News PlayStation 5: Sony zeigt im Juni Spiele und entwickelt exklusiv

Taxxor

Fleet Admiral
Dabei seit
Mai 2011
Beiträge
11.393
Taktet die GPU am Limit hoch und die CPU deshalb runter, limitiert die CPU die GPU und somit sinkt die Gesamtleistung.
So einfach ist es nun auch nicht. Dafür müsste man erst mal wissen, wie viel Reserven die CPU in dem Fall denn hat.

IdR dürften die Spiele so programmiert sein, dass ein Part von beiden eben mehr belastet wird und nicht beide gleich viel. Vor allem wenn man 60fps als Ziel hat, ist so eine Zen2 CPU dazu auch locker in der Lage.
Somit dürfte die CPU in vielen Fällen überhaupt nicht an ihr eigentliches TDP Limit geraten und meistens etwas davon an die GPU abgeben könnnen.
 

FMarkus

Ensign
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
204
Es ist doch ganz einfach: Wenn die Konsolen grobe technische Mängel haben, werden die Hersteller diese kostenlos korrigieren - siehe RRoD bei der Xbox 360.
Das ist wohl ein Wunschdenken von dir, mir ist nicht bekannt das der Grünstich bei der PS2 über Scart je "repariert" wurde? Ja man hat am Design die Luftschlitze geöffnet bei einer späteren Version darüber hat aber nie jemand berichtet.
 

xXLuciferXx

Ensign
Dabei seit
Juli 2018
Beiträge
179
https://www.ign.com/articles/ps5-reveal-event-rescheduled-for-june-11

wenn das stimmt¹ ist Sony ja richtig "konsequent" gewesen - muss in den USA wohl alles wieder in Ordnung sein nach einer Woche ... bisschen fragwürdig das ganze, die Verschiebung machte Sinn, aber ich sehe nicht so ganz was seit letzter Woche in den USA anders ist?

Naja, die PS Fans wird es freuen

¹ Falls nicht, war es wieder nur eines dieser vielen Gerüchte im Internet ...
Ich würde mal behaupten die haben den Termin verschoben, da am 04.06 die Gedenkfeier für den Typen war und heute soll der wohl beerdigt werden. Irgendwann ist dann aber auch mal gut, in andern Ländern schlagen die sich Tag täglich die Köpfe ein und niemanden interessiert es. Wie lange die Unruhen noch gehen kann keiner wissen, gut möglich das in 2-3 Wochen keine Sau mehr drüber redet...aber genauso gut kann es noch 3-4 Monate gehen. Sony muss so langsam was zeigen und hat schlicht nicht die Zeit alles ewig zu verschieben. Die Konsole geht nun langsam in Produktion und die Gefahr für Leaks aus Fernost sind damit nicht gering.
 

iSight2TheBlind

Admiral
Dabei seit
März 2014
Beiträge
7.396
@FMarkus
Und wann kam die Playstation 2 raus?
Vor über (!) 20 Jahren!
Seitdem hat sich viel geändert, inklusive der ganzen YouTube- und Social Network-Sache.
Damals hat es kaum jemand mitbekommen wenn eine Konsole Defekte oder gar grundlegende Designfehler hat und es gab keinen öffentlichen Aufschrei, da es kaum Orte gab an denen sich Menschen mit Problemen treffen konnten um sich zu organisieren.
Siehe auch die CD-Laufwerke der Playstation 1.

Heute ist das anders, wenn auch bei nur einem Käufer einer Playstation 5 ein Defekt auftritt oder eine Konsole Dead on Arrival ist, ist das bereits eine Stunde nach Verkaufsstart der Konsole dreimal um die Welt gegangen und auf Reddit sammelt sich ein Mob der einen Rückruf der Konsole fordert.
 

montanafan

Cadet 4th Year
Dabei seit
Jan. 2020
Beiträge
76
Boah, 22 Uhr ist wenigstens erträglich, auch wenn ich nicht verstehe warum man so etwas immer unter der Woche macht. Aber naja, E3 um 3 Uhr war immer heftig, wenn man um 6 raus muss xD
Bin jetzt mal gespannt, entgegen der letzten technischen Präse müsste es jetzt auf die Games und die Optik der Konsole ankommen. Bin sehr gespannt ob das was hier im Artikel gezeigt wird annähernd der Realität entspricht.
 
4

4ndroid

Gast
So einfach ist es nun auch nicht. Dafür müsste man erst mal wissen, wie viel Reserven die CPU in dem Fall denn hat.

