Schneller Gaming Pc, Budget 400-600

Uhtred

Cadet 1st Year
Dabei seit
Aug. 2016
Beiträge
10
Hallo!

Als kompletter Computerlaie, nehme ich Eure Hilfe sehr gerne und dankend in Anspruch :)
Objekt der Begierde wäre ein sehr schneller , leistungsstarker und nicht zuletzt langlebiger Gaming-Pc im 400-600 Euro Bereich, je preiswerter desto besser. Gespielt werden zwar Spiele wie League of Legends, CS:GO und Football Manager, aber auch Arma 3, BF und andere anspruchsvollere Spiele für die Zukunft sollte er locker packen(kann man das für das Geld erwarten?). Ich habe mir natürlich schon die Muster Zusammenstellung im Unterforum angesehen, jedoch habe ich das Problem, dass mein Budget zwischen den Mustern liegt, und wie ich gehört habe sind 2 neue Grafikkarten auf den Markt gekommen - wie verändert das die Zusammenstellung und könnte man sie auch in mein Budget einbauen?

Klingt das blöd, wenn ich in einem Gaming-Pc Unterforum betone, dass der Fokus ganz klar bei der Leistung und Schnelligkeit liegen soll? :) Ich suche nichts ausgefallenes oder High- end, wenn man da die neueste Grakaeinbauen kann dann wäre dies wünschenswert, wieviel Sinn das macht müsst ihr mir sagen - zuallererst soll er jedoch praktisch sein und die Games der nächsten Jahre problemlos und zumindest auf mittlerer Quali die Games auf den Bilschirm bekommen.

Ich hoffe ihr habt genug Infos und ich habe meine Wünsche verständlich formuliert!
Ich freue mich auf Vorschläge und evtl. sogar Diskussionen :)

LG

Noch was, Win7,Win8,Win10? Welches Betriebssystem würde denn auf einem Gaming - Pc Sinn machen? Schlicht Win 7 oder das neueste? Es gibt einfach so viel Win 10 Kritik, das verunsichert mich ein bisschen.
 

HominiLupus

Banned
Dabei seit
Okt. 2013
Beiträge
33.550

Chesterfield

Vice Admiral
Dabei seit
Sep. 2011
Beiträge
7.038
Tendenziell solltest du dir klar sein, das dein buget nicht riesig ist.

Hast du schon einen Monitor ? Wenn ja welche Auflösung ? Ich denke deine Ansprüche kommst du gebraucht näher als was neues ...
 

psy187

Commander
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
2.779
Hi,

ist alte Hardware/PC vorhanden ? Monitor , Tastatur, Maus, ein Betriebssystem ? Oder brauchst alles komplett neu ?
 

Butz

Commander
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
2.812
Ein Troll dreht seine Runde sag ich da nur.
 

Moselbär

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
30.374
FAQ gelesen?

Erster Link in meiner SIG.

Allein die neuen Grakas kosten mehr als dein Budget hergibt mMn.
 

Uhtred

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2016
Beiträge
10
Wow, das ging schnell.
Ich sagte doch "kompletter Computerlaie",netter Kerl, Butz.
Mit 4-600 Budget erwarte ich natürlich kein High-end... mit "leistungsfähig" meinte ich das beste was man an Leistung mit diesem Budget erwerben kann. Und nochmal, wie gesagt,ich bin kompletter Laie in Sachen Computer und dementsprechend weiß ich auch nicht was man für das Geld erwarten kann.. Mein jetztiger Pc ist veraltet und hat massive Probleme, RAM ist wohl beschädigt etc. etc also alles neu!
Maus, Tastatur und Monitor(kann anscheinend auch HD) sind vorhanden, Win 7 Product Key besitze ich ebenfalls.
 
