativ egal.
 

Axxid

Admiral
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
8.899

Mugi

Ensign
Dabei seit
Juni 2014
Beiträge
204
Bin gespannt, ob Sonys versprechen eingehalten wird, und die PS5 SSD wirklich ein Gamechanger im Gaming-Bereich wird. Laut Tim Sweenie soll sie ja so gut sein, dass sie selbst eine normale NVME SSD alt aussehen lässt.

Klingt für mich nach schlechtem Marketing, aber dass Sony die SSD als Alleinstellungsmerkmal der PS5 (gegenüber der Konkurrenz) auserkoren hat, macht mich schon stutzig.
 
Zuletzt bearbeitet:

SirSilent

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
1.493
Exclusivtitel werden die Verkaufszahlen auch nicht retten können in Zeiten wo die Kiddies lieber beim Spielen zuschauen anstatt selbst Hand anzulegen.
 

Tapioka84

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Mai 2018
Beiträge
27
Laut Tim Sweenie soll sie ja so gut sein, dass sie selbst eine normale NVME SSD alt aussehen lässt.

Wird natürlich nur, wie du schon sagst, Marketinggelaber sein. Wo soll diese Zaubertechnologie herkommen? Die Zeiten der eigenentwickelten Konsolen mit exotischer Hardware sind schon lange vorbei. PC-Hardware im kompakten Gehäuse ist angesagt.

Am Ende kocht Sony auch nur mit Wasser. Was ich glauben könnte, wäre, dass Exklusivtitel irgendwie optimiert sind und Ladezeiten durch irgendwelche Tricks kaschieren, sodass der Eindruck von 0-Sekunden-Ladezeiten entsteht. Aber rein hardwaretechnisch, also rohe Leistungsdaten, kann ein Performancevorsprung zum PC kaum vorstellbar sein. Weil, noch einmal: Wo soll die Technologie herkommen? Selbst entwickelt für Milliarden US-Dollar? Glaube ich nicht.
 

Qarrr³

Fleet Admiral
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
11.849
Klingt für mich nach schlechtem Marketing, aber dass Sony die SSD als Alleinstellungsmerkmal der PS5 auserkoren hat, macht mich schon stutzig.
Wenn man sich die grafischen Unterschiede zwischen hoch und sehr hoch am PC anschaut, sind die 2Tflops weniger vielleicht nicht so tragisch. Vor allem, wenn VRR eh standard ist. Wenn dafür gigantische Texturen im (virtuellen) RAM liegen, müssen keine Kompromisse mehr beim Design der Spielwelt eingegangen werden und die Sony exklusiven Titel könnten schon sehr interessante Spielwelten beeinhalten.
Aber wir werden es ja sehen, wenn die Konsolen rauskommen.
 

jimpannse

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2007
Beiträge
1.289
Bin gespannt, ob Sonys versprechen eingehalten wird, und die PS5 SSD wirklich ein Gamechanger im Gaming-Bereich wird. Laut Tim Sweenie soll sie ja so gut sein, dass sie selbst eine normale NVME SSD alt aussehen lässt.

Klingt für mich nach schlechtem Marketing, aber dass Sony die SSD als Alleinstellungsmerkmal der PS5 (gegenüber der Konkurrenz) auserkoren hat, macht mich schon stutzig.
Am ende werden sie natürlich einzig auf die ladezeiten der Ps3 ähm 4 beziehen (und auch hier sicher nur auf extrembeispiele die % raushohlen)
und entweilige "fehl" interpretationen von anderen sind sehr bedauerlich (oder so ähnlich werden die statements aussehen wenn alle es nicht als gamechanger ansehen)

aber so oder so wenn die ladezeiten deutlich nach unten gehen habe ich da nichts dagegen alleine bei horizon hab ich das gefühl das ich bei den ladezeiten immer noch kurz zum einkaufen gehen könnte.

aber das wirklich als ein highlight in 2020 hinzustellen das könnte auch glatt von trumpy kommen.
 
Top