IdR dürften die Spiele so programmiert sein, dass ein Part von beiden eben mehr belastet wird und nicht beide gleich viel. Vor allem wenn man 60fps als Ziel hat, ist so eine Zen2 CPU dazu auch locker in der Lage.
Somit dürfte die CPU in vielen Fällen überhaupt nicht an ihr eigentliches TDP Limit geraten und meistens etwas davon an die GPU abgeben könnnen.
Es wäre schön wenn Du recht hast, allerdings bezweifle ich dass die CPU so viele Reserven haben wird - allein die sehr schnelle SSD und der damit zu regelnde Datenverkehr wird die CPU ganz gut belasten, hinzu kommen wieder Sharing Optionen etc. Ich glaube einfach Sony muss am Thermal design schrauben und deshalb sehen wir bis jetzt noch keine Konsole - die Einzelteile können ja bereits vorproduziert werden sofern das grundsätzliche Platinenlayout feststeht, das Zusammenfügen findet ja ohnehin in einem gesonderten Schritt statt.
 

ManPon

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
1.363
Auf das Kühlsystem der PS5 bin ich ebenfalls gespannt. In dieser Disziplin waren die PS4 Konsolen doch recht bescheiden unterwegs.

Meiner Meinung nach hat sich Sony auch keinen gefallen getan kurzfristig einen Boost-Modus zu implementieren, "nur" um näher an der GPU-Leistung der XBox Series X dran zu sein. Vor allem da man öfters mal gelesen hat, dass die GPU Leistung ja nicht so wichtig sei, SSD heißt das neue Zauberwort seitens Sony.

Komische Ausrichtung, das Eine sagen ("GPU nicht so wichtig") und dann das Andere machen ("Einsatz eines Boost-Modus")?! :confused_alt:
 

Brink_01

Captain
Dabei seit
Nov. 2009
Beiträge
3.393
Wenn man gern auf toten Pferden reitet, ist das dein gutes Recht. Alle anderen erfreuen sich weiterhin an guten Spielen im Playstation-Universum. Zusammen mit den guten Multiplattform-Titeln ergibt die SONY-Konsole somit die "rundere" Plattform, u.a. auch für mich.
...
Die Xbox als totes Pferd zu bezeichnen, respekt.
Obwohl die XBOX genau so viel und noch mehr kann als die PlayStation, wird die PlayStation als DIE GAMER Konsole vermarktet. Ein besonderer Grund? Nope.
Aber das lesen die Leute ja gerne.

Weite Verbreitung heißt nicht gleich besser. Siehe COD.
 
Zuletzt bearbeitet:

time-machine

Commander
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
2.403
Die Konsole läuft doch überwiegend mit 9tflops und nur wenn die Leistung gebraucht wird mit 10 tflops? Daher verstehe ich nicht wieso überall geschrieben wird, die ps5 würde mit 10,3 tflops laufen.

desweiteren kann sie mit 9tflops nicht die raytracing Leistung abrufen wie die Konkurrenz aus dem Hause Microsoft.
Klar der boost Modus erfordert ne sehr gute Kühlung und wenn man diese nur durch zb. mehrere Lüfter hinbekommt wie im devkit(6x lüfter) dann nach 3-4 jahren einer ausfällt, stirbt die Konsole den hitzetot?
Sony hat sich hier übernommen.
Das teil wird vermutlich doppelt so groß wie ne ps4 pro.
 

Kaboooom

Cadet 4th Year
Dabei seit
Jan. 2015
Beiträge
76
Klar der boost Modus erfordert ne sehr gute Kühlung und wenn man diese nur durch zb. mehrere Lüfter hinbekommt wie im devkit(6x lüfter) dann nach 3-4 jahren einer ausfällt, stirbt die Konsole den hitzetot?
Sony hat sich hier übernommen.
Das teil wird vermutlich doppelt so groß wie ne ps4 pro.
Zu einem Zeitpunkt, wo quasi fast nichts zur finalen Kühllösung bekannt ist, über deren Langlebigkeit zu urteilen, ist mehr als peinlich.
Beim Ausfall eines Lüfters ist es übrigens sehr günstig überhaupt andere zu haben.
 

just_fre@kin

Commodore
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
4.340
Die neue XBox wird -Erwartungsgemäß- sicher eine Nebelkerze.
Den Markt dominieren wird -ebenfalls Erwartungsgemäß- natürlich der Alphapredator PS5 .
Das hängt davon ab, wie sich Sony am Donnerstag/Freitag verkauft. Bei der Xbox 360 und PS3 dachte man auch, dass die Xbox kein Land sieht - dabei war es umgekehrt, erst gegen Endes des Produktlebenszyklus hat Sony überholt.

