Projekt Wasserkühlung

Scorepex

Cadet 2nd Year
Registriert
Feb. 2009
Beiträge
28
Hallo liebe Community!

Mein altes System hat ausgedient und es ist an der Zeit sich etwas neues zu überlegen.
Ich bin Hobbyfotograf, Grafiker und zocke auch sehr gerne. Okay, wozu jetzt eine Wasserkühlung fragt sich der ein oder andere.
Ich möchte es gerne leise haben, bin aber jetzt kein Ultrasilentfreak o.ä. Meine CPU werde ich auch ein wenig übertakten,
bastel auch sehr gerne und da passt das alles gut zusammen.

Nun zu den Komponenten für meinen neuen PC:

CPU: Intel Core i5-750, 4x 2.67GHz (wird übertaktet auf ca. 3,2Ghz)
GPU: Radeon HD 5850
Board: ASUS P7P55D
RAM: 2 x Corsair XMS3 DDR3-1333 4GB Kit (gibt es da vll. noch Empfehlenswertere?)
Netzteil: Cougar CM 550W ATX 2.3

Bei der Festplatte bin ich mir noch nicht sicher. Ich hätte gerne eine SSD als
Systemplatte und eine HDD für den Rest. Da werde ich aber vermutlich noch einen
eigenen Thread erstellen, außer ihr habt gerade gute Empfehlungen!

Nun gleich zu meiner ersten Frage. Ich bin auf der Suche nach einem passenden
Case für meine Wakü. Ich hätte sehr gerne einen Big Tower und würde max.
160€ dafür bezahlen. Die von Lian Li gefallen mir sehr gut, sind aber für
meine Preisvorstellung leider nicht zu haben. Vielleicht kennt ihr gute
Alternativen?

So, und jetzt komm ich endlich zu meiner Wakü-Vorstellung:

Warenkorb auf Aquatuning

Was meint ihr? Kann man das so lassen oder gibt es Verbesserungsvorschläge?

Unsicher bin ich beim Radiator. Wenn der MagiCool SLIM TRIPLE 420 MC
komplett ein Schwachsinn ist, dann lasst es mich bitte wissen. Die Noiseblocker
sollten eig. in Ordnung sein. Ich würde sie gerne mit einem 3 Pin Molex
auf 4 x 3 Pin Molex
an die Aquastream schließen.
Müsste kein Problem darstellen da die insgesamt nur 4,6 Watt haben.

Nun seid ihr gefragt. Gibt es noch ein paar Sachen zu beachten oder
kann man das eigentlich schon so stehen lassen?


Vielen Dank schon mal für eure Hilfe!



LG, Oliver
 
Das schaut doch gut aus... Ich würde evtl. noch zwei weitere gewinkelte Anschlüsse nehmen. Lieber hat man einen übrig als einen zu wenig ;)
 
Pumpenentkopplung fehlt - oder wie willst du das realiseiren?
Dazu Fertiggemisch raus und Konzentrat nehmen und selber mit dest. Wasser mischen - kommt deutlich billiger.
Magicool AGBs bzw deren Plexi neigt immer wieder mal zu Rissen, aufgrund von Spannungen. Lieber einen EK Multi Option oder XSPC Aluminium Passiv nehmen.
 
Denk daran, dass sich das Mainboard über eine gewisse Kühlung freuen würde. Ganz ohne Lüfter wirds nicht gehen.

Im Übrigen würde ich die Eheim/Aquastream rauswerfen und dafür ne Laiing nehmen. Aber das ist Geschmackssache. Und wenn du den USB-Krams brauchst...nimms.
 
Gibt es dafür auch eine logische und technische Begründung? Die Aquastream ist eine gute Wahl.
GFX Kühler ist der EK besser als der AC, bei dem läuft das Wasser auch bei den SpaWas lang, ist meines Wissens beim AC nicht der Fall, kühlt besser. Einen besseren Durchfluß hat er auch.
 
@frankpr: wenn man die USB-Geschichte nicht nutzt oder nur für ein paar Moment und sie dann nur noch im Hintergrund läuft, dann kann man sich die zusätzlichen Euros sparen. Ob Laiing oder der Eheim-Verschnitt macht keinen großen Unterschied. Aber wie Turbostaat schon erfasst hat: Geschmackssache...
 
Vielen Dank für die Antworten!

@Crawler18: Habe noch 2 weitere gewinkelte hinzugefügt, man weiß ja nie.