Zuletzt bearbeitet:

HominiLupus

Banned
Dabei seit
Okt. 2013
Beiträge
33.550
Ich habe oben einen Link gesetzt. Den hab ich nicht aus Spaß dort hingesetzt.
 

psy187

Commander
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
2.779
Zuletzt bearbeitet:

Uhtred

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2016
Beiträge
10
Preisspanne?
400-600
3. Verwendungszweck?
Gaming+surfen
3.1. Bestimmter Verwendungszweck
a) Spiele
b) Bild-/Musik-/Videobearbeitung
c) Büroarbeiten (Office)
f)
g) ...
3.2. Spiele
Mit welcher Auflösung spielst du und welche Anforderungen stellst du an die Qualität (hoch, mittel, niedrig)?
Welche Spiele nutzt du vorrangig (~2 Beispiele)?
- League of Legends hoch
- Arma 3 mittel-hoch
3.3. Bild-/Musik-/Videobearbeitung + CAD-Anwendungen
Sehr selten
4. Was ist bereits vorhanden?
Was kann man vom alten PC übernehmen?
-
4.1. Alter PC
Falls das Budget knapp ist, kann man z.B. Gehäuse, DVD-Laufwerke etc. weiter verwenden. Genaue Bezeichnungen sind von Vorteil ("Netzteil hat 500W" reicht nicht aus!).
Evtl das CD Laufwerk.
4.2. Peripherie
Soundkarte
5. Geplante Nutzungszeit/Aufrüstungsvorhaben?
Wie viele Jahre wird der PC voraussichtlich genutzt werden? Beabsichtigst du, in Zukunft aufzurüsten?
3+ Jahre, nach Möglichkeit aufrüstbar.
6. Besondere Anforderungen und Wünsche?
Ist der Verbrauch sehr wichtig? Soll übertaktet werden? Ist das Design wichtig? Muss der PC leise sein? Verwendest du mehrere Monitore? Bevorzugst du eine bestimmte Marke? Welcher Formfaktor ist geplant (ATX, µATX, ITX)? Hast du eine andere besondere Anforderung an deinen PC oder die Software?
Design ist unwichtig, solange der PC nicht übermäßig laut ist stört es micht nicht.
7. Zusammenbau/PC-Kauf?
Hast du schon mal einen PC zusammengebaut oder traust es dir zu? Wann soll gekauft werden (in einer Woche/Monat)?
Hinweis: Hier kannst du eine sehr ausführliche Anleitung zum Thema Zusammenbau finden: Anleitung PC-Zusammmenbau
Noch nie, mit Hilfe von Youtube Vids etc trau ich mir das evtl zu..
 

HominiLupus

Banned
Dabei seit
Okt. 2013
Beiträge
33.550
Es ist nett wie du alles reinpastest aber so gut wie nichts beantwortest was du nicht schon oben geschrieben hast, also Auflösung, alte Hardware, was an Peripherie schon vorhanden, was an Software, etc.
 

Uhtred

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2016
Beiträge
10
1. Preisspanne?
???€

2. Geplante Nutzungszeit/Aufrüstungsvorhaben?
- 3+ Jahre
- evtl.Grafikkarte


3. Verwendungszweck?
- 1. Gaming
- 2. Surfen

3.1. Spiele
- 1280x1024 oder 1650x1080 oder 1920x1200 usw.
- hohe oder mittlere oder niedrige Qualität
- 1. League of Legends, hohe Quali, Auflösung keine Ahnung.
- 2. Arma 3,BF, mittel-hohe Quali

3.3. Bild-/Musik-/Videobearbeitung + CAD-Anwendungen
- Profi oder Hobby
- 1. Hobby, GIMP,Fraps


4. Ist noch ein alter PC vorhanden?
- Prozessor (CPU):
- Arbeitsspeicher (RAM):
- Motherboard:
- Netzteil:
- Gehäuse:
- DVD-Laufwerk:1
- Festplatten:
- Grafikkarte:
Ich kenn mich mit dem ganzen nicht aus, ist aber mit Sicherheit alles veraltet

Maus, Tastatur,Monitor(HD), Lautsprecher vorhanden.

5. Besondere Anforderungen und Wünsche?
- 1. -
- 2. -

6. Zusammenbau/PC-Kauf?
- "Ich baue selber zusammen" oder "Ich lasse zusammenbauen."
Das werde ich erst noch entscheiden.
- Kauf in 1-2 Wochen
Ergänzung ()

Hey psy,
das Budget ist nicht festgelegt, lediglich ein Rahmen. Wenn du jetzt z.B sagen würdest, für X Euro mehr wird das ganze um Längen besser, kann man das in Erwägung ziehen :) Ich will die kosten nur so gering wie möglich halten. Was würde denn ein i5 für den PC bedeuten und wie viel teurer wäre er?
Danke schonmal für die Vorschläge, was würde dieses Grundgerüst denn leisten, wenn man es anhand der vorraussichtlichen Quali in League of Legends und Arma 3 misst?
 
