News Samsung kündigt schnelle UHS-1-microSD-Karten an

Patrick

Rear Admiral
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
5.267
Nach Adata und einigen anderen Anbietern wird nun auch Samsung auf dem Markt für microSD-Karten mit UHS-1-Bus aktiv. Wie das Unternehmen mitteilt, hat man mit der Massenproduktion der entsprechenden Speicherkarten begonnen und wird diese in Kürze ausliefern.

Zur News: Samsung kündigt schnelle UHS-1-microSD-Karten an
 
O

Oktanius

Gast
Schön und gut. Aber solch eine hohe Leserate wird praktisch nicht in den Telefonen gebraucht. Selbst 1080p Filme werden Ruckelfrei von Class 10 Karten abgespielt.

Bei diesen Karten interessiert mich mehr die Schreibrate.

Was noch dazu kommt sind die 16GB. Was sind schon 16GB? Wenn dann will ich eine 64GB, wie die SDXC von Sandisk. Hat man nämlich einmal eine 64er Karte drin, will man keine andere mehr xD
 

cR@zY.EnGi.GeR

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2003
Beiträge
2.009
Schön, dass weitere Hersteller UHS-1-microSD-Karten anbieten, aber 16GB für ein Smartphone bzw. Tablet ist viel zu wenig, hab mir nicht ohne Grund ne 64GB Karte fürs Samsung Galaxy S2 gekauft.
 

Butterkeks52

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2006
Beiträge
330
Ich hoffe das ist ein Indikator dafür, dass kommende Samsung Smartphones nach wie vor SD-Card Slots besitzen werden.
 

live@1

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
1.609
Hab mal ne Frage an euch. Wenn die Karte so schnell ist, kann das mein S2 überhaupt nutzen. Ist ja wie bei PCs. Du kannst den schnellsten Speicher haben, aber wenn das Chipset die leistung nicht bringt oder nutzen kann bringt das ja auch nichts.
Meine Frage also - würde ein kauf solch einer Karte etwas spürbares an speed bringen ?
 
O

Oktanius

Gast
Meine Frage also - würde ein kauf solch einer Karte etwas spürbares an speed bringen ?
Solange nur die Leseraten bekannt sind... nein. Denn mir ist keine Anwendung bekannt die solch eine hohe Leseraten erfordert. Ausser du hast eine Class 1 SD Drin. Dann wirst du es merken :p

Bei der Schreibrate sieht es natürlich anders aus. Aber auch da gibt es sicher ein Limit seitens des Telefons. Ich denke, dass ein modernes Tel. sicher in der Lage wäre 20MB/s zu schrieben.
 

modena.ch

Rear Admiral
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
5.800
Die meisten modernen Smartphones nutzen gerade mal Class 4 Karten aus.
Class 4 bedeuted "mindestens 4MB/Sec" also die meisten Class4 Karten können auch 10MB/Sek lesen.
 

fieserfisch

Ensign
Dabei seit
Juli 2011
Beiträge
151
Was noch dazu kommt sind die 16GB. Was sind schon 16GB? Wenn dann will ich eine 64GB, wie die SDXC von Sandisk. Hat man nämlich einmal eine 64er Karte drin, will man keine andere mehr xD
Das ist jetzt wirklich nur interesse halber. Aber wozu brauchst du 64GB in einem Telefon? Es sei denn du schleppst deine komplette Musikbibo mit dir rum...?
 

drsoran2

Ensign
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
142
genau deshalb braucht er wahrscheinlich die 64GB und ich auch :-) Ich habe mir gestern erst die 64GB microsdxc von Sandisk geholt. Läuft seitdem perfekt in meinem Xperia Arc. Man kann nie genug Speicher haben. Meiner Meinung nach sind 32GB die absolute Untergrenze die heute ein Smartphone haben sollte, falls es nicht extra einen Kartenslot hat!
 

