Pollingintervall bei Speedfan ändern?

gogoland2002

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2004
Beiträge
1.202
Habe gerade bei Speefan beobachtet, dass...

1. meine CPU-Temp immer recht "plötzlich" um mehrere °C steigt, obwohl keine Last da ist.
2. Auch die Drehzahl meines Kühlers (mal dreht er, mal nicht) oft nicht angezeigt wird. Soll heißen: Auch wenn er dreht, wird dies teilweise nicht angezeigt.

Meine Schlussfolgerung:
Der Polling-Intervall muss ziemlich hoch sein. Gibt es eine Option, mit der man den Intervall runtersetzen kann?

Danke und greets.
gogoland2002
 
Dabei seit
März 2005
Beiträge
7
servus, ich würde dir empfehlen einen nicht-temp-gesteuerten Lüfter zu kaufen, der lässt sich dann normal auch mit SpeedFan einstellen

edit: wenn's ein 80er sein soll kann ich den CoolerMate CMT-SF8 empfehlen
 
Zuletzt bearbeitet:
Werbebanner
Top