@ Turbostaat: Die Pumpenentkopplung habe ich fast vergessen. Mit dem
Shoggy Sandwich kann man nichts falsch machen. Preis ist sag ich mal okay.
Danke für den Tipp mit dem Konzentrat, spart man ja im Endeffekt doch ein wenig.
Und der AGB von EK ist jetzt auch dabei (außer der XSPC bringt mit den
Kühlrippen wirklich mehr).

@burnout150: Vielen Dank für den Tipp!

@CHaos.Gentle: Lüfter für einen guten Durchzug sind meistens beim Case
schon vorinstalliert. Ich dachte mir dass ich 2 (vorne und hinten) mit jeweils
500rpm laufen lass und das okay sein sollte. Wo ich mir noch unsicher bin,
ist die Festplatte. Die wird bei den meisten Big Tower in einem extra Abschnitt
von einem Lüfter noch gekühlt. Zu viele Lüfter sollten wiederum auch nicht
am laufen sein.

@frankpr: Der EK ist ein wenig teurer und ich glaube dass der von AC
seine Arbeit auch gut machen wird.

@FlyFly: Das Silverstone Raven habe ich schon gesehen und gefällt
mir optisch recht gut. Preis ist voll okay, nur habe ich da leider noch keine
Ahnung wo ich Pumpe, Radi und AGB genau verbauen soll. Würde mich nicht
stören wenn der Radi auf dem Dach des Gehäuses sitzt. Nur wie gesagt,
keine Ahnung ob das beim Raven gut klappt.


So, und 2 Fragen hätte ich sonst noch:

Und zwar: Wie sieht es mit dem Radiator aus?
Gibt es Alternativen zum MagiCool SLIM TRIPLE 420 MC oder
kann ich den mit gutem Gewissen nehmen? Auf 10 oder 20€
kommt es mir beim Radi auch nicht mehr an.

Und dann noch zum 3 Pin Molex auf 4 x 3 Pin Molex Kabel.
Brauch ich nur dieses eine Kabel oder noch ein 2. von dem?
Habe unlängst gelesen, dass ein User noch ein 2. nehmen wollte,
um seine 3 Lüfter an die Aquatream zu hängen? :confused_alt:


Vielen Dank nochmal für die tolle Hilfe!


Btw.: So sieht meine neue Zusammenstellung aus: Warenkorb auf Aquatuning NEU
 
Zuletzt bearbeitet:
Scorepex schrieb:
.... (außer der XSPC bringt mit den
Kühlrippen wirklich mehr).

...

Kommt darauf an.
Wenn er extern verbaut ist: ja
Wenn er im Luftstrom eines Lüfters verbaut ist: ja
Wenn die Wassertemperatur eh schon auf Zimmer- / Umgebungstemperatur ist: nein ;)

Bei mir hat er intern im Luftzug des Radiators etwa 1-2°C gebracht bei der Wassertemperatur als noch ein Triple drin war.
Jetzt bei meiner neuen Quad + Dual Radi Kombi bringt es nicht wirklich was, aber er ist nett anzusehen und mal was anderes.
Aber der (Hoch-) Sommmer kommt ja noch nächstes Jahr, vielleicht kann er da unterstützend wirken.
 
Also der XSPC AGB hat bei mir auch so ca. 2°C gebracht. Hab ihn bei mir im Luftzug des Radioators extern angebracht. Je wärmer das Wasser ist desto effektiver arbeitet er wie mit den Radiatoren halt auch.
 
Vielen Dank für die Hilfe!

Habe noch einmal alles überlegt ..

Pumpe bleibt die Aquastream,
AGB bleibt auch der EK .. nur beim Radi
bin ich mir noch nicht ganz sicher.

Ich weiß nicht ob es um den Preis vom MagiCool SLIM TRIPLE 420 MC
vielleicht noch einen besseren gibt?

Ansonsten werde ich den Warenkorb bestellen! :)



Dankeschön
 
Hi,

ist ein SLIM TRIPLE nicht etwas wenig für Cpu (OC) + Gpu ?
 
Ja, das hatte ich mich eben auch gefragt.
Was gäbe es denn für Alternativen?

Ich suche einen guten Radiator, wo Verhältnis Preis/Leistung
einfach stimmt. Nach Testsiegern habe ich mich schon
umgesehen. Nur wurde da der SLIM TRIPLE super
bewertet und alle anderen waren eindeutig
zu teuer.
 
Zurück
Oben