Q6600 @3.6 Ghz auf P35 mit welchen Spannungen?

Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

R1c3

Rear Admiral
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
5.497
Hi Leute,
ich hab schon seit längerem einen Intel Core 2 Quad Q6600 im G0 Stepping bei mir verbaut und ihn bisher bei 3.0Ghz betrieben ohne die Spannungen verändern zu müssen. Jetzt wollte ich mal schaun ob ich noch etwas mehr aus dem Teil rauskitzeln kann und hab mir mal als Ziel 3.6 Ghz gesetzt. Ich hab schon etwas gesucht im Anfänger Thread und auch schon einiges gelesen aber ich wollte jetzt einfach mal anfragen ob mir vlt jemand aus eigener Erfahrung sagen kann welche Spannungswerte in etwa bei mir anliegen sollten um Prime stabil laufen zu lassen. Das ich die PCI-E Frequenz und den Ram Teiler ändern muss ist mir bekannt und auch das ich nicht nur den Vcore erhöhen muss. Bei 3.0 Ghz hatte ich nach einer Stunde Prime im large FFT's Test ca 55° +/- 2° pro Kern, es sollte als noch etwas Spielraum vorhanden sein. Falls es bereits einen solchen Post gab und ich zu doof war ihn zu finden dann wäre ein Link auch sehr hilfreich :D

Vielen Dank schonmal im Vorraus


Mein System schaut wie folgt aus:
Mainboard: Gigabyte P35 DS3 Biosversion 14C (neueste)
Cpu: Intel Quad Q6600 G0 Stepping VID 1.3250
Cpu-Kühler: Xigmatek HDT-S1283
RAM: OCZ Reaper DDR 2 800 @ 4 4 4 12 und 2.1 Volt Spannung
Netzteil: Be Quiet! 450W Straight Power E5 Version
 

FAN4TIC

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
1.706
wie viel VCore hast du bei 3Ghz, im Bios eingestellt?

Das miit den einstellungen ist immer etwas anders.
du solltest aber beachen:
dein max. VCore sollte bis zu +10% deiner VID sein (hab ich irgendwo gelsen)
bei dir wären das dann 1,4575V als max. VCore.

Du shceinst 3Ghz stabil zu haben.
stell mal VCore im bios 2 stufen höher und geh mal mit dem FSB hoch und stell den ram teiler auf 1:1
Bei Gigabyte Boards müsste das beim RAMTeiler 2.00 B oder so sein. musst mal schaun. (mir nicht ganz sicher)

aber wenn du 3ghz bei ca55°c hast, ist da denk ich mal mindestens ~3,2ghz drin! aber nur ne vermutung.
 

Mardy2802

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
826
Deine VID ist ja so ziemlich mieß! Ich hatte schon damals einen schlechten mit 1,275V erwischt und den bei 1,36V unter Last mit vdrop laufen lassen. Im BIOS waren das 1,45V. Deiner wird da bestimmt nur mit sehr viel Glück auf 3,6 gehen. Wieviel Volt hat die CPU denn im Moment? Ich denke du brauchst für 3,6 mindestens 1,5V.
 

rZx

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2005
Beiträge
1.383
jede cpu ist total anders und daher kanns passieren dass du 1,5V brauchst oder vll nur 1,3V für die 3,6ghz. außerdem kanns sein dass du die fsb spannung erhöhen musst, aber normal erst ab über 400mhz fsb.

meiner startet noch mit 1,3V und 3,6ghz aber in prime hagelts so nur bluescreens, erst mit 1,35V läuft er stable. mit luftkühlung wirds außerdem auch schwer die 3,6ghz zu kühlen :p

persönlich würd ich versuchen bei den cores unter 80° zu bleiben und die CPU unter 70° zu halten.
als vcore maximum würd ich nicht mehr als 1,4V nehmen bei luftkühlung :p

außerdem würd ich versuchen sowenig spannung wie nötig einzustellen, damit er grade noch stable läuft.
ich hab hier noch mit 438fsb & 8er multi ne spannung von 1,28V unter prime und temps von 66° cores / 58° cpu nach 10h prime.

*edit*
deine VID is zwar hoch, aber dafür sollte deine cpu generell kühler sein.
low vid= höhere temps
 

ich71092

Commander
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
2.127
probiers am besten einfach aus
pcie auf 100 fixen , ram teiler auf 1:1
danach langsam den fsb erhöhen und zwischendrin mit prime testen
wenns abkackt , en bisschen vcore dazugeben
und immer auf die temps achten !
 

Chris127

Ensign
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
228
Also meiner lief auch bis 3,0 Ghz stabil, ohne Vcore erhöhung, wobei ich da mit 9x334 gefahren bin.

Jezz läuft der mit 3,2 Ghz 1,3 Vcore udn 8x400 stabil, mit normal Vcore hagelte es Bluescreens sobald ich den Fsb über 350 ging.

Und immer an den Ramteiler denken.
 

yilem76

Ensign
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
183
Also mein q6600 läuft mit 1,425V seit monaten mit 3,6 stabil
mit 1,475v geht sogar 3,8 aber dann nicht mehr prime stabil.
 

R1c3

Rear Admiral
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
5.497
Ok erstmal danke für die schnellen Antworten auf meine Frage ^^ und ich hatte auch die 3 Ghz bei Fsb 333 x 9. Also wie ich das verstanden habe müsste ich bei einem Fsb von 400 erstmal nur die Vcore erhöhen und noch keine Spannungserhöhung beim Fsb oder Mainboardchipsatz anlegen, das ist schonmal sehr informativ für mich da ich davon ausgegangen bin das ich da auch rumschrauben muss und mich davor etwas drücken wollte^^. Das war dann schonmal sehr hilfreich :D. Ich werd das heute mal im Verlauf des Tages oder Morgen testen und dann posten wie es ausschaut.

VIELEN DANK schonmal :)
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Top