News Randnotizen zur Vorstellung der neuen iPhones

Dabei seit
Mai 2006
Beiträge
169
#2
Weiß schon jemand was genau der Grund für die Umstellung von Graphit auf Spacegrau ist? Könnte das damit zusammenhängen dass die Graphit-Geräte an den diamantgeschliffenen Kanten so anfällig sind? Fand den Graphit-Ton jetzt persönlich schöner aber wenn es dadurch nicht so anfällig ist, ist es verschmerzbar.

Demnach ist damit zurechnen, dass die neuen iPads ebenso nur in Weiß/Silber und Schwarz/Spacegrau verfügbar sind werden oder?
 
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
137
#3
Echt schade, dass die iPods nicht weiter überarbeitet wurden! Jetzt, da wo ein neuer wieder her muss... -.-
 
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
7.622
#4
ich denk die entscheidung FÜR space-grey und GEGEN schwarz is der ganzen scuffgate diskussion von letztem jahr geschulded. mMn is daran auch nichts falsch, denn sowohl das iphone 4 als auch das 4S sehen in schwarz und mit grauem rand immernoch gut aus.
 
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
101
#5
Apple brilliert dieses Jahr mit einer herausragenden Vielfalt an Innovationen.
Die neue Farbe "Spacegrau" attestiert den Entwicklern und der Designabteilung herausragende Leistungen, welche die Benutzerfreundlichkeit und den Funktionsumfang im beträchtlichen Maße erweitern. Ferner wird dadurch eine deutlich größere Zielgruppe angesprochen, nämlich jene Menschen, die den Kauf eines iPods aufgrund mangelnden Farbvielfalt bisher abgelehnt haben.
Eine geschickte Zielgruppenerweiterung wird zudem auch beim iPhone durchgeführt. Potentielle Kunden, die bisher preisgünstige Smartphones aus Ostasien bevorzugten, bedient Apple jetzt mit einem Produkt, dass durch seine farbliche Individualisierbarkeit und den massiven Einsatz von sogenannten Polycarbonat (umgangssprachlich auch als 'Plastik' bezeichnet) heraussticht, das iPhone 5C. Somit nähert sich Apple in Haptik und Materialanmutung der fernöstlichen Konkurrenz an, ohne jedoch den preislichen Premiumanspruch zu verlieren.
Durch das iPhone 5S steht ein neues Spitzenmodell am Start. Absatzerfolge werden auch hier garantiert sein, da der potentielle Konsument bei Apple vom Guten nur das Beste wünscht. Die Mehrheit der Käufer dürfte sich daher über die noch flüssigere Bedienung von WhatsApp und die neue Farbe Spacegrau freuen. Außerdem sorgt die größere Kamerablende für ein deutlich angenehmeres Bokeh bei Makroaufnahmen.
Durch das vielfältige Zubehör ist es zudem möglich beim Kauf einer neuen Schutzhülle die Farbe des iPhones weiter individualisieren, womit neue innovative Möglichkeiten der Absatzsteigerung genutzt werden können.
 
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
836
#6
Ich finde mein Schwarzes schöner, aber hab auch diese Abschabungen. Allerdings stören die mich nicht wirklich.

Versteh ich das richtig mit Apple Care, ich darf 99€ zahlen damit ich es im Fall eines selbstverschuldeten Schaden für 69€ reparieren lassen darf ? :-/

Hm, da lass ich meines lieber gar nicht erst fallen :-P
( sagt einer, der das 4er 4 mal (!!!) fallen ließ und selber das Backcover tauscht. Zuletzt gegen eine Aluschale ) :))
 
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
6.091
#7
Nix neues zum MacPro

Nix neues zum update der MBPr

Nix neues zu einem neuen iPad

Nur ein olles Plastikiphone und eine neue goldene Version für den nahen und fernen Osten und alles was dazwischen liegt :p
 

Da Biggy

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2010
Beiträge
433
#8
Mein Push bei gmail und t-online klappt nicht... hab den plan auf manuel und bei den beiden accounts auf laden (nicht manuel) sowie oben push aktiviert..

Beim 4er in 2011/2012 (wann auch immer es das letzte mal ging) hatte ich auch die Einstellungen...
 

pukem0n

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
1.541
#9
wieso wird hier nicht moderiert?

was soll der moderationsunsinn bei iPhone news überhaupt?

bei Samsung news wird doch genauso rumgetrollt und da interessiert es niemanden.
 
U

UsarXF

Gast
#10
Weiß schon jemand was genau der Grund für die Umstellung von Graphit auf Spacegrau ist?
1. Es sieht besser aus. Ich persönlich war vom graphit nie sonderlich begeistert, denn...

2. ... grahpit bzw. slate sah bei hellem Tageslicht eher blau-grau aus und das ist einfach nur seltsam, wenn man tagsüber ein blau-graues iPhone hat und abends dann ein dunkelgrau bis schwarzes.

3. Die Kombination von metall-grau ("space"-grau) und schwarz war beim iPhone4 einfach nur porno. Derart zeitlos und edel, unnormal.

