Problem beim Booten

gietschess

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
39
Bei meinem Notebook ist seit neuem irgendein Problem beim booten, das den Systemstart höllisch ausbremst.
Bevor die Explorer.exe geladen wird macht der PC irgendwas.. nur was?!

Hab HijackThis Log mal angehangen.
Hätte auch noch die bin von bootvis, kann sie aber nicht hochladen:)
 

Anhänge

  • hijackthis.txt
    4,8 KB · Aufrufe: 138
Also dein Logfile weist nichts negatives auf.
Hast denn denn in letzter Zeit irgendwas (De-)installiert oder was an der Hardware geändert?

Poste bitte auch mal ein paar Angaben über das System (Hadrware / Software)
 
ist das acer extensa 5220

grob gesagt:
cpu: intel celeron 560 (2.16ghz)
ram: 2gb

wurde weder was de- oder installiert.. war sozusagen von heute auf morgen. das einzige was sein kann, ist, dass zwischendurch microsoft updates installiert hat.

hab mir allerdings nochmal die bin von bootvis angeguckt und bevor die explorer.exe geladen wird macht die winlogon.exe 20 sekunden irgendetwas. solange wird sonst kein treiber etc geladen
 
Wann tritt das denn auf?
Beim Windows Ladevorgang oder nach der Anmeldung?
 
erst nach der anmeldung.
er zeigt lediglich den hintergrund an. nach ca 1 minute startet die explorer.exe und er läd die restlichen programme.
 
Das C: ist natürlich durch den Partitionsbuchstaben der Systempartition zu ersetzen (in den meisten fällen ist es aber Laufwerk C: )

//edit

Blöder Doppelpost. Ich Schelm. :D
 
werds mal probieren ;)

edit: keine besserung :/
 
Zuletzt bearbeitet:
Bitte mal alle gängigen Virenprogramme drüber laufen lassen.
(z.B. AntiVir, Ad-Aware, Spybot)
 
schon passiert, nichts gefunden...
hab mit defragmentierung die ladezeit der exe auf 20 sekunden runter bekommmen, gefällt mir aber immernoch nicht ;)
vorher (vor was auch immer) hat er den explorer immerhin sofort nach der anmeldung geladen
 
Ich denke, es handelt sich um eine lokale Anmeldung, oder?
Also nicht über Netzwerk. Hast du irgendwelche Skripte, die bei der Anmeldung ausgeführt werden?

//edit

und bitte mal unnötige Autostartprozesse killen.
 
jep, ist lokal.
skripte werden keine ausgeführt, und unnötige autostartprozesse werden erste geladen, wenn die explorer.exe geladen ist. sollten mit dem problem also eher weniger zutun haben.

edit:

das hauptproblem->

Process (PID) , TID , Driver Name , Duration (sec), Begin Time (sec), End Time (sec), Major Function , Minor Function, Filename
-----------------, ----, ------------, --------------, -----------------, ---------------, -----------------------, --------------, --------------
winlogon.exe (940), 196 , Mup , 20.96, 50.04, 71.00, FILE_SYSTEM_CONTROL , 0 , \Dfs
 
Zuletzt bearbeitet:
Zurück
Top