Wattwanderer

Commodore
Dabei seit
Juni 2005
Beiträge
4.946
Es ist natürlich immer schön wenn es vorwärts geht aber bei SDxC habe ich immer als erstes die Kapazität im Auge gehabt und natürlich den Preis.

Zumindest bei Fällen wo man auf das Gerät warten muss dürfte es aber egal sein ob ein 16MB SDHC in superschnellen 0,16s ausgelesen wird oder in gemächlichen 1,6s.
 

Project-X

Commodore
Dabei seit
Okt. 2003
Beiträge
4.949
Was noch dazu kommt sind die 16GB. Was sind schon 16GB? Wenn dann will ich eine 64GB, wie die SDXC von Sandisk. Hat man nämlich einmal eine 64er Karte drin, will man keine andere mehr xD
Meine Worte! Seit ich mein Galaxy Note vor etwas mehr als 3 Monaten habe, steckt ein 64GB SanDisk drin. Der gebe ich nicht wieder her und betreff Kapazität kann ich nicht genug haben, da finde ich die 64GB (Netto ~59GB) + die Interne 16GB (Netto ~10GB) schon zu wenig und der Speicher ist bei mir Intern Voll, Extern noch ca. 2-3GB frei.
 

Haldi

Rear Admiral
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
6.139
Find ich super! Halbwegs... Meine 32gb Karte ist Randvoll, leider sind die 64gb atm ausverkauft!
Meine class2 bringt 8mb/s read und write! Und wenn ich meine 1200 Fotos in der Gallery anschauen will, wünsch ich mir auch jedesmal 80mb/s.
Ich frag mich was die an write leisten.... 20mb? 40mb?

UHS-1 war doch eig. Für den MicroSDXC standart vorgesehen oder? kann man diese Karte überhaupt in normalen microSDHC slots verwenden?

Hoffe sie bringen schon bald 32, 64 und 128GB versionen! Gibts eig. Schon einen Termin wann diese hier auf den Markt kommt?
 

DaBzzz

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
1.468
Wird man sehen, was die Dinger kosten. Ansonsten hol ich mir eine (oder zwei?) 32er microSDHC von Adata für je 25€ und einen MR15-Kartenleser für mPCIe. Allemal sinnvoller als ein Plattenbackup auf sich selbst, und schneller als die momentanen 2,5 MB/s wirds auch werden ;)
 

xammu

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
1.970
O

Oktanius

Gast
Ja, das Note würde schon USB OTG. Das Problem ist dann eben erstens das man viel mehr mitschleppen müsste und die Kompaktheit verlieren würde und zweitens die Stromversorgung der Festplatte ;)
 

reiskocher83

Commander
Dabei seit
Mai 2005
Beiträge
2.055
Wo ist denn der technische UNterschied zwischen 4 und 64 GB? Die Micros sind wirklich w inzig. Jedesmal wenn ich meine Sandisk zwischen den Fingern halte, ja, ich hole die Karte öfter raus der Faszination wegen, frage ich mich; Wie machen die das? Das was man da auf dem Finger hat, ist ja blos das Gehäuse, das Ganze ist ja noch ne Spur winziger. Habe schon gewikipediat...finde aber rein garnix zum physikalischen Aufbau. Ich brenne aber auf eine Erklärung.

gruß
jan
 

live@1

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
1.609
Dacht ich auch. Aber wie es aussieht, und schon viele hier im Forum berichteten geht die 64er auch. Glaube aber nicht jede. Aber ist laut usern des S2 hier absolut möglich. Bein Note und S2 kannst sogat direkt ne Festplatte hinhängen.
Schon irre was heute alles machbar ist.
 

Singularity02

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
540
Ich frag mich manchmal was Leute so für Müll auf ihren "Handys" haben.
Hab grade mal eine 8GB Karte und da auch noch 7GB frei. Bilder speicher ich immer gleich auf der externen Festplatte und diesen App Müll brauch kein Mensch.
 
Top