News ROG Crosshair VIII Extreme: Asus' Extreme-Mainboard mit X570 für AMD-Ryzen

POINTman-10

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Feb. 2014
Beiträge
1.683

Chillaholic

Fleet Admiral
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
16.577
Besser spät als nie. ;)
 

Pinguin1

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2016
Beiträge
1.134
Was bringt mir denn so ein teures Board?
Hab das noch nie ganz kapiert und dazu kommt noch das ich keine Ahnung habe :)
 

SV3N

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
17.413

DriveByFM

Commodore
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
4.234
Also ich hatte damals fast jedes HEDT Rampage Extreme Board und die waren deutlich günstiger.
Das hier ist „nur“ n Consumer Board.
Was werden denn die nächsten Threadripper Dinger kosten? 1500€? XD
Langsam wird es lächerlich.
 

shortex

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2009
Beiträge
1.783
Nicht unbedingt!

Wenn in Q4 tatsächlich noch Ryzen 6000 auf Basis von Vermeer-X3D/Zen3D vor Ryzen 7000 alias Raphael/Zen4 dazwischen geschoben wird, werden sicherlich einige auch wieder ganz oben ins Regal greifen.
bis dahin kann man Abwarten, aber ganz locker. tatsächlich halte ich das auch für spät.
Wäre das Board schneller da gewesen dann haätten evt mehr leute das board geholt und "gehofft" das die 6000er Reihe kommt.
 

Dome87

Captain
Dabei seit
März 2008
Beiträge
3.290
@SV3N

Ja, da hast du vermutlich Recht. Aber wie viele haben schon seit Ende letzten Jahres einen 5900X oder 5950X und hätten eventuell gerne ein Extreme gehabt?

(Ich nicht mit meinem 5950 auf dem A520 :D)
 

chr1zZo

Commander
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
2.585
Wieso nicht! Direkt Kaufen :) :D
 

I'm unknown

Commodore
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
4.887
Etwas schlecht recherchiert. Das ROG CROSSHAIR VIII EXTREME ist nicht das erste EXTREME für Ryzen.
Oder das CH6E war gar nicht Extreme sondern nur die Marketingabteilung ist Amok gelaufen :evillol:.

Wenn ich 10GbE möchte würde ich auch kein Board kaufen welches das OnBoard hat sondern lieber eine PCIe Karte. Sonst muss man beim nächsten Board hier wieder darauf achten - das ist unnötig teuer und umständlich.
 
M

MilchMüllers

Gast
Oder das CH6E war gar nicht Extreme sondern nur die Marketingabteilung ist Amok gelaufen :evillol:.

Wenn ich 10GbE möchte würde ich auch kein Board kaufen welches das OnBoard hat sondern lieber eine PCIe Karte. Sonst muss man beim nächsten Board hier wieder darauf achten - das ist unnötig teuer und umständlich.
Es hatte jedenfalls die Zusatzbezeichnung "EXTREME" und folgerichtig ist die Überschrift von CB einfach falsch gewählt.
 

Chesterfield

Admiral
Dabei seit
Sep. 2011
Beiträge
7.783
1000€ für ein mainboard (z590), jetzt ein x570 zu dem Preis , warum auch nicht wenn es leute gibt die für eine Performance Liga Karte 1000€ und mehr bei Kleinanzeigen bezahlen …
Bin mir sicher bald gibt es Lüfter für 180€ und ganze pc s im
Tausch gegen einen Dacia duster !!! als Neuwagen wohl gemerkt
 

dgneo

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2017
Beiträge
633
Ich bin mir nicht sicher ob ichs mir Einbilde aber ich könnte schwören das es seit dem Preisanstieg der Grafikkarten auch immer öfter Hochpreisige Mainboards auf dem Markt auftauchen......
 

RaptorTP

Fleet Admiral
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
14.177
Joar .... nette Spielerei.

Der Onboard Sound sagt mir zu.
Aber OC ist doch sowieso tot xD

Sehe da nicht wirklich viel nutzen.
Einige Enthusiasten werden sich evtl. freuen, wenn sie nicht schon längst versorgt sind.

Obwohl, manche wechseln auch öfters ;)

Aber gut - Muss jeder selbst wissen.
1-2 Features könnte man auch in günstigeren Boards anbieten ;)
 

ruthi91

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
1.377
@dgneo der Trend begann leider schon vor Jahren, dass Highend Board Preise in astronomische Höhen schießen.

Btw, sollte das Top of the Line Board bei Asus nicht Wasserkühlung haben? Oder haben sie das aufs Apex/Formula/Maximus geschoben?
 
Top