schlechter Empfang [WLAN]

Spastican

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Juli 2013
Beiträge
45
Hallo Liebe Computerbastler,

ich habe ein meiner Meinung nach gravierendes Problem. Ich Empfange über WLAN nur 10 Mbit (mit Ach und Krach) obwohl wir eine 100k Leitung besitzen.

Wie kann ich mein WLAN am besten verbessern, da mir 10 mbit zu wenig sind, wenn ich über Steam spiele laden will usw. kann ich dadurch nicht mehr weiter im Internet surfen.

Mein PC steht sozusagen gegenüber vom Bad, da ich glaube dass das relevant ist. Auch wechsel des PCs in andere Richtungen hat keine Besserung des Problems gezeigt.
Bis zum Router gibt es noch ein Flur etwa 5 m lang (verwinkelt) und dann noch die Wand von meinem Zimmer und von dem Zimmer in dem er steht (beides Rigips platten)

Ich hoffe auf Hilfe und danke wie immer im voraus.

LG

Spastican ;)

Die Daten gibts hier:

W-LAN Karte: TP-Link TL WN951N
Router: Technicolor (welcher genau weiß ich nicht)

System:
Win 8
Geforce GTX 560
8GB 1600 RAM
i5 4670k
 

r0ck3r

Captain
Dabei seit
Dez. 2009
Beiträge
3.368
Hast du dich mal direkt mit einem Kabel an den Router angeschlossen und geschaut, was du dann für einen Durchsatz hast?

WLAN ist nunmal, genau wie dLAN, sehr von den Umgebungsfaktoren abhängig und da können schon 1-2 Wände ausschlaggebend sein.
 

Spastican

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2013
Beiträge
45
Ich habe mich schon direkt mit LAN angeschlossen und habe damit 93mbits.

Das Technicolor hat beides Simultan glaube ich, zumindest habe ich separate Einstellungen für 2,4 und 5ghz.
Ergänzung ()

habe soeben 5GHZ aktiviert dann hat sich 2,4 GhZ deaktiviert.
 

azereus

Commodore
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
4.576
wie bereits geschrieben
WLAN hat viele einflussfaktoren.

dann deaktivier mal 2.4GHz
und teste nur mit 5GHz

anschließend genau anders rum

wie sieht es mit der WLAN-signaldämpfung aus?
kannst du die auch mal testen?

wieviele andere WLANs in der umgebung gibt es?
senden sie alle über die gleichen kanäle?
mal ändern
 
Top