Und bei der aktuellen Generation war die Negativpresse zur Xbox One über Always-On, permanente Internetverbindung und die Kinect Kamera schon im Vorfeld der Sargnagel. Umso ironischer, dass die damals so schlecht geredeten Features (abgesehen von Kinect) heute vom Kunden nicht nur akzeptiert, sondern sogar gefordert werden.
 

Ribery88

Captain
Dabei seit
Aug. 2011
Beiträge
3.888
Zuletzt bearbeitet:

Bright0001

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2011
Beiträge
960

time-machine

Commander
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
2.403
Das stimmt aber die zwei Hauptpunkte für Sony waren, dass die Konsole 100,00 preiswerter war und auch noch Leistungsfähiger
was jetzt aber nicht mehr zutrifft, da die ps5 die 10tflops nur durch übertaktung erreicht.
Wie sich raytracing und die Performance, grafik auf die geringere Leistung in Zukunft sobald man mit beiden Systemen vertraut ist auswirkt, wird man sehen.

sony preist ihre ultra-fast SSD als the next big thing an, dabei darf man eins nicht vergessen, berücksichtigt wird der kleinste gemeinsame nenner.
Rockstar, square enix und co. werden mit Sicherheit nicht Mehraufwand betreiben weil sony ne schnellere platte im system hat.
Unterschiede wird es demnach nur bei first party titel geben und an alle die die Sony spiele als heiligen gral vergöttern, Microsoft weiß genau das die aktuelle Generation bis auf wenige Ausnahmen exclusivität vernachlässigt hat.
Ich bin aber positiv eingestellt, daher denke ich das beide sich diesmal nichts schenken.
Microsoft hat bisher ja auch nur thirds vorgestellt, von first party titeln ist außer Halo und Hellblade 2, evtl. Scorn nicht viel bekannt.
 

Ribery88

Captain
Dabei seit
Aug. 2011
Beiträge
3.888
was jetzt aber nicht mehr zutrifft, da die ps5 die 10tflops nur durch übertaktung erreicht.
Wie sich raytracing und die Performance, grafik auf die geringere Leistung in Zukunft sobald man mit beiden Systemen vertraut ist auswirkt, wird man sehen.
Die Aussage war ja auf die PS4 bezogen
Keine Ahnung was du mir mit diesem Post mitteilen möchtest, da sich mein Post nur auf die PS4 bezogen hat!
Wir haben derzeit keine Infos zum Preis der PS5 und dessen Lineup

Entscheidend wird der Preis und das Lineup sein
 

Unclephailure

Cadet 4th Year
Dabei seit
Juli 2019
Beiträge
73
Ich glaube Leistungsangaben kann man als Verkaufsargument über die Masse schlicht vernachlässigen, da der Großteil der Käuferschaft eben nicht in Foren wie diesem unterwegs ist und Zahlen vergleicht.
Etwas höher in der Entscheidungfindung, jedoch auch nicht an erster Front steht ein gewisser Unterschied im Verkaufspreis der in aller erster Linie Eltern interessieren dürfte, welche für die Kleinen kaufen und keine sonstige Präferenz haben.
Kurz danach dürften dann, noch etwas schwerer, die Exklusives in der Waagschale liegen.

Allem vorweg aber dürfte sich nach wie vor auf die Verkaufszahlen auswirken : "Welche Plattform haben meine Kumpels und worauf zocke ich mit ihnen das nächste CoD\Fifa?"

Und da letztere Frage von Anbeginn und mit jeder Generation mehr bei uns und in einem Großteil der Welt "Playstation" zur Antwort hat, dürfte sich auch diesmal wenig in Sachen Marktaufteilung ändern.
Da der Ankermarkt der Xbox -die USA- sich aktuell gleich in 3 Krisen zeitgleich bewegt und man erst mal sehen muss wie sich das in den kommenden Monaten bis Release entwickelt, könnte der Unterschied ab Start sogar drastischer ausfallen als damals.
Nach aktuellem Stand haben 70% der US-Amerikaner keine 400$ mehr auf dem Konto und es herrscht seit Corona die nun mit Abstand größte Arbeitslosenzahl aller Zeiten im Lande.
 
Zuletzt bearbeitet:

engineer123

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
2.037
Lässig...durch die absolut unnütze und dämliche Verschiebung hats Sony jetzt dann geschafft,

dass die Erwartungshaltung an das Event heut um 22 Uhr ins Unermessliche gestiegen ist. Sind aber selbst schuld, hätten sies mal einfach wie zuerst angekündigt letzte Woche gemacht.

Auf der anderen Seite: Schlechter als die Xbox Series X Präsi geht eigentlich nicht, das was MS da gezeigt hat können selbst ein paar geile Indie Titel übertreffen 💪 🤛 🤛
 
Top