Prof mit eine Studentin zusammen(kein fun)

roker002

Commander
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
2.050
meine freundin bekommt bald eine stelle in der uni. Der Prof der entscheidet ob sie genommen wird hat eine freudin die in der gleiche uni studiert aber ein anderes fach hat. Darf überhaupt ein prof mit eine studentin aus der gleiche uni zusammen sein?

ich dachte dass so eine beziehung verboten währe!

kennt sich da einer aus ;)

hmm find das alles bisschen komisch
 

lufkin

Admiral
Dabei seit
Jan. 2003
Beiträge
9.384
Sofern die Studentin keine Vorteile aus der Beziehung mit dem Dozenten zieht bzw er ihr Vorteile gewährt (Prüfungen etc) ist das keine Problem, sind ja schließlich alle erwachsen.
Und wenn Dozent und Studentin in versch. Fachbereichen sind kann man ja davon ausgehen das es keine Vorteilsnahme gibt.

-edit
Auch dazu:
http://www.nz-online.de/artikel.asp?art=1001702&kat=263

Rechtlich müssen Lehrende und Studenten dagegen nicht unbedingt Konsequenzen fürchten, wenn sie eine Beziehung eingehen. «Erlaubt ist bekanntlich, was nicht verboten ist», sagt der Rechtsanwalt Christian Birnbaum aus Köln. Es gibt keine gesetzliche Regelung, die eine solche Liebesbeziehung verbiete.

Hat ein Professor eine Beziehung mit einer Studentin, dürfe er diese allerdings nicht mehr bewerten, sagt der Rechtsanwalt Christian-Dietrich Bracher aus Bonn. Schließlich besteht der Verdacht, dass ein Professor befangen ist, wenn er seine Angebetete prüfen soll.
 
Zuletzt bearbeitet:

Osborn

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juli 2005
Beiträge
474
Zuviele Hollywood Filme geschaut was? Bei uns ist das nicht so.
 

Jace

Rear Admiral
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
5.402
Ganz normal..

Der normale eitle Gockel muss sich ja eine mit fortlaufendem akademischen Aufstieg eine jüngere Frau.. oft Zweitfrau anlegen und da passt die Studentin wie die Faust aufs Auge.
Wie schon argumentiert wurde, ist ein Student kein Schüler und kein Schutzbefohlener wie ein Schüler.. alles np also.
Kenn diverse Profs, die was mit Studentinnen oder Mitarbeitern haben.. teilweise auch mit Ehe nach dem Studium der jungen Dame.
 

roker002

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
2.050
ja OK verboten ist es nicht. Leider hat aber dieser Prof ziemlich gute beziehungen zu dem Fakultät wo seine "geliebte" studiert. Deswegen dachte ich ans verbote :p

hmm ich selbst kenne nur einen Prof der unter 40 ist. Hat es überhaupt einen Sinn einen 20 jahre älteren zu nehmen? Ödipus- oder elektra- Komplex?:D

diese studentin sollte ehe angeblich ziemlich gut sein, nicht durch ihren liebhaber selbst.
 
Top