News Preiskrieg: Xbox bald für 149 US-Dollar

Tommy

Chef-Optimist
Teammitglied
Dabei seit
März 2001
Beiträge
8.192
#1
Microsoft plant, den Preis für seine Game-Konsole Xbox in den USA von derzeit 179 Dollar auf 149 Dollar zu reduzieren. Das berichtet das Wall Street Journal (WSJ) am Freitag unter Berufung auf Unternehmenskreise.

Zur News: Preiskrieg: Xbox bald für 149 US-Dollar
 

noob-hunter

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2003
Beiträge
1.908
#2
gibt es mario party für die XboX nein :D

also wer am PC zockt braucht meiner meinung nach keine Ps2 oder Xbox !
hökstens einen GC wegen den MEGA geilen party spielen ...
( marto party, mario card usw. )
 
Zuletzt bearbeitet:

BuBbLe

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2001
Beiträge
1.243
#3

Dexta

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2002
Beiträge
1.055
#4
Oder man holt sich für 99 € die PS-One mit dem neuen LCD Display und den integrierten Boxen. Da hat man dann auch was für unterwegs. Natürlich gibts den GameCube auch schon für schlappe 99 €. Ist also dann wieder eine reine Geschmacksfrage ;)

Jedoch ist die PS-One Kult und bietet auch auf Party's eine menge Spass. Zum Beispiel Micro-Machines, wo man sich zu zweit einen Controller teilen muss. Das ist echt Fun pur!
 

MC´s

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2003
Beiträge
2.017
#5
Finde auch, das wenn man am PC spielt eigentlich keine der Konsolen braucht.

Habe mir aber trotzdem den GC mit LCD-Display gebraucht gekauft (140€). Der ist schön klein und passt in meinen Koffer so das ich auch im Urlaub spielen kann wenn ich will (mache es aber erhrlich gesagt nicht so oft, im Urlaub habe ich eigentlich besseres vor als schon wieder zu zocken).

Wenn ich mich aber zwischen der X-Box und der PS2 entscheiden müsste würde ich die X-Box vorziehen. Die hat meiner Meinung nach die bessere Grafik. Auf der PS2 sieht alles so pixlig aus. Liegt aber vielleicht auch daran das wir PC User zu verwöhnt sind mit 4x AA und 8x AF. Arbeit die X-Box Grafik von Nvida eigentlich mit AA und AF? Sieht bei den Spielen zumindest so aus.
 

ToXiD

Administrator
Teammitglied
Dabei seit
Feb. 2003
Beiträge
15.250
#7
Wenn ich die ersten Kommentare schon wieder lese....
Natürlich "braucht" man keine Konsole.
Aber eure Meinung teile ich bei weitem nicht. Es gibt auf Konsolen viel zu geniale Spiele, die nie den PC erreichen werden.
z.B.: - Project Gotham Racing 2, Soulcalibur 2, Viewtful Joe, die Gran-Tourismo Reihe, Burnout 2, die Final Fantasy-Reihe undundund... Es gibt eben Spieler, die wollen mehr als den PC-Einheitsbrei an Spielen. Und da "braucht" man eben eine Konsole.

Und diesen Konsolen vs. Pc vs. Konsolen-Krieg finde ich dermassen lächerlich. Guckt mal lieber über euren Tellerrand hinaus!

Wenn die PS2 dann durch die Preissenkung der X-Box tatsächlich soweit im Preis fällt, dann werde ich wohl zuschlagen.
 
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
3.421
#8
Ich bin überascht, dass in diesem Forum seit neustem so viele Leute rumhängen, die das ganze genau so sehen wie meine Wenigkeit.

"Über den Tellerrand gucken" finde ich eine gute Formulierung. =)
 

Cray

Cadet 4th Year
Dabei seit
Apr. 2003
Beiträge
114
#9
@Solid Snake und MarcDK: zustimm :D

Bei der X-Box kann ich es verstehen, da es dort weniger exklusive Titel gibt, was aber GC und PS2 angeht gibt es eine Masse an Spielen, die man so nicht auf dem PC findet (siehe Solid Snake und noch viele mehr)...

Ist halt immer die Frage ob man solche Spiele will oder nicht. Doch seit ich ne PS2 und nen Cube habe zocke ich fast garnicht mehr auf dem PC - das Konsolenfeeling ist einfach um längen besser :)
 

TeppichPilot

Cadet 1st Year
Dabei seit
März 2004
Beiträge
13
#15
Zitat von Cray:
Jedem das Seine, ich finde die Auswahl an Rennspiele auf der PS2 besser, obwohl mich Project Gotham Racing schon reizt :D

joa project gotham racing kann man nur empfehlen. der zweite teil kann meiner meinung nach gut mit gt3 mithalten............mal sehen wies zum release von gt4 aussieht :cool:
 
Top