[S] Sehr günstiges System

  • Ersteller des Themas Bunkerhorst
  • Erstellungsdatum
B

Bunkerhorst

Gast
Hi an alle!!


Ich habs hinbekommen den alten Rechner ( 600 Mhz, TNT2, 256 MB) meines Vaters kaputt zu bekommen. Naja ich wollte ma wissen was man so für ca. 200 € für ein Rechner bekommt. Mein Vater will nur dass er nirgends schlechter als der Alte is!!!


Danke schonma im voraus!!

mfg Bunkerhorst
 

KL0k

Fleet Admiral
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
18.662
http://pc-gratis.de/
^^
such dir da was :)
gibts im mom p3 mit 733mhz komplettpc´s für 130€ und sowas. is also für sowas eigentlich genau die richtige anlauf stelle *daumendrück*
oder einen der anderen. und vielleicht kannste n paar der anderen teile aus dem pc deines vaters noch da einbauen. is ja eigentlich recht unwahrscheinlich das die komplette hardware hinüber is ;)
 

dertimaushh

Lieutenant
Dabei seit
März 2005
Beiträge
971
Also entweder repariert man den alten Rechner oder für 200€ wäre dies mein Vorschlag:

AMD Sempron 2200+ tray 44.20 EUR
AsRock K7S41 GX SocketA SIS741GX+963L 30.77 EUR
512MB DDRRAM MDT PC400 CL2,5 DoubleSided 43.76 EUR
Miditower Powmax219 silver 400 W 31.20 EUR
40.0GB Samsung SP0411C SATA 7200rpm 36.44 EUR
Cooler CPU Arctic Copper Silent 2 6.29 EUR
--------------
192,66€

CD oder DVD Laufwerke einfach als den alten Rechner. Und fertig. Sollte die alte Festplatte noch funzen kann du natürlich auch die nehmen. Def. schneller als das alte System.

http://www.norskit.de/ , bis jetzt nur gute Erfahrungen gemacht. ;)

gruß

tim
 

Xantion

Ensign
Dabei seit
Okt. 2004
Beiträge
145
@dertimaushh gut gemacht, aber fehlt die graka nicht ?

würde gucken ob die alte nicht noch geht,.. würde ich bei allen sachen gucken( festplatte, laufwerke )

Würde mir sonst eine GeForce4MX holen
 
W

Willüüü

Gast
Grafikkarte kannst du bei Ebay schauen ob du einer Radeon 9000 oder eine GeforceMX420 findest. Sonst ist das vorgeschlagene System vielleicht die beste Lösung.

Gruß

Willüüü
 

Sherman123

Fleet Admiral
Dabei seit
Nov. 2002
Beiträge
12.337
Eine 80GB Platte kostet exakt gleich viel wie eine 40GB Platte.
Wieso sollte man sich also mit weniger zufrieden geben.
 
Top