Zuletzt bearbeitet:

psy187

Commander
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
2.779
Hi,

ca. 90€ mehr, wobei du beim kauf aufpassen musst manche Händler verschicken die Boxed Variante ohne CPU Kühler, welcher falls er dazu kommt ca. mit 20-30€ zuschlägt
1 Intel Core i5-6500, 4x 3.20GHz, boxed (BX80662I56500)
z.b. EKL Alpenföhn Ben Nevis

ich würde schon zum i5 greifen
vll. wie schon gesagt wurde, bei der SSD, Mainboard und Netzteil sparen

ps: wie sich der i5 vs i3 zu deinen 2 Spielen verhält kann ich nicht sagen, spiele die nicht . Denke bei Arma sollte der i5 mit 4 kernen besser sein (sich bemerkbar machen). Aber kenn die 2 Games nicht.
 
Zuletzt bearbeitet:

steflock

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Nov. 2015
Beiträge
38
Also ich muss gestehen das ich deine Antworten sehr ausführlich und präzise genug formuliert hast. Es scheinen Menschen hier den Begriff "absoluter Laie" nicht ganz zu verstehen.

Zu deinem Wunsch: Du wirst dir bei dem Budget über kurz oder lang absolut keinen Gefallen tun. Du wirst Low-End kaufen können, womit du dann aber für deine Ansprüche nach und nach absolut jede Steckbare Komponente erneuern müsstest. Gebraucht wirst du evtl eine 2-3 Jahre alte Konfig die deinen Ansprüchen genüge tut käuflich über bekannte Onlineauktionshäuser bekommen, aber zukunftssicher bist du damit auch nicht unterwegs.

Du solltest deinen Wunsch echt nochmal überdenken und evtl mit einem Budget von 800€ deine Anfrage nochmals mit der Info, nur Peripherie vorhanden sowie Windoof, im Forum stellen. Ab da kann man dir sicher schnell und freundlicher deinen Wunsch nachkommen. LG
 

psy187

Commander
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
2.779
Hi,

hier nochmal eine Zusammenstellung mit einem i5 aber günstigerem Mainboard, SSD und Netzteil:


1 Intel Core i5-6500, 4x 3.20GHz, boxed (BX80662I56500)
1 EKL Alpenföhn Ben Nevis (84000000119)
1 Crucial DIMM 8GB, DDR4-2133, CL15 (CT8G4DFS8213)
1 ASRock H110M-HDS (90-MXB150-A0UAYZ)
1 PowerColor Radeon RX 470 Red Devil, 4GB GDDR5, DVI, HDMI, 3x DisplayPort (AXRX 470 4GBD5-3DH/OC)
1 SK Hynix Canvas SL301 250GB, SATA, retail (HFS250G32TND-3112A)
1 BitFenix Neos schwarz (BFC-NEO-100-KKXSK-RP)
1 Xilence Performance A+ Serie 530W ATX 2.4 (XP530R8/XN061)

ca. 650€ wenn z.b. bei Mindfactory bestellst.

- zum Mainboard dieses hat leider nicht die neuen USB3.1 Anschlüsse falls das nicht stört, sollte das MB ok sein
eine alternative mit usb 3.1 wäre -> Gigabyte GA-H110M-S2HP
- die Grafikkarte ist leider noch nicht verfügbar dauert vll. ein paar wochen
- die SSD hat nur 250GB falls das nicht so wild ist, ansonsten noch eine HDD oder größere SSD
 
Zuletzt bearbeitet:

pijak

Cadet 4th Year
Dabei seit
Juni 2016
Beiträge
75
hi

ich habe für dich eine amd konfig für 620 ( ohne cd laufwerk ) gemacht, vielleicht wäre das für dich?


einfach auf dem link klicken.
https://geizhals.de/?cat=WL-695548


jungs: kommt nicht dem sprüchen der fx ist scheiße, nimm dir lieber ein i3 der ist besser usw. das könnt ihr gleich sparen.
 

psy187

Commander
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
2.779
bitte keine BX200 dann kann man auch gleich ne HDD kaufen. CB Test
 
Top