Samdisk Extreme USB 3.0 64 GB nach Windows Installation und Formatierung nur noch 32G

DonDonat

Commodore
Registriert
Apr. 2013
Beiträge
4.347
Hallo

Ich hab mir letzte Woche einen neuen Laptop bestellt und vorhin nach einigen Problemen dann endlich Windows 8.1 von eben diesem Stick aus installiert.
Anschließend hab ich den Stick formatiert und wollte dann die Treiber für WLAN etz. nachinstallieren.
Leider schrumpfte das Volumen des Sticks nach dem Formatieren bzw. bei dem aufspielen der Win8.1 Installation einfach mal von 64GB auf 32GB...

Wie kann ich dass wieder rückgängig machen?
 
Dieser PC -> Verwalten -> Datenspeicher -> Datenträgerverwaltung

Partition löschen und neu anlegen, mit NTFS formatieren.
 
Wie bitte soll ich da die Partition löschen? Die Option sehe ich weder unter Rechtsklick noch unter Datei/Optionen....
 
Liest hier auch mal jmd, wonach er fragt?
Du hast auf dem Stick ein iso mit Hilfe des MS Mediacreationtool erstellt und jetzt ist er zu klein?
Bitte:
Start > cmd (als Admin starten)

Diskpart
enter

list disk
enter

select disk <USB-Stick>
enter

clean
enter

create partition primary
enter

select partition=1
enter

active
enter

format fs=fat32
enter

assign
enter

Dann kannste ihn Dir wieder dahingehend formatieren, wie Du willst.
 
geklappt?
 
jtsn schrieb:
Auf USB-Sticks gehört Exfat, nicht NTFS.
Und warum? Gerade der SanDisk Extreme USB3 hat eine SSD Controller und kann auch die paar Verwaltungsdaten schnell schreiben.
 
Ja, hat geklappt und ich kann mit der Installation meines Notebooks fortfahren :O
 

Ähnliche Themen

Zurück
Oben