Auch wenn das die meisten eher weniger interessiert, aber das Einstampfen von slate war die absolut richtige Entscheidung und für Design-Fetischisten wie mich die sinnvollste Verbesserung beim 5S :D
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
5.960
#12
Das 5S ist zwar ein tolles Gerät, aber IOS 7 ist ne Katastrophe. Dieser flache Stil sieht so billig aus, erinnert voll an Win 8. leider ein totaler Rückschritt :(
Ich werde meinem 4S mit IOS5 ewig treu bleiben, IOS 6 war schon schlimm (technisch, nicht optisch), aber leider ist 7 noch eine Nummer härter.

Apples momentaner kurs sagt mir garnicht zu. Erst der Verzicht aufs optische laufwerk, dann die MacBooks mit den Krüppelgrafikkarten, das billig iphone 5c und zu guter letzt IOS7.

Man merkt leider deutlich das Steve weg ist :(

Es wird viel herumgedoktort, aber irgendwie fehlt das Aha-Erlebnis.
 
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
12.268
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
154
#14
Das 5S ist zwar ein tolles Gerät, aber IOS 7 ist ne Katastrophe. Dieser flache Stil sieht so billig aus, erinnert voll an Win 8. leider ein totaler Rückschritt :(
Bezüglich der Symbole gebe ich dir absolut recht, schrecklich! Aber "unter der Haube", also in den Apps selbst, ist das Design deutlich besser und iOS 7 ist von der Funktionalität auch sehr gut geworden.


@Computerbase:
Und Apple verkauft jetzt endlich wieder Docks für das iPhone 5(S/C)!
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
623
#15
Apple läßt es dieses Jahr ja mal wieder so richtig krachen! Auf diese Vielfalt an Farben war ich gar nicht vorbereitet. Ich bin mal gespannt wie lange sich der CEO noch hält.
 

serval

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
1.029
#16
Ich les das Forum bei Apple-News vor allem wegen der unterhaltsamen Flamewars. Aber nicht mal mehr dafür reicht es... ;)

Aber besser als im englisch-sprachigen Internet, wo sich die Diskussion darauf zu beschränken scheint, ob der Goldfarbton entweder a) das Allerletzte oder b) das Allernötigste ist.
 

TeHaR

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
1.803
#17
Aha, falls mein IPhone runter fällt und z.B. das ultra empfindliche Displayglass splittert kann man für "nur" 99+ 69 = 168€ das reparieren lassen. Super!
 
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
4.533
#18
kann man für "nur" 99+ 69 = 168€ das reparieren lassen. Super!
Dann ist das aber teurer geworden :)
Ging doch sonst auch für so ca. 80€ wenn man es selbst gemacht hat, oder 120€ beim Schrauber um die Ecke.

Ich kenne übrigens deutlich mehr Leute mit einem Android als mit einem iPhone, aber die Leute mit einer Spiderman-App (Displaybruch) sind interessanterweise doch meist die mit dem Applegerät :)
 
U

UsarXF

Gast
#19
falls mein IPhone runter fällt und z.B. das ultra empfindliche Displayglass splittert kann man für "nur" 99+ 69 = 168€ das reparieren lassen. Super!
Du bekommst auch ein neues Gehäuse, wenn das auch sehr beschädigt ist (was meistens der "Fall" ist :D). Sogesehen hast du für 168€ ein äußerlich nagelneues iPhone. Und für weitere 69€ kannst es sogar nochmal schrotten.

AppleCare+ ist auf jeden Fall sehr viel attraktiver als AppleCare ohne +
 

Tommy-

Cadet 3rd Year
Dabei seit
März 2012
Beiträge
47
#20
Apple läßt es dieses Jahr ja mal wieder so richtig krachen! Auf diese Vielfalt an Farben war ich gar nicht vorbereitet. Ich bin mal gespannt wie lange sich der CEO noch hält.
Ich denke das könnte durchaus eine interessante Frage sein. An der Börse ist jedenfalls das neue Iphone völlig durchgefallen. Ich denke, da waren wohl einige enttäuscht oder haben sich um einiges mehr erwartet. Meiner Meinung nach sind es die verspielten Farben, die sich eher so an Japan oder China orientieren. Naja irgendwie passt es eben auch zu den lustigen bunten Faben von IOS 7.

Andererseit könnte ich auch verstehen, wenn es an dem Missverständnis von "billig" liegt, das sich einige Kunden sicherlich anders vorgestellt haben. Apple will seine Schiene einfach nicht anders fahren. Einmal Premium immer Premium.
http://www.investor-verlag.de/aktie...s-smartphone-geschaefts-verzichten/103176291/

Ferrari wird auch nciht auf die Idee kommen und sagen, ach komm, wir haben noch gar kein 10000 € auto im Sortiment... da könnten wir noch zusätzliche Käufer abgreifen...
Kann man halt schon auch irgendwie verstehen.

Aber den Anlegern scheints nicht so zu gefallen, und das schadet dem CEO sicherlich.
 
Top