News Preise: Keine Grafikkarte ist im Juni teurer geworden

Dabei seit
Aug. 2014
Beiträge
129
#3
Schon der wahnsinn, wo wir mittlerweile angekommen sind...
Heutzutage ist es schon eine Sensation, wenn die GraKas einen Monat lang NICHT TEURER geworden sind.
Eigentlich ist es so: die GTX 1080 kostet noch immer so viel wie zur Einführung im MAI 2016!

Stellt Euch vor ihr hättet 2005 eine zwei Jahre alte Pixelmühle gekauft, zum gleichen Preis wie 2003.
Man hätte Euhc für verrückt erklärt :daumen:

Am besten wir suchen uns alle ein anderes Hobby und bauen Modellflugzeuge oder so...
 

Pulverdings

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2015
Beiträge
272
#4
Jein, eine lieferbare GTX1080 hat im Mai/Juni 2016 700 Euro gekostet. Aber im Laufe des Jahres 2016 hat sich der Preis auf 500 Euro gesenkt.
 

Khaotik

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
555
#7
Eigentlich bitter, dass es eine News Wert ist, dass sie NICHT TEURER wurden. Da haben die Hersteller wohl mal Gnade mit uns armen Spielern. Wird dafür dann eben nächsten Monat zusätzlich aufgeschlagen. Solang das Niveau so hoch ist, wird meine R9 290 weiter tapfer ihren Dienst verrichten. Vor allem im Sommer ist für mich ohnehin nicht die Zeit zum Zocken. Lieber abends auf der Terrasse den Sonnenuntergang genießen.
 
Dabei seit
März 2017
Beiträge
212
#9
Schon der wahnsinn, wo wir mittlerweile angekommen sind...
Heutzutage ist es schon eine Sensation, wenn die GraKas einen Monat lang NICHT TEURER geworden sind.
Eigentlich ist es so: die GTX 1080 kostet noch immer so viel wie zur Einführung im MAI 2016!

Stellt Euch vor ihr hättet 2005 eine zwei Jahre alte Pixelmühle gekauft, zum gleichen Preis wie 2003.
Man hätte Euhc für verrückt erklärt :daumen:

Am besten wir suchen uns alle ein anderes Hobby und bauen Modellflugzeuge oder so...
Naja zu 2005 muss man auch sagen dass man mit der Graka aus 2003 schon nicht mehr alles flüssig hätte spielen können. Und es neue TOP Modelle gab.
Damals konnte man doch seinen PC alle 2-3 Jahre aufrüsten weil sonst Alteisen.
 
Dabei seit
Okt. 2013
Beiträge
174
#10
Der Witz ist ja noch nicht einmal, dass die GPUs nicht "teurer" geworden sind, sonder dass wir uns eh auf einem absurd hohen Preisniveau befinden... Ich erinnere mich, als man zu GTX 480 Zeiten noch eine High End Graka unter 500€ bekommen hat. Eine 1080Ti kostet jetzt gerne 50% mehr.
 
Dabei seit
Sep. 2014
Beiträge
4.094
#11
NVidia macht halt Ausverkauf und AMD muss da natürlich mitgehen.

So wie es aussieht, wird wohl in wenigen Monaten die neue Generation kommen. Im Moment riecht das nach Lager leerkriegen IMO.
 

BacShea

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2013
Beiträge
1.414
#12
@aleqx genau das ist das Problem. Vor gar nicht allzu langer Zeit galt die Regel: Neue Technik kostet so viel wie die alte. Mittlerweile gilt: Du willst was neues? 20% Aufschlag. Jedes Mal.
Und niemand stört sich dran. Das wird einfach so hingenommen...
 

Roche

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2017
Beiträge
1.647
#13
Noch immer viel zu teuer.

Hab mir kürzlich eine gebrauchte RX570 4GB für 160€ gekauft.
Ist eigentlich auch noch viel zu teuer, wenn man bedenkt, dass die Karten eigentlich regulär nur um die 200€ kosten sollten, aber naja.
 

Begu

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2009
Beiträge
645
#15

Roche

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2017
Beiträge
1.647
#17
Den Zusammenhang zwischen "Ausverkauf / Lagerräumg" und "GraKa sind nicht teurer geworden" möge man Normalsterblichen mal erklären. Viel Spaß dabei.

Ich verbinde "Lagerräumung" normalerweise mit %-Schildchen.
Ja, normalerweise.
Aber nachdem die Preise in letzter Zeit eben utopisch hoch und die Verfügbarkeit total mies war, reicht es aktuell offenbar, wenn man nur wenige Prozent im Preis runtergeht um die Karten loszuwerden.
Die darbenden Gamer, die bis jetzt gewartet haben, wollen halt endlich kaufen.
Ergänzung ()

Dieses Modell gabs heute Vormittag bei minfactory.de noch für 218,95€. (siehe Preisverlauf)

Sieht man mal, wie schnell die Preise wieder deutlich nach oben gehen können. Die Händler treiben hier weiterhin ein richtig mieses Spiel mit der Kundschaft.
 
Dabei seit
Sep. 2014
Beiträge
4.094
#18
@ Begu: Guck, was Roche geschrieben hat, so ist es.

Die Preise sind mittlerweile wieder auf einem im Vergleich zu den extrem hohen Preisen zuvor normalen Niveau angekommen.
Warum soll Nvidia da jetzt noch mit Prozenten locken? Die Dinger werden auch so gekauft wie bekloppt. Mit extremen Rabatten würde man eher noch Käufer verschrecken, weil es dann auch der Letzte raffen würde, dass hier nur Reste an den Mann gebracht werden, und lieber warten würde auf die nächste Generation.

Aber so kaufen sie fröhlich weiter ihre 1080Ti für über 800€ und NVidia freut sich. ;)
 

SKu

Rear Admiral
Dabei seit
Aug. 2012
Beiträge
5.994
#20
Top